Wo ist deine Loyalität?

Handschlag

Loyalität ist definiert als die Qualität, jemandem oder etwas treu zu sein. Ist dir jemals aufgefallen wie Loyalität wird aber diskutiert? Wir reden darüber wie Kunden sind treu, wie Mitarbeiter sind treu, wie Kunden sind treu, wie Wähler sind treu ...

  • Arbeitgeber sprechen darüber Mitarbeiterbindung, aber dann stellen sie externe Mitarbeiter ein, entwickeln kein internes Talent oder schlimmer noch - sie entlassen loyale Talente. Warum ist ihre Loyalität nur unter dem Strich oder dem Aktionär?
  • Politiker erwarten WählertreueAber dann wählen wir Führer, die nach Parteilinien wählen und vergessen, wen sie vertreten sollen. Warum ist ihre Loyalität zu ihrer Partei größer als ihr Wähler?
  • Unternehmen sprechen darüber KundenbindungSie bieten neu gewonnenen Kunden jedoch mehr Aufmerksamkeit und ein besseres Angebot als bestehende. Wo ist ihr Loyalität zu bestehenden Kunden? Ich liebe das Video von Verbündete Bank das wirft einen humorvollen Blick auf die Kundenakquise

Warum messen wir Loyalität immer von unten nach oben?

Es scheint, dass immer wenn jemand in einer Führungsperson über Loyalität spricht, er nicht darüber spricht ihre LoyalitätSie sprechen darüber, wie loyal Kunden oder Mitarbeiter ihnen gegenüber sind. Warum funktioniert das so? Ich denke nicht, dass es sollte.

Loyalität ist mir wichtig. Wenn mir jemand in die Augen schaut und mir die Hand schüttelt, schätze ich das mehr als jedes juristische Dokument oder jede Unterschrift. Wenn jemand wie ein Verkäufer oder Partner darauf verzichtet, werde ich geradezu böse. Wenn sie bereit sind, ihre Loyalität zu opfern, gibt es nichts, was sie nicht für einen Dollar tun würden. Ich werde alles daran setzen, mit einer solchen Firma nie wieder Geschäfte zu machen.

Die einzige Kunden Ich gehe davon aus, dass wir in Loyalität investiert haben. Unternehmen sparen häufig Gebühren oder springen für Unternehmen, mit denen sie Geschäfte machen möchten, durch die Reifen - wir sind nicht anders. Wir gewähren keine Rabatte für Akquisitionen, spenden jedoch häufig großzügig Ressourcen an Unternehmen, die keine anderen Optionen haben. Sobald sie jedoch auf die Beine kommen, hoffe ich, dass sie für die Investition, die wir getätigt haben, dankbar sind und bei uns bleiben. Die Wahrheit ist, wir sehen es nicht sehr oft. Es scheint, dass Loyalität tot ist.

Wenn ein Kunde uns gut bezahlt, um Ergebnisse zu erzielen - und wir nicht -, würde ich das nicht erwarten jede Loyalität von diesem Kunden, da wir unser Ende des Geschäfts nicht aufgehalten haben.

Ehrlich gesagt denke ich, dass es bei den politischen Kundgebungen in den letzten Jahren nur um Loyalität geht. Ich denke, die meisten Leute stecken gerne mehr Geld in die Tasche eines reichen Menschen… aber wir erwarten, dass sie uns als Verbraucher treu bleiben. Steve Jobs war ein gutes Beispiel dafür. Wir haben die Gewinnmargen und die Offshore-Produktion entschuldigt, weil wir als Kunden gut aufgehoben waren.

Bieten Sie Ihren Partnern und Kunden die gleiche Loyalität, die Sie von Ihren Lieferanten und Mitarbeitern erwarten?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.