Marketing Analytics 101: Zeigen Sie mir das Geld!

zeig mir das Geld 1

Als ich letzten Monat einen Artikel für Talent Zoo schrieb, schrieb ich darüber Automatisierung und Integration nutzen um Ihre Online-Strategien sowie die Unternehmen, die Unternehmen bei der Umsetzung dieser Strategien unterstützen, zu maximieren und zu nutzen Möglichkeiten zur Marketingautomatisierung.

Vor ein paar Minuten wurde mir eine E-Mail von Andrew Janis von gesendet Evantage Beratung auf einem neuen Whitepaper, das sie veröffentlicht haben, und die Ergebnisse sind ziemlich faszinierend. (Einige der folgenden Zusammenfassungen wurden von Andrew in der E-Mail geschrieben, die er gesendet hat. Ich hätte es auch nicht ausdrücken können!)

Der Stand der Marketinganalyse

Dieses Whitepaper fasst die Ergebnisse einer von Evantage Consulting durchgeführten Umfrage zusammen, um die Auswirkungen von aufzudecken Analytik auf Marketingteams und Organisationen als Ganzes.

Das Papier berichtet, dass Unternehmen zwar mehr Zeit und Ressourcen investieren AnalytikDie meisten stehen immer noch vor der Herausforderung, Daten in die Tat umzusetzen. Obwohl die Umfrage in den Partnerstädten durchgeführt wurde, glaube ich, dass die Ergebnisse in der gesamten Branche wahrscheinlich konsistent sein werden.

  • Die meisten Vermarkter sind mehr investieren in Analytik und RessourcenDie Umstellung auf datengesteuertes Marketing ist in den meisten Unternehmen jedoch noch nicht Realität.
  • Marketing-Dollars beginnen sich zu verschieben messbarere Medien.
  • Es gibt eine Gruppe von Top-Performern, die genommen haben datengesteuertes Marketing zu Herzen.
  • Management ist der Schlüssel beim Übergang zu datengesteuertem Marketing und ist nur langsam an Bord.

Kurz gesagt, es ist eine optimistische Sicht des Marketings… Unternehmen beginnen, Technologie wirklich zu nutzen, die Ergebnisse zu messen und sich entsprechend anzupassen. Sie fangen an Kapiert! Massenmarketing ist tot, der Aufstieg des gezielten Marketings im Web gewinnt endlich an Dynamik.

Zeig mir das Geld!

Direkt- und Datenbankvermarkter schreien dies seit Jahren… es erinnert mich an Cuba Gooding in Jerry McGuire und lässt ihn schreien: „Zeig mir das Geld!“. Der Präsident eines jeden Unternehmens sollte seiner Marketingabteilung dasselbe schreien.

Dies sind sowohl für Verbraucher als auch für Vermarkter eine gute Nachricht. Wenn Verbraucher gezielter und wirklich wertvoller Werbung ausgesetzt sind, reagieren sie. Wenn Vermarkter das Richtige tun, erkennen sie, dass sich der Aufwand auszahlt. Wenn Sie nicht einstellen Umwandlung Wenn Sie Ziele verfolgen, die Ergebnisse überwachen und Anpassungen vornehmen, werfen Sie einfach Pfeile in die Dunkelheit.

Sie können das Whitepaper zu Marketing Analytics von Evantage herunterladen. Von der Website des Unternehmens: Seit 1999 hat die Evantage Beratung hat E-Business zum Erfolg verholfen, indem Marketing-, Betriebs- und IT-Komponenten aufeinander abgestimmt wurden? für maximale Effizienz und Effektivität.

Ein Kommentar

  1. 1

    Ich bin damit einverstanden, dass alles immer gezielter wird. Während ich mein eigenes Unternehmen gründe und nach Anzeigenoptionen suche, überwache ich ständig Daten. Welche Anzeigen erhalten Klicks, welche nicht. Versuchen Sie dann herauszufinden, warum und ersetzen Sie diejenigen, die nicht angeklickt werden, durch diejenigen, von denen ich denke, dass sie angeklickt werden.

    Es hängt alles davon ab, wer Ihr Zielmarkt ist und was sie tatsächlich sehen möchten. Menschen im Allgemeinen hassen Werbung, aber ich glaube, nur weil sie so lange mit nicht zielgerichteten Anzeigen bombardiert wurden. Wenn Sie ihnen Dinge vorlegen, die sie nützlich finden können, sehen sie Ihre Anzeigen als Ergänzung zu den auf Ihrer Website verfügbaren Inhalten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.