Ich denke nicht, dass es beim Marketing darum geht, Geld zu verdienen

Geld verdienen

Wenn es zwei Wörter gibt, die ich in dieser Branche sehe, die mich zum Stöhnen und Weggehen bringen, dann ist es der Satz Geld zu verdienen. Ich möchte nicht auf die Politik der letzten Zeit eingehen, aber ein Unternehmen hat beschlossen, eine kontroverse Marketingkampagne zu starten. Einer meiner Kollegen sagte, es sei brillantes Marketing, weil es ihnen eine Menge Geld einbringen werde.

Ugh.

Schauen Sie, sie sind ein Unternehmen und können mit ihrem Marketing machen, was sie wollen. Und in eine populäre Kontroverse zu springen, kann für Augäpfel und sogar Dollarzeichen großartig sein. Aber ich glaube nicht, dass das Ziel des Marketings darin besteht, Geld zu verdienen. Ich habe für viele Unternehmen gearbeitet, bei denen es nur darum ging, Geld zu verdienen, und die entweder leiden oder tot sind - denn Geld verdienen war die wichtigste Messgröße.

  • Zeitung - Ich habe für Zeitungen gearbeitet, die ein Werbemonopol hatten, und ihre Preise weiter erhöht. Die Nachrichten wurden zum „Füllstoff zwischen den Anzeigen“. Als der Wettbewerb online ging, konnten Verbraucher und Werbetreibende es kaum erwarten, das Schiff zu springen.
  • SaaS - Ich habe für einige der größten Software as a Service-Anbieter der Branche gearbeitet. In ihrem Eifer, die Ziele jedes Quartal zu erreichen, beobachtete ich, wie sie Kunden durcheinander brachten und sie dann für den nächst bedeutenderen Kunden überfuhren. Als die Gründer ihre zukünftigen Startups starteten, gingen diese alten Kunden nicht ans Telefon. Und als neue Lösungen entdeckt wurden, migrierten vergessene Clients.

Geld verdienen ist ein kurzfristiges Ziel, das den Fokus von allem nimmt, was für den Aufbau eines florierenden Geschäfts erforderlich ist. Geld ist das, was zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden gegen den Wert ausgetauscht wird, den sie bringen. Geld ist wichtig - berechnen Sie zu viel und Ihr Kunde fühlt sich möglicherweise betrogen und geht. Wenn Sie nicht genug berechnen, können Sie es sich möglicherweise nicht leisten, den Kunden ordnungsgemäß zu bedienen. Geld ist eine Variable… aber der Aufbau einer soliden Beziehung ist entscheidend.

Marketing spielt eine Rolle, indem es versucht, potenzielle Kunden zu finden, zu identifizieren und gezielt anzusprechen brauchen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und das sieht aus wie Ihre besten Kunden. Jede Woche gehe ich von Geschäften weg, bei denen ich nicht glaube, dass ich für die Arbeit mit dem Unternehmen geeignet bin. Einige Unternehmen sind sogar verärgert darüber, dass ich ihnen nicht helfen werde - aber ich weiß, dass das kurzfristige Ziel von Geld zu verdienen hat mein Geschäft in der Vergangenheit fast zerstört. Als ich den richtigen Kunden fand, geduldig auf die Zusammenarbeit wartete, angemessene Erwartungen stellte und mir versichert wurde, dass sie meine Produkte und Dienstleistungen brauchten und wollten, bauten wir eine Beziehung auf.

Lassen Sie mich ein paar Beispiele nennen:

  • Ich helfe a Fundraising-Unternehmen das funktioniert gerade mit Schulen. Sie sind in den letzten Jahren unglaublich gewachsen und ich habe ihnen geholfen - aber das liegt daran, dass sie sich sehr darauf konzentrieren, mit wem die richtigen Schulen zusammenarbeiten sollen. Sie vermeiden es, in Schulen zu arbeiten, in denen ihr Produkt zu Konflikten zwischen Schülern führen könnte. Stattdessen unterstützen sie diese Schulen durch ihre Philanthropie. Könnten sie Geld verdienen, indem sie an sie verkaufen? Natürlich ... aber sie wissen, dass es nicht im besten Interesse der Schule ist.
  • Ich helfe a Rechenzentrumsunternehmen Wer ist innovativ und unabhängig. Sie könnten Geld verdienen, indem sie das ganze Jahr über kleine Engagements verkaufen. Sie sind kurzfristig viel profitabler. Sie wissen jedoch, dass große Unternehmenskunden mit Compliance-Herausforderungen dort glänzen, wo sie glänzen. Sie vermarkten also an große Unternehmen und vermeiden die Vermarktung an kleine Unternehmen.
  • Ich helfe a Heimdienstleistungen Geschäft, das Dachdecker-, Abstellgleis- und andere Außendienstleistungen erbringt. Sie sind ein Familienunternehmen, das es seit fast 50 Jahren in der Gemeinde gibt. Ihre Konkurrenz macht Versprechungen und hinterlässt eine Spur schrecklicher Engagements, indem sie hartnäckige Verkäufe einsetzt und jeden Kunden zum Abschluss oder zum Upsell drängt. Mein Kunde entscheidet sich dafür, sich von diesen Verpflichtungen zu entfernen und stattdessen an Freunde, Familie und Nachbarn seiner Kunden zu vermarkten.
  • Ich helfe a Wassertests Unternehmen, dessen erstes Ziel es war, den Verbrauchern zu helfen, ihre Wasserqualität mit Heimkits zu testen. Sie identifizierten jedoch ein viel größeres Problem, bei dem die Kommunen keine Tracking-Software hatten, um die lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften vollständig einzuhalten. Sie wussten, dass sie mit ihrem Ziel, zur Verbesserung der Wasserqualität im Land beizutragen, viel mehr bewirken könnten, wenn sie sich langfristig auf Regierungsaufträge konzentrieren würden.

In all diesen Fällen suchen wir nicht danach Geld verdienen. Unsere Marketingbemühungen bestehen darin, die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen, denen wir helfen, zu optimieren und an die potenziellen Kunden anzupassen, die sie bedienen können. Alle diese Unternehmen haben ein großes Wachstum, aber es liegt daran, dass sie wissen, wann sie sich vom Geldverdienen abwenden müssen… nicht danach streben.

Jeder Vermarkter kann einem Unternehmen helfen Geld verdienen. Weniger Vermarkter helfen Unternehmen, mit Kunden zu gedeihen und zu wachsen, die ihre Produkte und Dienstleistungen schätzen. Während des letzten Jahrzehnts mit meinem eigenen Geschäft habe ich festgestellt, dass Geld tatsächlich durch das Finden und Arbeiten mit den richtigen Kunden entsteht. Mein Marketing ist es, diese Unternehmen zu finden, nicht zu suchen und Geld zu verdienen. Ich hoffe, das ist auch dein Fokus.

 

 

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.