6 Low-Budget-Content-Marketing-Ideen für kleine Unternehmen

Preiswerte Ideen für Inhalte

Sie wissen bereits, dass Sie nicht über das Marketingbudget verfügen, um mit den „großen Jungs“ zu konkurrieren. Die gute Nachricht ist jedoch: Die digitale Welt des Marketings hat das Feld wie nie zuvor ausgeglichen. Kleine Unternehmen haben eine Vielzahl von Veranstaltungsorten und Taktiken, die sowohl effektiv als auch kostengünstig sind.

Eines davon ist natürlich das Content-Marketing. In der Tat kann es die kostengünstigste aller Marketingstrategien sein. Hier sind Content-Marketing-Taktiken, die jedes kleine Unternehmen anwenden sollte:

Vernetzung und Zusammenarbeit

Lokale Unternehmen verstehen den Wert der Vernetzung - Aufbau von Beziehungen zu anderen Unternehmen in einer Gemeinschaft zum gegenseitigen Nutzen. Im digitalen Wort kann das gleiche getan werden. Die Vernetzung kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Einrichtung einer LinkedIn Profil und schließen Sie sich allen verwandten Gruppen an. Nehmen Sie an Diskussionen in diesen Gruppen teil, machen Sie sich als Experte in Ihrer Geschäftsnische bekannt und stellen Sie Verbindungen her. Diese Verbindungen können dazu führen, dass das Geschäft durch Empfehlungen und Empfehlungen auf Sie zukommt.
  • Suchen Sie verwandte Unternehmen und Blogs und stellen Sie Beziehungen zu diesen Eigentümern / Bloggern her. Bauen Sie für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen auf und fördern Sie sich gegenseitig. Beachten Sie jedoch, dass diese Beziehungen zu seriösen und verwandten Quellen bestehen müssen, da Sie sonst SEO-Strafen erleiden können.
  • Wenn Sie diese Cross-Relationships einrichten, sollten Sie über gebündelte Werbekampagnen, Coupon-Angebote usw. zusammenarbeiten. Dies erhöht Ihre Kundenbasis und verbreitet Ihre Marke für andere Zielgruppen.

Pflegen Sie einen Blog

Dies ist ein langfristiges Marketinginstrument, das jedoch effektiv sein kann. Die Kosten? Viel Zeit und Mühe beim Erstellen überzeugender und ansprechender Blog-Posts, die Ihr Zielmarkt für wertvoll hält. Blog-Posts müssen Probleme für Ihre potenziellen Kunden lösen. sie sollten kreativ geschrieben sein; Sie sollten Bilder und andere Medien enthalten. Sie sollten leicht teilbar sein. und sie sollten leicht zu lesen und zu scannen sein.

Sie können viel über das Bloggen lernen, indem Sie beliebte und erfolgreiche Blogs Ihrer Konkurrenten und verwandter Nischen lesen. Ihre Herausforderung wird nicht nur in der Herstellung dieser Stücke liegen, sondern auch in der Übereinstimmung und Regelmäßigkeit mit Ihrer Veröffentlichung. Es gibt Ressourcen und Tools, die Ihnen dabei helfen können.

  • Wenn Sie nach Vertragsschreibern suchen, können Sie einige Schreibdienste ausprobieren, die über Texterstellungsdienste verfügen, z AufsatzVersorgung or FlashEssay.
  • Wenn Sie etwas recherchieren möchten, können Sie darauf zugreifen OnlineAutorenBewertung und erhalten Sie Bewertungen der Copywriting-Dienste von erstklassigen Agenturen
  • Schauen Sie sich Websites an, die freiberufliche Autoren anbieten, wie z Upwork und Fivver. Sie können die Erfahrungen und Erfolge der Autoren überprüfen und einige ausprobieren.

Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Blog selbst zu schreiben und zu pflegen, oder wenn Sie sich für die Verwendung von Vertragsautoren entscheiden, müssen Sie sich noch Themenideen für diese Blogs einfallen lassen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihre Konkurrenten zu überprüfen und festzustellen, welche ihrer Beiträge am beliebtesten sind. Nehmen Sie diese Ideen und verbessern Sie sie. Sie können auch Websites wie überprüfen Buzzsumo um die aktuellsten Themen in Ihrer Nische zu finden.

Stelle einen Aufzugsstellplatz her

Sie benötigen eine kreative 30-Sekunden Rede dass Sie jederzeit und an jedem Ort verwenden können, wenn jemand fragt, Was tun Sie? Es heißt ein Elevator Pitch weil Sie in der Lage sein sollten, es insgesamt in der Zeit zu geben, die benötigt wird, um einen Aufzug auf oder ab zu fahren. Dieser Pitch muss kreativ vorbereitet sein und sich darauf konzentrieren, welchen Wert Sie Ihren Kunden / Kunden bringen. Sie können einige überprüfen Tolle Beispiele für Aufzugsstellplätze und gestalten Sie eine für sich. Merke es dir. Halten Sie gleichzeitig Ihre Visitenkarte zur Übergabe bereit.

E–Mail

Während viele glauben, dass E-Mails nicht mehr effektiv sind (die Posteingänge der Menschen sind randvoll mit Werbeaktionen und Werbung), ist dies tatsächlich nicht der Fall. In der Tat im Durchschnitt die Die Rendite für jeden für E-Mail-Marketing ausgegebenen US-Dollar beträgt 1 US-Dollar. Das ist ziemlich kostengünstig.

