Marketingleiter… ähm .. Berater

Musikk

Als ich anfing DK New MediaEine der Entscheidungen war, wie das Unternehmen gebrandmarkt werden soll. Wenn ich über Marketing und seine Entwicklung nachdenke, vergleiche ich es oft mit einem Dirigenten und einer Symphonie. Als Berater muss ich einem Dirigenten sehr ähnlich sein und dabei helfen, die verschiedenen Medien zu mischen und sie zu nutzen, um die richtigen Noten zur richtigen Zeit zu treffen, damit die Strategie vollständig umgesetzt wird.

Ich wollte nicht Alter mich, indem ich mich als nenne Marketing-Berater. Ich wollte mich nicht einschränken, indem ich mich a nannte Suchberater or Social Media Berater. Das ist so, als würden Sie sagen, dass Sie Geiger, Flötist oder Schlagzeuger sind. Vielmehr wollte ich mich offener brandmarken.

Neue Medien bedeuten nicht, dass ich alte Medien ignoriere, und schränken mich auch in Zukunft nicht ein. Es wird immer sein etwas Neu. Die Beratung für neue Medien kann Such-, Sozial-, Video-, Mobil- oder praktisch alles umfassen, was auf den Markt kommt. Das bedeutet nicht, dass ich mich als Experte in all diesen Bereichen fördern werde. Ich arbeite bereits mit Partnerfirmen und Agenturen zusammen, die sich auf diese Themen spezialisiert haben.

Marketing-Orchestrierung

Als Berater für neue Medien setzt es eine Erwartung, bei der ich helfen kann jedem Medien… und informieren meine Kunden über die neuesten Entwicklungen bei Kommunikationsmedien. Und ich versuche, die neuesten Trends kennenzulernen und Fachwissen darüber aufzubauen. Von Zeit zu Zeit sage ich, dass ich do Social Media Consulting oder Search Consulting… aber ich brandmarken mich nicht ausschließlich in diesen Bereichen.

Dirigenten sind nicht unbedingt erfahrene Musiker mit einem Instrument; Sie verstehen jedoch voll und ganz, wie man jedes Instrument nutzt, sie alle zusammenbringt und schöne Musik macht. Das ist Marketing-Orchestrierung.

Schade, dass wir uns nicht als Marketingleiter bezeichnet haben!

Hier geht es darum, schöne Marketingmusik zu machen!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.