Die Herausforderungen der Marketingautomatisierung von Vermarktern, Verkäufern und CEOs (Daten + Beratung)

Die Herausforderungen der Marketingautomatisierung von Vermarktern, Verkäufern und CEOs

Marketing Automation wird seit seiner Gründung von großen Unternehmen eingesetzt. Dieses Phänomen hat die Marketingtechnologie in vielerlei Hinsicht geprägt. Frühe Lösungen waren (und sind meistens immer noch) robust, funktionsreich und folglich komplex und teuer. All dies machte es kleineren Unternehmen schwer, Marketing-Automatisierung zu implementieren. Selbst wenn sich ein kleines Unternehmen Marketing-Automatisierungssoftware leisten kann, fällt es ihnen schwer, einen echten Nutzen daraus zu ziehen.

Dieser Trend hat mich gestört, weil kleine Unternehmen mit begrenzten Ressourcen wirklich von der Verwendung der Marketingautomatisierung profitieren können. Die Nutzung der Automatisierung kann die Produktivität und damit den Umsatz erheblich steigern. Leider sind die meisten aktuellen Lösungen nicht wirklich auf kleine Unternehmen zugeschnitten.

Als Vermarkter bei einem SaaS-Unternehmen für E-Mail-Marketing-Automatisierung hatte ich das Gefühl, dass es meine Pflicht war, herauszufinden, mit welchen Dingen Vermarkter Schwierigkeiten haben. Ich habe genau das getan, indem ich mehr als 130 Fachleute aus dem Marketing befragt habe.

Aber ich hatte das Gefühl, dass das nicht genug war. Ich wollte all diese Erkenntnisse und Daten teilen, also machte ich eine Zusammenfassung Artikel und schrieb eine epischer 55-seitiger Bericht voller Daten meine Erkenntnisse mit der Welt zu teilen. Dieser Artikel hebt einige wichtige Ergebnisse und Daten des Berichts hervor. Außerdem habe ich die besten Marketing-Automatisierungsratschläge ausgewählt, die Experten während meiner Recherche gegeben haben.

Laden Sie den vollständigen Bericht herunter

Berichtübersicht über Herausforderungen bei der Marketingautomatisierung

Lassen Sie uns ein wenig über die Verteilung der Unternehmensgrößen, die Positionen der Befragten und die Branchen, in denen sie arbeiten, sprechen. Dadurch werden alle anstehenden Daten in einen Kontext gebracht.

  • Unternehmensgrößen - In meiner Forschung stammen 90% der Befragten aus Unternehmen mit 50 Mitarbeitern oder weniger. Dies bedeutet, dass Klein- und Kleinstunternehmen überrepräsentiert sind. Lassen Sie uns das etwas zusammenfassen. Mehr als die Hälfte der Befragten (57%) arbeitet in Unternehmen mit 2-10 Mitarbeitern. Ein Fünftel (20%) der Antworten stammte von Unternehmen mit 11-50 Mitarbeitern. 17 Einreichungen (13%) stammten von Solopreneuren.
  • Positionen - Die meisten Einreichungen (38%) stammten von Fachleuten, die in Wachstumspositionen wie Marketing und Vertrieb tätig waren. 31% der Befragten in unserer Umfrage sind Unternehmer. Ein Viertel der Teilnehmer (25%) sind CEOs. Diese drei Gruppen machen 94% der Einreichungen aus.
  • Branchen - Die Verteilung der Branchen unter den Befragten tendiert mit 47% zum Marketing. Dies war beabsichtigt, da wir die Daten gesammelt haben, sodass etwa die Hälfte der Befragten aus der Marketingbranche stammt. Die Softwareentwicklungsbranche belegte in der Umfrage den zweiten Platz, wobei 25% der Beiträge aus dieser Branche stammten.

All diese saftigen Daten sind großartig, aber Sie sind hierher gekommen, um über die Herausforderungen der Marketingautomatisierung zu lesen, nicht wahr? Also lasst uns loslegen!

Hauptherausforderungen bei der Marketingautomatisierung

Herausforderungen bei der Marketingautomatisierung

In unserer Umfrage verwenden 85% der Befragten eine Art Marketing-Automatisierung.

  • Die häufigste Herausforderung bei der Marketingautomatisierung besteht darin, hochwertige Automatisierungen zu erstellen. 16% der Befragten geben dies an
  • Basierend auf unseren Daten sind Integrationen (14%) eine weitere wichtige Herausforderung für Benutzer bei der Marketing-Automatisierungstechnologie.
  • Marketing-Automatisierung erfordert viele Inhalte. Kein Wunder, dass das Erstellen von Inhalten mit 10% an dritter Stelle stand.
  • Engagement (8%) ist eine weitere große Herausforderung und hängt eng mit dem Inhalt zusammen. Für die Automatisierung sind erstklassige Inhalte erforderlich, um das Engagement zu fördern.
  • Segmentierung, Datenmanagement und Optimierung werden von 6% der Teilnehmer als Herausforderung für die Marketingautomatisierung bezeichnet.
  • Das Finden von Tools (5%), Personalisierung (5%), Lead Scoring (5%), Analytics (4%), Berichterstellung (3%) und Zustellbarkeit (1%) wurden von einigen der befragten Fachleute als Herausforderung bezeichnet .

