Vermarkter sind so voller Mist

Paparazzi

influencer-project.pngIch höre Das Influencer-Projekt. Es ist ein wirklich interessantes Projekt - 60 Minuten 60-Sekunden-Tipps von der Wer ist wer im Web über die Schaffung von Einfluss online sprechen. Ich könnte ein bisschen bitter sein, dass ich nicht eingeladen wurde zu helfen, aber als ich diesen Leuten zuhöre ... wurde mir klar, dass viele von ihnen einfach nur voller Mist sind.

Machen Sie zuerst beim Lesen der Liste Ihre Hausaufgaben… die meisten dieser Leute tatsächlich haben ihren Einfluss nicht online aufgebaut. Sie waren bereits einflussreich und dann ging online. Wieder andere waren einflussreich, weil sie erfolgreiche Bücher schrieben oder erfolgreiche Unternehmen gründeten. Mit anderen Worten, sie hatten bereits Einfluss. Trotzdem respektiere ich sie alle für die harte Arbeit, die sie geleistet haben. Ich bin nur anderer Meinung, dass sie Experten sind Menschen online beeinflussen.

Glaubst du mir nicht? Gehen die Liste der Leute runter und kreise diejenigen ein, die tatsächlich ihren eigenen Einfluss online erzeugt haben.

Anne Handley, Anne Holland, Brian Clark, Jason Fälle, Liz Strauß, Hugh MacLeod, Dan Schawbel, Steve Woodruff, Chris Garrett… Um nur einige zu nennen… niemand wusste, wer diese Leute waren, bevor sie sich kratzten, bluteten und krochen beeinflussen. Sie gingen Risiken ein, sparten in Sparschweinen, um zu Konferenzen zu reisen, arbeiteten bis in die frühen Morgenstunden, jonglierten mit Tagesjobs und sprachen Konzerte, verloren ihre Jobs, schrieben Blogs und E-Books…

Diese Leute haben unermüdlich Einfluss in ihren Netzwerken erlangt harte Arbeit.

Einige Leute, die ich kenne, sind erstaunt, dass ich in weniger als einem Jahr ein erfolgreiches Unternehmen gegründet habe. In weniger als einem Jahr? "Ja wirklich?" Leute - ich arbeite seit einem Jahrzehnt daran! Zehn Jahre Ärger mit meinen Vorgesetzten, weil sie über Kunden gebloggt haben. Jahre ohne Schlaf. Jahre mit 7 Arbeitstagen. Jahre im Internet leben. Ich bin nicht einmal in der Nähe des gleichen Einflussbereichs wie die Leute im Projekt - aber ich weiß, wie hart sie gearbeitet haben, um dahin zu gelangen, wo sie sind.

Der lustige Teil ist, während Sie sich das Influencer-Projekt anhören, einige davon diese Influencer habe eigentlich genau vergessen wie vom Nutzer definierten angekommen! Ich habe keine Dinge gehört wie ...

Schließen Sie sich einem Startup mit hohem Risiko an, das zufällig Bajillionen gemacht hat, schreiben Sie ein Bestseller-Buch, seien Sie ein humorvoller, ätzender Einschüchterer, der viel beschäftigt, gründen Sie eine erfolgreiche traditionelle Agentur und machen Sie dann den Schritt online, seien Sie ein Experte offline…

Ich habe Mist gehört, als würde ich einem sozialen Netzwerk beitreten oder ein Tool online nutzen. Willst du mich veräppeln? Werkzeuge sind genau das ... Werkzeuge! Gib mir eine Schachtel Farben und ein paar Wochen und ich zeige dir ein Gemälde, das kaum dem Können eines Viertklässlers entspricht. Menschen Online-Tools für Einfluss zu geben, wird ihnen nicht mehr helfen, Einfluss zu nehmen, als mir ein Labor zu geben, wird mir helfen, den Nobelpreis zu gewinnen.

Es gibt einige großartige Nachrichten im Projekt, verstehen Sie mich nicht falsch. Ich bin wirklich nicht bitter ... wirklich. 🙂

Also ... willst du Menschen beeinflussen? Verbessere dein Handwerk, bis du es in- und auswendig kennst. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um Ihren Namen bekannt zu machen oder sich freiwillig zu melden. Helfen Sie allen. Investieren Sie in Ihre eigene Zukunft anstatt in Ihren Arbeitgeber… oder in die nächste Gehaltserhöhung oder Beförderung. Scheitern. Scheitern. Scheitern. Scheitern. Scheitern. Wieder fehlgeschlagen. Hol deinen Namen raus. Nennen Sie sich einen Experten. Verspottet werden. Geh sprechen - du wirst wahrscheinlich saugen, aber du wirst besser. Hart arbeiten.

Ich denke meine 60 Sekunden sind abgelaufen.

HINWEIS: Es sieht so aus, als würde FastCompany ein eigenes Influencer-Projekt ausführen.

4 Kommentare

  1. 1

    Beste. Post. Je.

    Ich bin froh, dass jemand den Sand hatte, um es zu sagen. Einfluss aufzubauen und eigenes Glück zu schaffen, geschieht nicht, indem man Dinge auf Facebook mag und es einen Tag lang nennt.

    Es kommt nicht einmal von großartigen Blog-Posts.

    Es geht nur um Füße auf der Straße.

  2. 2
  3. 3

    Großartiger Beitrag, Doug. Ich habe gerade auch die Konferenz gehört. Insgesamt wurden einige gute Punkte gemacht, aber ich stimme einem Großteil Ihres Beitrags zu.

  4. 4

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.