So beschleunigen Sie Ihre WordPress-Site

WordPress

Wir haben zu einem großen Teil die geschrieben Auswirkungen der Geschwindigkeit auf das Verhalten Ihrer Benutzer. Und wenn sich dies auf das Benutzerverhalten auswirkt, wirkt sich dies natürlich auch auf die Suchmaschinenoptimierung aus. Die meisten Leute merken das nicht Anzahl der Faktoren Sie sind an dem einfachen Vorgang beteiligt, eine Webseite einzugeben und diese Seite für Sie laden zu lassen.

Da die Hälfte des gesamten Site-Verkehrs mobil ist, ist es auch unerlässlich, über leichte, sehr schnelle Seiten zu verfügen, damit Ihre Benutzer nicht abprallen. Es ist ein so großes Problem, das Google entwickelt hat Beschleunigte mobile Seiten (AMP), um das Problem zu beheben. Wenn Sie ein Publisher sind, empfehlen wir Ihnen, AMP-Versionen Ihrer Seiten zu konfigurieren und anzuzeigen.

Wenn Sie ein WordPress-Benutzer sind, tritt höchstwahrscheinlich das häufigste Problem auf, nämlich die langsame Verarbeitung. Die langsame Verarbeitung von WordPress wird zu einem echten Problem, wenn Ihre Arbeit von der Nichtverfügbarkeit Ihrer Website betroffen ist.

Blogging Grundlagen 101

Diese fantastische Infografik von Blogging Grundlagen 101 führt durch einen logischen Prozess zur Verbesserung der Leistung von WordPress.

  1. Beheben Sie die Probleme Das kann Ihre Website verlangsamen. Denken Sie daran, dass Ihre Website in Zeiten mit langsamem Datenverkehr möglicherweise recht gut läuft und dann kreischend zum Stillstand kommt, wenn Sie die beste Leistung benötigen - mit vielen gleichzeitigen Besuchern.
  2. Entfernen Sie unnötige Plugins Dies führt zu einer übermäßigen Belastung Ihrer Datenbank oder zum Laden zu vieler Elemente auf Ihren externen Seiten. Verwaltungstools haben keine wesentlichen Auswirkungen, machen Sie sich also nicht so viele Sorgen.
  3. Optimieren Sie Ihre Datenbank für schnellere Abfragen. Wenn das für Sie nach Französisch klingt, keine Sorge. Datenbanken arbeiten viel schneller, wenn die Daten in ihnen ordnungsgemäß indiziert sind. Viele Hosts optimieren Ihre Datenbank nicht automatisch, aber es gibt eine Reihe von Plugins, die dies tun. Sei dir einfach sicher Sichern Sie Ihre Daten Erste!
  4. Content Delivery Networks Stellen Sie Ihre statischen Inhalte schnell regional Ihren Lesern zur Verfügung. Wir haben einen tollen Überblick geschrieben, Was ist ein CDN?? um Ihnen zu helfen, zu verstehen.
  5. Beschleunigen Sie Bildprobleme indem Sie Ihre Bildgröße reduzieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Wir gebrauchen Kraken auf unserer Website und es war absolut solide. Sie können Bilder auch verzögert laden, sodass sie nur dann tatsächlich angezeigt werden, wenn der Benutzer in der Ansicht zu ihnen blättert.
  6. Caching wird von unserem Gastgeber zur Verfügung gestellt, Schwungrad. Wenn Ihr Host kein Caching bereitstellt, gibt es einige großartige Plugins, die Ihnen helfen werden. Wir empfehlen WP Rakete für diejenigen, die alle Optimierungen der anderen Plugins vermeiden möchten.
  7. Minimieren und minimieren Sie Ihren CodeReduzieren Sie sowohl die Anzahl der abgerufenen Dateien als auch unnötigen Speicherplatz in HTML, JavaScript und CSS. WP Rakete hat diese Funktionen auch.
  8. Social Media Sharing Schaltflächen sind ein Muss für jede Site, aber die sozialen Websites arbeiten nicht zusammen und haben schreckliche Arbeit geleistet, um sicherzustellen, dass ihre Schaltflächen eine Site nicht zum Stillstand bringen. Wir lieben wirklich alle Anpassungen, die Shareaholic bietet - und Sie können Ihre Website sogar über deren Plattform überwachen.

Wissen Sie, ob Ihre Website vollständig ausgefallen ist oder nicht? Ich würde Sie ermutigen, zu laden und zu konfigurieren Jetpackist Plugin, damit Sie können Überwachen Sie die Ausfallzeiten Ihrer WordPress-Site. Es ist ein kostenloser Service und es ist großartig zu wissen, wie oft auf Ihrer Website Leistungsprobleme auftreten. Hier ist die vollständige Infografik!

So beschleunigen Sie WordPress

6 Kommentare

  1. 1
  2. 3
  3. 4

    Installieren. Das Herunterladen und Aktualisieren dauerte 22 Sekunden. Und 2 Minuten, in denen ich mich umsah und sagte: "Warte, das ist es?"

    Gibt es ein Wort darüber, wann Seiten, Kategorien und Archive die gleiche Liebe bekommen werden?

  4. 5

    Wirklich schöner Artikel. Ich habe mehr Punkte gefunden als alle anderen Beiträge zur Geschwindigkeitsoptimierung.
    Ich habe einige Ihrer Punkte befolgt, jetzt liegt meine Seitengeschwindigkeit unter 700 ms. bevor es 2.10s war. Vielen Dank für diesen großartigen Artikel, sicher werde ich ihn mit meinen Blogger-Freunden teilen.
    Grüßen,
    Kathir.

  5. 6

    sehr sehr nützlicher und hilfreicher Beitrag. Ich fand meine WordPress-Sites immer langsam ... Dieser Artikel hat mir sehr geholfen und ich habe nur wenige neue Wege gefunden, um meine Site zu optimieren.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.