Als nächstes werden wir uns ansehen, wie sich diese Herausforderungen zwischen zwei Positionskategorien unterscheiden: Wachstum (Marketing & Vertrieb) und CEOs.

Die Herausforderungen der Marketingautomatisierung von Menschen in Wachstumspositionen

Herausforderungen der Marketingautomatisierung von Menschen in Wachstumspositionen

  • Die am häufigsten genannte Herausforderung für Marketing- und Vertriebsprofis ist die Erstellung von Automatisierungen (29%) mit hoher Marge
  • Integrationen sind eine weitere große Herausforderung für Profis in Wachstumspositionen bei der Marketingautomatisierung. 21% der Befragten weisen darauf hin.
  • Das Erstellen von Inhalten belegte den dritten Platz, wobei 17% der Wachstumsfachleute dies erwähnten.
  • Die Segmentierung wurde von 13% der Befragten aus Wachstumspositionen angesprochen.
  • Datenmanagement und Lead-Scoring wurden von 10% der Teilnehmer als Herausforderungen bezeichnet.
  • Andere weniger häufig erwähnte Herausforderungen sind: Personalisierung (6%), Optimierung (6%), Engagement (4%), Suche nach Tools (4%), Analyse (4%) und Berichterstellung (2%).

Die Herausforderungen der Marketingautomatisierung von CEOs

Die Herausforderungen der Marketingautomatisierung von CEOs

  • Die Komplexität der Marketingautomatisierung ist die größte Herausforderung für CEOs. 21% der Teilnehmer in diesen Positionen sprechen sie an
  • In Kleinst- und Kleinunternehmen entscheidet häufig der CEO, welche Softwarekombination das Unternehmen verwendet. Kein Wunder also, dass Integrationen (17%) und das Finden von Tools (14%) für sie erhebliche Herausforderungen darstellen.
  • Das Engagement für automatisierte Marketingbotschaften wurde von 14% der CEOs als Herausforderung bezeichnet.
  • Das Erstellen von Automatisierungen (10%) wurde von CEOs deutlich weniger erwähnt als von Wachstumsfachleuten und Geschäftsinhabern. Der Grund dafür ist, dass sich die meisten CEOs nicht mit der Erstellung von Automatisierungen befassen.
  • Datenmanagement und -optimierung wurden beide von 10% der Befragten in CEO-Rollen angesprochen.
  • Einige der weniger häufig genannten Herausforderungen von CEOs sind das Erstellen von Inhalten, die Personalisierung, Segmentierung, Berichterstellung und Analyse. Jede dieser Herausforderungen tauchte in 7% der Antworten auf.

Beratung zur Marketingautomatisierung von Experten und Influencern

Wie bereits erwähnt, haben wir auch Benutzer der Marketing-Automatisierung gefragt

„Was würden Sie einer Person sagen, die gerade mit der Marketingautomatisierung begonnen hat? Worauf sollte er oder sie achten? “.

Ich habe einige der besten Antworten ausgewählt. Sie können alle Zitate in dieser Zusammenfassung lesen.

Der SaaS-Guru und Gründer von SaaS Mantra, Sampath S, sagt, wenn es um Marketing-Automatisierung geht, sollten sich Anfänger auf Folgendes konzentrieren:

SaaS Mantra, Sampath S.

Ryan Bonnici, CMO von G2Crowd, teilte auch einige großartige Tipps mit, auf die Vermarkter am Anfang achten sollten:

Ryan Bonnici, CMO von G2Crowd

Der Gründer von Ghacklabs, Luke Fitzpatrick, betont die Bedeutung menschlicher Berührungen für die Marketingautomatisierung:

Ghacklabs, Luke Fitzpatrick

Nix Eniego, Marketingleiter bei Sprout Solutions, rät Anfängern der Marketingautomatisierung, sich auf die niedrig hängenden Früchte zu konzentrieren und ein Gesamtrahmen zu entwickeln, bevor sie ins Detail gehen.

Nix Eniego, Marketingleiter bei Sprout Solutions

Geschenkpapier it up

Lassen Sie uns die wichtigsten Herausforderungen zusammenfassen. Wenn es um Marketing-Automatisierungsbenutzer in Wachstumspositionen geht, sind ihre größten Herausforderungen:

  • Automatisierungen erstellen
  • Integrationen
  • Inhalte erstellen

Auf der anderen Seite fällt es CEOs, die mit Marketing-Automatisierung arbeiten, schwer:

  • Komplexität
  • Integrationen
  • Werkzeuge finden

Laden Sie den vollständigen Bericht herunter

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.