Wahre Begebenheit: Datenbank löschen? Klicken Sie auf ... Doh!

Beten

Das Folgende ist eine wahre Geschichte, die heute um ungefähr 11:00 Uhr auf dem Weg zum Mittagessen datiert ist. Dies ist KEIN bezahlter Beitrag, aber ich habe dem Unternehmen einen RIESIGEN Link hinzugefügt, um zu würdigen, dass sie meinen Hintern gerettet haben!

Laut Development 101 führen Sie immer zuerst ein Backup durch, wenn Sie mit Ihrem Code oder Ihren Daten herumspielen. Keine Ausnahmen. Die 15 Minuten, die für diese Sicherung benötigt werden, können Ihnen Monate oder Jahre Arbeit ersparen.

Heute habe ich Development 101 gebrochen.

Während ich ein Plugin löschte, bemerkte ich, dass dem Plugin einige zugehörige Tabellen zugeordnet waren. Ich wählte schnell die Tabellen aus und klickte DROP.

Natürlich kam die obligatorische Warnung von meinem Browser, aber ich, der Schlaue, hatte bereits meinen Daumen über der Eingabetaste und zitterte vor Vorfreude. Der nächste Moment ereignete sich in Zeitlupe. Als mein Daumen die Fahrt nach unten in Richtung der Taste begann, begann ich, die Warnung in meinem Browser zu lesen.

"Sind Sie sicher, dass Sie die Datenbank mydatabasename löschen möchten?" Klicken.

Ich bin mir nicht ganz sicher, warum meine Lese- und kognitiven Fähigkeiten durch meinen Daumen, der die Eingabetaste drückt, übertroffen wurden, aber das Unbestreitbare ist passiert. Ich habe gerade meine WordPress-Datenbank gelöscht.

Mir wurde sofort übel und kalter Schweiß stand mir auf der Stirn. Ich öffnete schnell meine FTP-Anwendung und durchsuchte den Server nach Überresten einer möglicherweise gelöschten Datenbank. Leider haben Webserver keinen Papierkorb. Sie sind klug genug, sich bei Ihnen zu erkundigen, bevor Sie etwas Dummes tun.

Ich bin dumm.

Als letzten Ausweg loggte ich mich in mein Hosting-Kontrollfeld ein, öffnete ein Support-Ticket und schrieb Folgendes:

Ich habe gerade meine Datenbank auf meinem Server gelöscht. Bitte sagen Sie mir, dass Sie über einen Sicherungsprozess verfügen, von dem aus wiederhergestellt werden kann. Das ist mein Lebenswerk. Schluchzen. Anhängerkupplung. Stöhnen.

Ok, ich habe nicht wirklich Schluchzen, Trampen und Stöhnen eingegeben - aber Sie wetten, dass Ihr Arsch das war, was ich getan habe, als ich das Ticket geschrieben habe. Innerhalb von 2 Minuten erhielt ich eine Antwort per E-Mail:

Sehr geehrter Kunde,

Sie können sich bei Ihrem Reseller-Konto anmelden und eine Wiederherstellung über die Produktoptionen anfordern. Der Preis für eine Wiederherstellung beträgt 50 US-Dollar.

Vielen Dank!

Sicher genug ... Ich gehe zur Produktseite und dort befindet sich in seiner ganzen Pracht das Symbol, um eine Wiederherstellung aus dem Backup anzufordern. In dem einfachen Formular werden Sie gefragt, welches Datum Sie verwenden möchten und welche zutreffenden Informationen Sie eingeben möchten. Ich schreibe einfach den Datenbanknamen und fordere sie auf, ihn von der letzten Sicherung wiederherzustellen, die sie haben.

Anforderung Wiederherstellung

Innerhalb von 20 Minuten war meine Seite wieder ohne meine 2 letzten Beiträge. Ich habe diese Beiträge per E-Mail (wo ich meinen eigenen Feed abonniere) schnell wieder zusammengesetzt und meine Website ist zu 100% gesichert. Ich habe auch 1 Kommentar verpasst (sorry Jason!).

Ich war schon lange bei diesem Gastgeber. Jetzt bin ich dabei Schwungrad und automatisierte nächtliche Backups sind Teil ihres Angebots.

Wenn ich eine Beschwerde hätte, dann, dass Sie nach dem Schließen des Tickets keine Möglichkeit haben, mit ihnen darüber zu kommunizieren. Ich wünschte, Sie könnten einem geschlossenen Support-Ticket einen Kommentar hinzufügen.

Heute hätte es gesagt: "Danke!".

4 Kommentare

  1. 1

    Ich habe versehentlich DBs fallen lassen, die ich auch nicht wollte 🙂

    Glücklicherweise speichert mein Webhost auch Backups 🙂

    Dreamhost hat erst letzten Monat hinzugefügt. Ich glaube, dass Sie Ihre Backups kostenlos selbst wiederherstellen können, was ziemlich süß ist und sogar Ihre Dateien abdeckt, wenn Sie möchten.

    Nachdem ich versehentlich meine erste Datenbank gelöscht hatte, begann ich mit dem, was ich eigentlich tun sollte, und exportierte die Datenbank in eine lokale Kopie. Unglaublich, ich habe diese tatsächlich benutzt, nachdem ich auch dumme Sachen gemacht habe 🙂

  2. 2

    Wir werden so gut darin, dass wir manchmal die dümmsten Dinge tun. Ich war dort und habe das getan und wie Alex sagt, musste ich gelegentlich immer noch das Backup verwenden.

    Ich bin froh, dass du es wiederherstellen konntest.

  3. 3

    Ich bin froh, dass du aus diesem Schlamassel herausgekommen bist! Sprechen Sie über Blogozid, wenn Sie Ihre URL geändert haben, das hätte es wirklich getötet!

    Ich gehe mit solchen Dingen kein Risiko ein und mache regelmäßig Backups, nicht nur, wenn ich eine Änderung vornehmen möchte. Ich verwende das wp-db-backup Plugin Diese sendet mir jeden Montag eine vollständige Sicherung meiner Datenbank per E-Mail, obwohl Sie auswählen können, wie oft Sie sie möchten. Ich würde dies jedem empfehlen, da genau das oben beschriebene Problem vorliegt, aber auch im Falle von Hacking oder anderen Problemen, die Ihre Datenbank unbrauchbar machen könnten. Es ist schön, für eine Wiederherstellung mit freundlicher Genehmigung Ihres Hosts bezahlen zu können, aber viel einfacher und billiger, Ihre Backups immer zur Hand zu haben.

    Mach es nicht noch einmal Doug 😉

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.