4 Hindernisse für eine erfolgreiche Implementierung der Marketingautomatisierung

Herausforderungen bei der Marketingautomatisierung überwunden

Obwohl wir es lieben, unsere Sponsoren und Kollegen in der Martech-Branche zu unterstützen, sind wir bei den meisten Lösungen immer noch herstellerunabhängig. Der Grund ist nicht das, was wir nicht glauben, dass einige Plattformen sind better als die anderen gibt es definitiv einige herausragende Unternehmen. Der Grund dafür ist, dass die Plattform für das Unternehmen, das sie implementiert und nutzt, geeignet sein muss.

Marketing Automation-Plattformen gehören absolut zu dieser Kategorie. Einige konzentrieren sich auf den Vertrieb, andere auf das Marketing. Einige konzentrieren sich auf B2B-Verkäufe, andere auf B2C-Verkäufe. Einige haben spezifische Integrationen, andere versuchen, alles intern zu erledigen. Es gibt keine einheitliche Marketing-Automatisierungsplattform. Einige erfordern umfangreiche Implementierungsressourcen, andere verfügen über vorgefertigte Kampagnen, die zur Ausführung bereit sind. Unternehmen, die ihre Marketingbemühungen automatisieren möchten, müssen ihre Ressourcen, ihren Zeitplan und ihre Strategie analysieren Vor immer auf der Suche nach einer Marketing-Automatisierungslösung.

Rund 58% der Unternehmen müssen laut a 2015 Studie von Ascend2. Unabhängig davon, ob es an Budgetmangel, Zeitbeschränkungen oder komplizierten internen Abmeldeprozessen mangelt, die Ihr Unternehmen daran hindern, den Sprung zu wagen, hilft Ihnen diese Infografik, die Herausforderungen der Automatisierung in Ihrem Unternehmen zu bewältigen. Ross Barnard, Dotmailer

Dotmailer hat zusammengestellt Diese Infografik mit fünf gemeinsamen Hindernissen für den Erfolg der Implementierung der Marketingautomatisierung:

  1. Zeit - Es kann schwierig sein, die Routine zu durchbrechen und sich die Zeit zu nehmen, um Ihre Strategie zu analysieren.
  2. Ressourcen - Vermarkter haben oft nicht genug Hände auf sich der Erforschung alternativer Lösungen zu widmen.
  3. Interne Prozesse - Die Implementierung kleiner Änderungen kann im agilsten Unternehmen lange dauern.
  4. Budget - Ein Entscheidungsträger, der nicht technisch versiert ist, könnte es einem Vermarkter schwer machen, zu demonstrieren, warum ein Marketing-Automatisierungssoftwareprojekt oberste Priorität haben sollte. Außerdem können die Kosten für Implementierung, Schulung, Wartung und Integration zusammen mit der Plattformlizenzierung nicht berücksichtigt werden.
  5. Legacy-Systeme - Mehrere klobige Systeme, die seit Jahren im Geschäft sind, können den Fortschritt der Marketingautomatisierung verlangsamen.

Infografik-Perspektiven für Marketing Automation

Ein Kommentar

  1. 1

    Hallo Douglas,
    Ein sehr guter Artikel! erklärte sowohl Hindernisse als auch Vorteile der Marketingautomatisierung. Es ist wirklich eine Offenbarung für viele Entscheidungsträger, die nicht technisch versiert sind. Danke für das Teilen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.