Weil Google es so sagte

Depositphotos 9552424 xs

Google ist der Meister. Zeitraum. Wir können es nicht vermeiden. Wenn Sie von der organischen Suche profitieren möchten, ist die SEO-Formel einfach – hören Sie einfach zu, was Google von Ihnen verlangt, und tun Sie es! (Und mach nicht wie sie)

Diese Woche ist es wieder passiert. Ein Vertreter der Webabteilung wischte eine Warnung in Webmastern und eine Zunahme von Fehlern ab belanglos. Als ihr Berater werde ich gebeten, zahlenmäßig zu verteidigen, warum sie diese Probleme lösen müssen. Da die damit verbundene Entwicklung sehr intensiv ist und die Behebung der Probleme hohe Kosten verursacht, lautet meine Antwort:

Weil Google es gesagt hat.

Warum muss das Gespräch noch weiter gehen? Ich wünschte, ich wüsste den neuesten Algorithmus und könnte auf magische Weise die Veränderungen auf der Website, die Konkurrenz, die Popularität des Inhalts berechnen und eine endliche Berechnung erstellen, um eine Kosten-Nutzen-Analyse zu erstellen. Ich kenne den Algorithmus nicht. Diese Beweise kann ich nicht erbringen. Ich kann dir nur sagen:

Weil Google es gesagt hat.

Es heißt Optimierung. Die Optimierung ist ein fortlaufender Prozess, bei dem ich alle von Google bereitgestellten Informationen überwachen, Ihre Website nach ihren Standards bewerten und Ihnen eine Audit- und Prioritätsliste zur Korrektur zur Verfügung stellen muss. Jeden Tag bietet Google mehr Einblicke, wie Sie Inhalte präsentieren sollen, um das Suchranking zu verbessern.

Wir können basierend auf einigen Erkenntnissen anderer SEO-Führungskräfte im gesamten Web und durch Erfahrungen mit unseren eigenen Kunden Prioritäten setzen. Aber innerhalb dieser Liste kann ich Ihnen nicht sagen, wie sich die unabhängigen Auswirkungen jeder dieser Änderungen insgesamt auf Ihre Rankings auswirken werden. Wenn dir jemand sagt, dass er es weiß... lügt er.

Ein aktuelles Beispiel ist Advertorial Inhalt. Diese Woche, Google erinnerte alle daran Wenn Sie jemanden für die Veröffentlichung Ihrer Inhalte - mit einem verfolgten Link - entschädigen, liegt ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen vor.

Ich werde nicht mit einem Kunden darüber streiten, wie er diesen Inhalt erhalten hat … oder die Nuance, ob es so war Blogger-Reichweite das hatte zufällig einen Link drin… aber wurde nicht wirklich für den Link entschädigt, nur für den Inhalt. Ich weiß, dass sie gut ranken und dass das Ranking viele Geschäfte antreibt. Aber ich rate ihnen trotzdem, damit aufzuhören.

Weil Google es gesagt hat.

Wenn Sie nicht gut ranken und nicht auf Nachrichten von Google zu Ihrer Website, in Webmastern aufgeführte Fehler reagieren oder für Advertorial-Inhalte bezahlen, dann hören Sie auf.

Weil Google es gesagt hat.

2 Kommentare

  1. 1

    Guter Blog-Artikel Doug! Ein bisschen erinnerte mich an die Eltern-Kind-Beziehung. "Mach dein Zimmer sauber, Junior!" "Warum?" Weil ich es dir gesagt habe! Ich bin derzeit in einer Diskussion mit einem Kunden, der der Meinung ist, dass er seine neue Website am Montagmorgen starten kann und dann am Montagnachmittag desselben Tages erwartet, dass Google seinen Ranking-Wünschen nachkommt. Ich erklärte ihnen, dass es nach der Integration der besten SEO-Praktiken in ihre Website immer noch Sache des allmächtigen Google ist, zu antworten. Google wartet nicht auf uns, wir warten auf Google. Mein Kunde hat es nicht verstanden und versteht es auch nicht. Sie wollen JETZT alles, was Google in der lokalen Suche zu bieten hat! Das Gefühl „Gute Dinge kommen zu denen, die warten“ hatte für einen Kleinunternehmer, der die begehrte erste Seite von Google haben möchte, keine Relevanz.

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.