Mich sanft umbringen (Blog)

R.I.P.Besucher: 33% gesunken
Seitenaufrufe: 18% gesunken
RSS-Abonnements: Bis 5%
Adsense: 70% gesunken
Technorati Rang: Rückgang um 4%.

Dies sind einige meiner Statistiken der letzten zwei Wochen auf meinem Blog! Für meine regelmäßigen Besucher werden Sie feststellen, dass ich nicht ständig blogge – eine dieser Grundregeln, die Sie niemals brechen sollten. Beim Bloggen dreht sich alles um Schwung. Sobald Sie an Schwung verlieren, gibt es keine sofortigen Mittel, um zurückzuschnellen.

Ich habe bemerkt, dass einige Blogger einen fantastischen Job machen, indem sie toten Raum füllen, indem sie:

  1. Zusammenfassung der beliebtesten Blog-Beiträge.
  2. Gastblogger haben.
  3. Abrufen von Multimedia-Clips (Video oder Ton), die zum Thema gehören und über verfügbar sind Youtube und andere Kanäle.

Die einzige Taktik, die ich gewählt habe, ist weiter zu posten Köstlich Links. Ich habe im Grunde aufgehört zu schreiben, über das Schreiben nachzudenken und an anderen Blog-Gesprächen teilzunehmen. Einer der Gründe, warum ich keine alternativen Methoden einsetzte, um die Leser zu binden, war, dass ich war will sehen, was passieren würde.

Nachdem ein RSS feed scheint die einzige Veröffentlichungsmethode zu sein, die Abonnenten halten (und sogar steigern) kann. Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde wetten, dass es Besucher waren, die über eine Suchmaschine hierher kamen, bemerkten, wie viele Abonnenten ich habe, und hielten es für würdig, daran teilzunehmen. Die täglichen Links von Del.icio.us bieten diesen neuen Abonnenten zumindest einen gewissen Mehrwert.

Wenn Sie ein neuer Abonnent sind, erwarten Sie mehr von mir! Ich stecke mitten in einem Jobwechsel und liefere einem Kunden eine Kartenanwendung. Um ehrlich zu sein, trinke ich diese Woche auch jeden Abend ein oder zwei Bier mit meinen Kollegen von meinem jetzigen Arbeitgeber. Sie sind ein schnell wachsendes Inc. 500-Unternehmen, und ich möchte nicht, dass die Mitarbeiter denken, dass ich das Unternehmen aus irgendeinem negativen Grund verlasse… Ich gehe einfach zu einer neuen Herausforderung und einer fantastischen Gelegenheit.

Montag ist mein erster Tag bei meinem neuen Arbeitgeber und ich freue mich darauf. Bis Ende nächster Woche sollte sich die Lage beruhigen und ich bin wieder im Einsatz. Mit diesem Job werde ich Kontakt zu ausgelagerten Entwicklungsfirmen, einer neuen Online-Branche (Restaurantmarketing und Patronage), neuer Technologie (Point-of-Sale-Integration) und E-Commerce haben. Seien Sie auf einige großartige Inhalte vorbereitet, während ich eintauche!

Martech Zone Die Auferstehung kommt!

8 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Ich wollte dich das nur wissen lassen
    Ich lese immer noch. Vor kurzem aus
    Stadt im Juli viel auf Urlaub.
    Allerdings machte ein Automagnet mit
    meine Webseite. Finden Sie ein Foto in meinem Blog.
    Würde mich freuen zu sehen was du
    denken?

    Ist Technorati beigetreten, nachdem ich darüber gelesen habe
    Sie auf ihrer Website.
    Jetzt brauche ich mehr Fav.
    Hast du irgendwelche Tipps für mich?

    Viel Glück mit dir neuer Job.

    Vielen Dank,
    Elizabeth G.
    http://BookTestOnline.com
    http://BookTestonlinecom.blogspot.com
    http://asktheteenager.blogspot.com

  3. 3

    Ich glaube, ich bin nicht überrascht. Ich habe wenig Zeit, um RSS-Feeds zu scannen, geschweige denn einzelne Blog-Sites zu besuchen. (Geben Sie mir die Schuld an der ganzen Sache!) Um die Sache noch schlimmer zu machen, kann ich es mir im Allgemeinen nicht leisten, den Klappentext zu lesen, wenn ein Blogger keinen vollständigen Feed anbietet, und muss _dann_ auf die Site gehen, um das Angebot fertigzustellen. (Entschuldigung, geben Sie mir noch einmal die Schuld, es ist alles meine Schuld.)

  4. 4

    Eine Pause zu machen ist in Ordnung und viel Glück beim Karriereschritt.

    Mach dir keine Sorgen um die Zahlen. Mein eigener Blog hat ziemlich statische Verkehrszahlen, Seitenaufrufe und RSS-Abonnenten. Ich bekomme gelegentlich einen Schub von StumbleUpon, aber das war es auch schon. Aber dann habe ich nur zweimal die Woche Zeit zum Bloggen, also erwarte ich nie, dass meine Leserschaft schnell wächst.

    Ich werde bald eine neue Füllpost-Taktik ausprobieren, um mir bis zu 3 Posts pro Woche zu bringen. Ich werde sehen, wie es geht.

  5. 5
  6. 6

    Doug,

    Schätzen Sie die Post - viel Glück beim Jobwechsel! Es stützt Ihre Gedanken über die Dynamik, wie Sie zu Recht betont haben. Kennt jemand zusätzliche 2 Stunden im Tages-Widget?! 😉

    Jon

  7. 7
    • 8

      Ich habe ihr Javascript schon seit einiger Zeit in meine Fußzeile eingebettet. Danke aber für das Einstellen dieses Beitrags! Ich bin nicht wirklich hingegangen und habe die Statistiken überprüft.

      Ich bin wirklich dankbar für die Freunde, wie Sie, die immer wieder kommen und sich an den Gesprächen beteiligen. In vielerlei Hinsicht bin ich ein Beobachter… ich schaue mir die Gespräche zwischen anderen Leuten an.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.