Die Marketingausgaben verlagern sich auf die Suche

Ich habe gerade in einer Region gesprochen Scharfe Köpfe Veranstaltung und Erläuterung der Suchmaschinendominanz im Web 2.0. Ein Großteil des Erfolgs des Business-Bloggings und der Schritt in die sozialen Medien für Unternehmen wurde durch Suchmaschinen vorangetrieben. Es reicht nicht aus, eine coole Site zu erstellen und darauf zu warten, dass sie gefunden wird – Sie müssen Ihre Site erstellen auffindbar und andere Medien finden, um das Wort zu verbreiten.

Hier sind einige Highlights aus den Umfrageergebnissen:

SEMPO hat heute auf der Search Engine Strategies-Konferenz eine Analyse veröffentlicht. Während die Zahlen robust erscheinen und den Wunsch der Vermarkter widerspiegeln, weiterhin für die Suche aufzuwenden, kann die Umfrage das Ergebnis eines Mangels an Suchinventar (Suchanfragen), das durch einen starken wirtschaftlichen Abschwung verursacht wurde, nicht abschätzen.

Die Marketingkosten verlagern sich auf die Suche

Ein kritischer Befund ist, dass die Ausgaben für Suchmaschinenmarketing bei steigen die Kosten für Printmagazinwerbung, Website-Entwicklung und andere MarketingfunktionenDa Vermarkter im Wesentlichen die Teile ihrer Ausgaben verschieben, folgen sie den Verbrauchern, da sie sich zunehmend auf Suchmaschinen verlassen, um vor dem Kauf Nachforschungen anzustellen.

Hier sind die wichtigsten Ergebnisse:

  1. Die nordamerikanische SEM-Industrie wuchs von 9.4 Mrd. USD im Jahr 2006 auf 12.2 Mrd. USD im Jahr 2007 und übertraf frühere Prognosen von 11.5 Mrd. USD für 2007
  2. Die SEM-Ausgaben in Nordamerika werden 25.2 voraussichtlich auf 2011 Milliarden US-Dollar steigen, ein deutlicher Anstieg gegenüber den vor einem Jahr prognostizierten 18.6 Milliarden US-Dollar.
  3. Vermarkter finden mehr Suchgelder, indem sie das Budget aus Ausgaben für Printmagazine, Website-Entwicklung, Direktwerbung und anderen Marketingprogrammen abwerben.
  4. Die bezahlte Platzierung erfasst 87.4% der Ausgaben von 2007; organische SEO, 10.5%; bezahlte Inklusion, 07%, und Technologieinvestitionen, 1.4%.
  5. Google Ads ist nach wie vor das beliebteste Programm für Suchmaschinenwerbung, aber die von Google und Yahoo gesponserten Suchausgaben sind gegenüber dem Vorjahr gesunken.

SEMPO - Geldverschiebungen

5 Kommentare

  1. 1
    • 2

      Kaleb,

      Möglicherweise haben Sie die schlechteste Seite, die ich je gesehen habe. Es ist ziemlich offensichtlich, dass Sie nur versuchen, Suchmaschinen-Traffic auf Ihre Website zu lenken, indem Sie ein paar Textblöcke dazwischen werfen. Ich hoffe, Sie versuchen nicht, sich nur an meinen Verkehr zu klammern.

      Doug

  2. 3

    Meine Cj-Statistiken sagen nicht, dass Wezeemall die schlechteste Seite ist. Der Kommentar, den ich hinterlassen habe, sollte den Lesern helfen, da er zum Thema Ihres Beitrags passt. Aber Sie sind zu Ihrer Meinung willkommen.

    • 4

      Hallo Caleb,

      Ich wollte nur sichergehen, dass Sie keine Links ablegen, um Suchvorteile zu erzielen. Ich entschuldige mich für die Beleidigung und schätze es, dass Sie dem Gespräch etwas hinzugefügt haben.

      Bei der Beantwortung wollte ich sicherstellen, dass Sie "echt" sind und kein Spammer. Bitte beachten Sie, dass ich den Link nicht einfach entfernt habe - ich wollte zuerst überprüfen.

      Doug

  3. 5

    Hallo Douglas,

    Sehr gute Informationen in Ihrem Beitrag. Wir empfehlen allen Kunden unserer Geschäftstechnologie, sich zunächst auf ihre Online-Sichtbarkeit zu konzentrieren. Bei der Suche beginnen wir. Ich denke jedoch, dass die Gefahr besteht, zu viel Geld aus anderen Marketingfunktionen, insbesondere der Website-Entwicklung, zu ziehen. Mit der Website als Drehscheibe eines Marketingprogramms - und für High-Tech-Marketing ist das eine Selbstverständlichkeit - ist es erstaunlich, wie viele Websites wirklich ineffektiv sind. (Und ich bin kein Website-Entwickler.)

    Traffic ist sicherlich einer der drei Schlüssel zur Steigerung des Umsatzes, und Suchmaschinenmarketing ist dafür großartig. Die Möglichkeit, diesen Datenverkehr in Kunden umzuwandeln, ist jedoch ein zweiter, ebenso wichtiger Schlüssel.

    Mir ist klar, dass Ihr Beitrag lediglich Informationen vermittelt und keine Erklärung abgibt. Ich frage mich nur, was du denkst.

    Susan

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.