Der Schlüssel ist, es so gut zu machen, dass Leute, die ihre E-Mails scannen, Ihre öffnen möchten. Hier sind einige Tipps:

  • Sei kein Spammer. Kaufen Sie keine Listen und versenden Sie keine Massen-E-Mails - sie funktionieren nicht
  • Erweitern Sie Ihre Liste schrittweise, indem Sie Abonnenten über Ihre anderen Inhaltsorte gewinnen - Ihre Website, Ihr Blog, Ihre Social-Media-Kanäle
  • Segmentieren Sie Ihre Listen danach, wo sich Ihre Interessenten / Kunden auf ihrer Kaufreise befinden. Sie sollten unterschiedliche E-Mails erhalten.
  • Studieren Sie die E-Mails, die Sie persönlich von Unternehmen erhalten, die Sie umwerben. Was bringt Sie dazu, einige von ihnen zu öffnen und andere nicht? Dies sollte Ihnen einige großartige Ideen für die Herstellung Ihrer eigenen geben.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Betreffzeile. Wenn es überzeugend ist, haben Sie eine weitaus größere Chance auf Eröffnungen. Verwendung zur Verfügung Tools zum Erstellen großartiger Schlagzeilen, wenn Sie sich selbst nicht kreativ fühlen. Diese Tools können auch für Überschriften / Titel Ihrer Blog-Posts und Social Media-Posts verwendet werden.

Als Shelly Crawford, Leiterin der Inhaltsabteilung bei LebenslaufCenter, sagt: „Wir haben eine Weile gebraucht, um diese ganze E-Mail-Marketing-Sache herauszufinden. Wir haben nur E-Mails verschickt und gehofft, auch nur einen winzigen Prozentsatz der Antworten zu generieren. Nachdem wir uns entschieden hatten, dies logisch zu tun, Daten und Segmentierung zu verwenden und die dringend benötigte Kreativität in Bezug auf Betreffzeilen zu nutzen, sahen wir einen enormen Anstieg bei den Eröffnungen. “

Social Media

Das ist selbstverständlich. Und Sie haben wahrscheinlich genug über Social Media Marketing gelesen, um Folgendes zu wissen:

  • Sie können nicht auf jeder Plattform sein - Sie werden sich zu dünn ausbreiten und keine von ihnen gut warten können.

Chris Mercer, CEO von Zitatordrückt es so aus:

Unsere Kundschaft ist jünger, hauptsächlich Studenten. Wir konzentrieren uns auf Facebook, Instagram und Snapchat, weil wir wissen, dass wir sie dort finden werden. Mein Rat ist, nur dorthin zu gehen, wo Sie wissen, dass es eine große Anzahl Ihrer Zielgruppen gibt, und so viel und so oft wie möglich zu posten. Sie erhalten Ergebnisse.

  • Recherchiere, um es herauszufinden wo sich Ihr Publikum in den sozialen Medien befindetund wählen Sie die beiden besten Plattformen aus, um Ihre Präsenz zu etablieren. Dann poste regelmäßig nur diese. Das ist überschaubarer.
  • Betrachten Sie ein Thema für Ihre Beiträge. Es geht darum, persönliche Verbindungen und Beziehungen zu Ihrem Publikum herzustellen. Sie können einen Witz des Tages haben, ein inspirierendes Zitat für den Tag. Anhänger werden immer wieder zurückkommen und sie werden teilen.
  • Binden Sie Ihre Kunden ein - verwenden Sie Umfragen und Tests. Feature Kunden in Ihren Posts. Zeigen Sie die menschliche Seite Ihres Unternehmens. Viele Unternehmen machen diese Dinge sehr gut. Folgen Sie ihnen und emulieren Sie, wie sie Dinge tun.

Visuals und Media - Sie können nicht darauf verzichten

Auswirkungen von Abbildungen

Bild-Kredit: Neomam

Gemäß ForschungPersonen, die Anweisungen mit Text und Abbildungen folgen, schneiden 323% besser ab als Personen, die Anweisungen ohne Abbildungen folgen.

Nie war es einfacher, Bilder (Fotos, Infografiken, Zeichnungen und sogar Animationen) in Ihren Inhalten zu verwenden. Und Videos sind zum beliebtesten Mechanismus geworden, um Inhalte dem Publikum zugänglich zu machen. Die Leute werden ein Video weit mehr sehen als viel Text lesen.

Bei einer Google-Suche nach Tools zum Erstellen dieser Grafiken wird eine große Anzahl angezeigt, viele davon kostenlos. Es gibt einfach keine Entschuldigung dafür, nicht so viele Bilder und Videos wie möglich herauszupumpen, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen, Sie und Ihr Team vorzustellen, zu erklären oder zu geben How-to Ausbildung usw.

Sie können sogar mit Augmented- und Virtual-Reality-Inhalten experimentieren - es gibt auch Tools, um dies zu erreichen.

Denken Sie daran: Der heutige Verbraucher möchte die Echtheit von Unternehmen sehen. Ein bisschen ein Amateur in Ihrer Produktion von Visuals und Videos zu sein, ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Je weniger formal, desto besser.

Das ist ein Wrap

Als Kleinunternehmer ist Ihre Zeit kostbar. Marketing muss jedoch einen großen Teil der Zeit und Mühe ausmachen, die Sie aufwenden. Ohne sie kann man nicht wachsen. Aber Marketing muss nicht die Bank brechen, was Ihr Budget betrifft. Sie haben jetzt so viele Möglichkeiten für kostengünstiges Marketing - nutzen Sie sie.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.