So automatisieren Sie den E-Mail-Versand Ihrer WordPress-Posts mit Jetpack Subscribe To Site

WordPress Jetpack Abonnieren Sie Website-E-Mail-Abonnements

Wenn Sie E-Mail-Abonnent meiner Publikation waren, haben Sie vielleicht bemerkt, dass wir den Newsletter eingestellt haben. Mein Partner dabei ist UpRipple und Adam führt tatsächlich eine Menge Refactoring der Plattform durch und integriert einige andere Tools, einschließlich eines CRM.

Das Schöne an meinem Newsletter war, dass ich eigentlich nichts erstellen musste – das System hat einfach meine neuesten Posts, meinen Podcast-Feed und einige andere Details in eine gut gestaltete E-Mail integriert. Ich habe keine Website-Sponsoren und bin sehr wählerisch bei den Anzeigen, die ich auf der Website platziere, um sicherzustellen, dass meine Leser beschäftigt bleiben. Aus diesem Grund möchte ich nicht Hunderte von Dollar ausgeben, um einen E-Mail-Newsletter bereitzustellen.

Jetpack Site abonnieren

Ich habe meine E-Mail-Adresse inzwischen verschoben Jetpack. Es bietet keine Möglichkeit, meine alten Abonnenten hochzuladen, also müssen Sie das tun melde dich nochmal.

Sie werden es vielleicht nicht erkennen, aber Jetpack (sogar die kostenlos Version) enthält E-Mail-Abonnements. Es ist jedoch keine gut beworbene Funktion, also müssen Sie sie aktivieren.

  1. Für e-news registrieren Jetpack.
  2. Laden Sie das Jetpack-Plugin auf Ihre Website hoch.
  3. Verbinden Sie Ihre Website mit Ihrem WordPress-Konto.
  4. Aktivieren Sie Abonnements, indem Sie zu navigieren Jetpack → Einstellungen → Diskussion.

Jetpack Aktivieren Sie das Abonnieren der Website

Der Dienst erstellt eine schöne, ansprechende E-Mail, die den Beitrag sofort an die Abonnenten Ihrer Website sendet. Hier ein Blick auf meinen letzten Newsletter:

martech zone E-Mail-Abonnement

Es ist kein perfektes System und hat einige spürbare Einschränkungen:

  • Ich kann nicht einen meiner alten Abonnenten migrieren weil ihr Einladungssystem nur 10 E-Mail-Adressen gleichzeitig zulässt.
  • Die E-Mails enthalten das vorgestellte Bild nicht. Ich habe mit ihrem Support-Team gesprochen und das ist keine Funktion, die sie wahrscheinlich hinzufügen werden (ich wünschte, sie würden es tun). Sie nehmen nur den Autor, das Datum, den Titel und den Hauptteil des Artikels auf.
  • Das Autorenfoto wird aus gezogen Gravatar, auch wenn Sie Ihr eigenes Autorenbild auf der Website haben. Da ich viele Einreichungen für meine Autoren habe, muss ich dies normalerweise lokal verwalten und kann die Leute nicht dazu bringen, sich für Gravatar zu registrieren.
  • Während eine schöne, reaktionsschnelle E-Mail, einige der Formatierung von Elementen ist ein wenig daneben, wie eingebettete Tweets und eingebettete Videos, die nicht immer ein Thumbnail zeigen. Es wäre schön, wenn sie auch einen Play-Button in die Video-Standbilder einbetten würden.
  • Ich kann die nicht anpassen E-Mail-Adresse antworten. Alles kommt von donotreply@wordpress.com. Es wäre schön, wenn ich diesen E-Mails eine Antwort-E-Mail-Adresse hinzufügen könnte, auch wenn sie von WordPress stammen.
  • Ich bin überrascht, dass die Betreffzeile nicht den Namen der Veröffentlichung enthält. Es ist nur [Neuer Beitrag] mit dem Titel des Artikels. Ich wünschte es wäre [Martech Zone] mit dem Artikeltitel, aber es gibt keine Möglichkeit, ihn anzupassen. Der Antwortname hat den Site-Namen.

Trotzdem ist es immer noch eine großartige Möglichkeit, Ihren Abonnenten Ihre neuesten Beiträge in einer netten E-Mail zu senden.

Melden Sie sich für Jetpack an

Offenlegung: Ich bin ein Partner für Jetpack und ich verwende meinen Link in diesem Artikel.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.