5 Tipps zur Nutzung von Social Media-Kundenbewertungen

Social Media Bewertungen und Testimonials von Kunden

Der Markt ist eine harte Erfahrung, nicht nur für die big Marken aber auch für den Durchschnitt. Unabhängig davon, ob Sie ein großes Unternehmen, ein kleines Geschäft vor Ort oder eine Internetplattform besitzen, sind Ihre Chancen, die Nischenleiter zu erklimmen, gering, es sei denn, Sie kümmern sich gut um Ihre Kunden.

Wenn Sie mit dem Glück Ihrer potenziellen Kunden und Kunden beschäftigt sind, werden diese schnell antworten. Sie bieten Ihnen großartige Vorteile, die hauptsächlich aus Vertrauen, Kundenbewertungen und schließlich Verkäufen bestehen.

Im heutigen Beitrag teile ich 5 Tipps, wie Sie Social Media-Kundenbewertungen nutzen können, um die Leistung Ihres Unternehmens zu verbessern.

1. Verstehen Sie, was Ihre Kunden wollen

Ohne Kundenreferenzen wäre es äußerst schwierig, direktes Feedback zu erhalten. Die Statistiken, die Sie mithilfe von Analysesoftware und -lösungen sammeln, sind äußerst hilfreich und präzise. Sie können jedoch nicht mit dem direkten Feedback verglichen werden, das Ihre Fans und Kunden geben können.

Fick Turban, CEO bei aussiewritings.comschien sich zu freuen, uns einen aufschlussreichen Kommentar zu geben:

Der Geschäftsfortschritt hängt von der Optimierung ab. Gleichzeitig ist die Optimierung von Rückmeldungen abhängig. Sobald Sie dies erhalten, werden Sie Ihr Unternehmen anders wahrnehmen und es werden Ihnen nie die Optimierungsideen ausgehen.

Was bedeutet es zu optimieren? Optimierung bedeutet in einfachen Worten:

  • Zur Verbesserung der Beziehung zwischen Geschäft und Kunde
  • Zur Verbesserung der Relevanz und Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen
  • Um Ihre zu entwickeln einzigartiges Wertangebot
  • Um sich von der Masse abzuheben und Überschreiten Sie Ihre Konkurrenten
  • Einfache Fans verwandeln treue Markenbotschafter

Kundenreferenzen sind Ihre wichtigste Ressource, die echte, nicht voreingenommene Kommentare zu Ihrer Marke ermöglicht. Je mehr Feedback (positiv oder negativ) Sie erhalten, desto besser verstehen Sie Ihre Zielgruppe. Nach einer Weile sehen Sie Muster im Verhalten Ihrer Kunden und wissen dann, ob Ihre neuesten Strategien und Initiativen Ihre Geschäftsleistung verbessern oder verringern.

2. Identifizieren Sie das Alleinstellungsmerkmal Ihrer Mitbewerber

Eine weitere effektive Möglichkeit, Ihre Geschäftsergebnisse in die Höhe zu treiben, besteht darin, die Markennamen und Kundenreferenzen Ihrer Mitbewerber zu berücksichtigen.

Sie können jeden einzelnen Kommentar oder jede einzelne Erwähnung mithilfe von Tools zur Wettbewerbsanalyse aufspüren. Finden Sie ein Tool, das Ihren Anforderungen entspricht, und verwenden Sie es, um die unglücklichen Kunden zu identifizieren und zu „erfassen“, die sich bemüht haben, Ihre Konkurrenten zu kritisieren.

Bieten Sie eine bessere Lösung für ihre Probleme und sie werden sofort die Seite wechseln. Sie können sie über eine private Nachricht kontaktieren oder, noch besser, über ein „falsches“ Konto auf die Kommentare der unzufriedenen Personen antworten, die Sie aufgespürt haben. Führen Sie sie direkt zu Ihrer Marke, indem Sie eine „unvoreingenommene“ Bewertung der Lösungen abgeben, die Ihre Marke möglicherweise bringen kann.

