3 Möglichkeiten zum einfachen Sammeln von Interessentendaten mit LinkedIn Integrated Lead Generation Forms

LinkedIn ist weiterhin eine wichtige Ressource für mein Unternehmen, da ich potenzielle Kunden und Partner für mein Unternehmen suche. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Tag vergeht, an dem ich mein professionelles Konto nicht dazu benutze, mich zu verbinden und andere zu treffen. LinkedIn erkennt weiterhin seine Schlüsselposition im Bereich der sozialen Medien an und stellt so die Fähigkeit von Unternehmen sicher, sich für die Einstellung oder Akquisition von Mitarbeitern zu verbinden.

Vermarkter erkennen, dass die Ergebnisse der Lead-Sammlung stark beeinträchtigt werden, wenn ein Interessent von Bildschirm zu Bildschirm weitergeleitet wird. Das Erfassen eines Vorsprungs auf dem Höhepunkt ihres Interesses verringert Reibung und Verlassenheit. In diesem Sinne LinkedIn-Unternehmen bietet drei Lösungen durch seine Werbetools. Da ein LinkedIn-Profil bereits die Mehrheit der Informationen enthält, die Vermarkter und Vertriebsorganisationen für Geschäftsprofilinformationen benötigen, ist es nur sinnvoll, die Conversion von einer externen Zielseite auf LinkedIn zu verschieben, wo die Conversion sofort erfolgen kann.

Lead-Generierungsformulare für gesponserte Inhalte

LinkedIn gestartet LinkedIn Lead Gen Formulare für gesponserte Inhalte. Wenn Sie Inhalte auf LinkedIn sponsern und jemand durchklickt, wird ein Formular automatisch mit den LinkedIn-Profilinformationen des Benutzers gefüllt, anstatt dass der Interessent die Daten manuell eingeben muss.

Linkedin Blei Formen

LinkedIn berichtet, dass Vermarkter, die gesponserte Inhalte verwenden, ihre durchschnittlichen Kosten pro Lead um gesenkt haben mehr als 20%. Angesichts dieser Ergebnisse ist es nicht verwunderlich, dass LinkedIn seine Lead-Gen-Funktionen erweitert und Sponsored InMail und Dynamic Ads hinzugefügt hat.

Erste Schritte mit von LinkedIn gesponserten Inhalten

Lead-Generierungsformulare für gesponserte InMail

Vermarkter von Lead-Generierungen verwenden Sponsored InMail, um Mitglieder mit personalisierten Eins-zu-Eins-Nachrichten auf LinkedIn zu erreichen. Die Öffnungsraten für Inmail liegen normalerweise über 40%. Die Conversion-Raten können verbessert werden, indem der Name, die E-Mail-Adresse, die Berufsbezeichnung, der Firmenname und andere Felder eines potenziellen Kunden automatisch in sein LinkedIn-Profil aufgenommen werden. In den Betatests von LinkedIn haben Werbetreibende, die Lead Gen Forms für gesponserte InMail verwenden, ihr Handy gesehen Die Conversion-Raten steigen um durchschnittlich das Dreifache im Vergleich zu Standard-Zielseiten.

Formulare zur Lead-Generierung von LinkedIn

Marketer können auch bis zu 3 benutzerdefinierte Fragen in einem Lead-Gen-Formular stellen, um Lead-Daten zu erfassen, die über die bereitgestellten Standardfelder hinausgehen.

Lead-Gen-Formulare für gesponserte InMail haben es unserer Zielgruppe so viel einfacher gemacht, Informationen von unseren Kunden anzufordern. Wir müssen ihre LinkedIn-Erfahrung nicht stören, sondern sie dennoch in LinkedIn-Nachrichten erreichen. Es hat unsere Bemühungen zur Lead-Generierung grundlegend verändert. Benjamin Sandman, Partner bei 5 Horizons Digital

Erste Schritte mit LinkedIn Sponsored InMail

Lead-Generierungsformulare für dynamische Anzeigen

Marketer verwenden LinkedIn Dynamic Ads, um personalisierte, aufmerksamkeitsstarke Kampagnen zu erstellen. Diese Anzeigen liefern 2x höhere Klickraten als Standard-Display-Anzeigen, da sie automatisch so angepasst werden, dass sie den Namen, das Profilfoto, den Jobtitel oder die Jobfunktion des Mitglieds enthalten, das die Anzeige anzeigt. Mit dem neuesten Lead-Gen-Format für dynamische Anzeigen von LinkedIn können Sie sofort Leads generieren und das Herunterladen von Inhalten - beispielsweise das Herunterladen eines E-Books oder Whitepapers - direkt vom Anzeigenblock selbst aktivieren.

LinkedIn Lead-Generierung

Mit nur wenigen Klicks auf Ihr Dynamic Ads-Motiv können Mitglieder Ihnen ihren vollständigen Namen und ihre E-Mail-Adresse senden, ohne ihre Informationen jemals manuell eingeben zu müssen. Sobald jemand seine Informationen über den Anzeigenblock übermittelt, werden Ihre Inhalte automatisch auf seinen Desktop heruntergeladen.

Marketer können direkt über Campaign Manager auf Leads zugreifen oder Leads an ihre Marketing-Automatisierung oder ihr CRM-System weiterleiten. Wir unterstützen derzeit DriftRock, Marketo, Microsoft Dynamics 365, Oracle Eloqua und Zapier.

Erste Schritte mit LinkedIn Dynamic Ads

Das neueste Lead-Gen-Format für dynamische Anzeigen ist ab sofort über Ihren LinkedIn-Kundenbetreuer erhältlich. Lead Gen-Formulare für gesponserte InMail werden diese Woche für alle Kunden in den kommenden zwei Wochen eingeführt, unabhängig davon, ob Sie mit einem LinkedIn-Mitarbeiter zusammenarbeiten oder Ihre Kampagnen-Selbstbedienung in Campaign Manager ausführen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.