3. Präsentieren Sie die positiven Testimonials auf Ihrer Website

Gibt es einen besseren Weg, um Social-Media-Testimonials zu nutzen, als sie auf Ihrer Website zu präsentieren? Sie sehen, nicht jeder potenzielle Kunde wird Ihre Social-Media-Seiten durchgehen, so dass viele von ihnen nicht die Meinungen anderer Kunden sehen können.

Je nachdem, wie Sie sie anzeigen möchten, können Sie a verwenden kostenlose Screenshot-App Um die Testimonials zu erfassen, können Sie sie als Text schreiben und einen guten Platz auf Ihrer Website finden. Denken Sie in jedem Fall daran, dass 95% der Online-Verbraucher nach dem Lesen einer vertrauenswürdigen Bewertung eher etwas kaufen.

4. Verbessern Sie die Beziehungsebene zu Ihren Kunden

Hier ist eine nicht geschriebene Regel, die Sie beachten sollten: Antworten Sie immer auf Ihre Kundenreferenzen. Gut oder schlecht, es spielt keine Rolle. Wenn Sie die Bewertungen ignorieren, die Ihnen nicht gefallen, zeigen Sie, dass Sie nicht vertrauenswürdig sind. Wenn Sie die positiven vernachlässigen, verpassen Sie die Chance, ein besseres Vertrauen zu dem Kunden zu entwickeln, der die Bewertung abgegeben hat, und Sie beweisen, dass Ihre Marke ihre Kunden nicht im Auge hat.

Wenn Sie konsequent auf alle Ihre Bewertungen und Markennamen antworten, gewinnen Sie den Respekt und die Loyalität der Kunden, die gerade vorbeikommen und nach unvoreingenommenen Bewertungen suchen.

5. Verwandeln Sie die Loyal Followers in Markenbotschafter

Das Beantworten von Testimonials ist der erste Schritt. Kontakt aufzunehmen ist die zweite. Geben Sie jedes Mal, wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Zeugnis in den sozialen Medien erhalten, eine nützliche Antwort (die die Massen sehen können) und bereiten Sie einen direkten Pitch für die Person vor, die sich bemüht hat, ihre Meinung zu teilen.

Sie können mit etwas wie „Hey, wir schätzen die Zeit, die Sie für die Überprüfung unserer Produkte / Dienstleistungen benötigt haben, und wir möchten Sie besser kennenlernen…“ beginnen. Sie müssen sich nicht anstrengen - höchstwahrscheinlich jeder Kunde, der Eine gute Bewertung auf Ihren sozialen Seiten wird für mehr offen sein. “

Was solltest du verlangen? Zunächst einmal können Sie Ihren Prüfer ermutigen, an einer Umfrage teilzunehmen, in der die Erfahrungen mit Ihrer Website, Ihren Produkten, Ihrem Kundensupport usw. behandelt werden.

Oder, noch besser, Sie können ihnen die Chance bieten, einer von Ihnen zu werden Markenbotschafter. Dies bedeutet, dass sie kostenlose oder ermäßigte Produkte, eine finanzielle Entschädigung oder was auch immer Sie für geeignet halten, als Gegenleistung für ihre zukünftige Unterstützung erhalten. Die Aufgabe der Markenbotschafter ist es, überall für einen Firmennamen zu werben, Hashtags zu verwenden, Inhalte zu teilen, Beiträge zu mögen und Freunde und Bekannte zu ermutigen, die Produkte der Marke zu überprüfen.

Takeaways

Ohne eine beteiligte Community, die bereit ist, Ihre Marke, Produkte und Dienstleistungen zu überprüfen, ist es eine schwierige Aufgabe, Autorität in der Nische zu demonstrieren. Social Media-Netzwerke sind eine Goldmine für diejenigen, die wissen, wie man sie richtig nutzt. Behandeln Sie Ihre Fans besser, indem Sie ihnen mehr Qualität, Wert und Pflege bieten. Mit der Zeit und auf lange Sicht werden Ihre gut entwickelten Kundenbeziehungen erstaunliche Effekte erzielen, die das Gesicht Ihres Unternehmens verändern werden.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.