Fünf Möglichkeiten, wie Martech-Unternehmen angesichts eines erwarteten Rückgangs der Marketingausgaben um 28% das lange Spiel spielen

Morgen

Die Coronavirus-Pandemie ist mit einer Reihe von Herausforderungen und Erkenntnissen aus gesellschaftlicher, persönlicher und geschäftlicher Sicht verbunden. Aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheit und der eingefrorenen Verkaufschancen war es schwierig, das Wachstum des Neugeschäfts aufrechtzuerhalten.

Und jetzt, da Forrester ein mögliches erwartet Rückgang der Marketingausgaben um 28% In den nächsten zwei Jahren könnten einige der über 8,000 Martech-Unternehmen (ineffizient) versuchen, sich in Vorbereitung zu überanstrengen.

Ich glaube jedoch, dass das Martech-Geschäft im weiteren Verlauf dieser Pandemie weiter wachsen wird - und dies ist auch auf lange Sicht eine gute Praxis -, die vorhandenen Stärken, Tools und Vermögenswerte wirklich zu verdoppeln. 

Hier sind fünf Ideen, um Ressourcen zu schonen und die Dynamik mit dem, was Sie bereits haben, aufrechtzuerhalten: 

  1. Beseitigen Sie den Rückstand und die Unordnung: Kanalisiere dein Inneres Marie Kondound kehren Sie zu Ihrer langjährigen To-Do-Liste zurück. Achten Sie schließlich auf die weniger dringenden Elemente, die monatelang, möglicherweise jahrelang verschoben wurden, aber die Produktivität kurz- und langfristig steigern können. Unser Unternehmen hat methodisch abgehakt Rückstand Artikel in den Bereichen Vertrieb, Finanzen, Kundenerfolg und anderen Bereichen, die uns effizienter machen und sogar neue Wachstumschancen eröffnen. 

    Vielleicht haben Sie einige grundlegende Infrastrukturverbesserungen, die Sie an Ihrer Technologie vornehmen wollten. Nutzen Sie diese Zeit, um diese kleineren Prioritäten anzusprechen und Ihr Geschäft oder Ihre Produkte zu verbessern, wenn der Verkauf wieder anzieht. 

  2. Reduzieren Sie einige Ihrer organisatorische Schulden: Genau wie in der Technologieentwicklung, wenn wir technische Schulden haben, generieren wir in Organisationen organisatorische Schulden. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Prozesse neu zu definieren und zu optimieren, Ihre Daten zu bereinigen und zu vereinheitlichen, damit Sie bessere Einblicke in Ihre Kunden, Produkte und das gesamte Geschäft erhalten. Wenn Sie einen Schritt zurücktreten, wenn sich Prozesse oder Ressourcen ändern, können Sie Ihren Kerngeschäftsprozess neu gestalten. Zum Beispiel hat unser Team kürzlich unser eigenes verwendet Kundendatenplattform (CDP) zum Organisieren, Deduplizieren und Bereinigen aller unserer Verkaufs- und Marketingdaten über Silos hinweg, damit wir relevantere, gezieltere Kontakte mit einem besseren ROI herstellen können.
  3. Lernen Sie Ihre Technik kennen: Nachdem Sie einen Großteil des Budgets in die richtigen technischen Lösungen für Vertrieb, Marketing, IT und mehr investiert haben, haben Anforderungen und andere Einschränkungen Ihre Teams möglicherweise daran gehindert, die Plattformen, für die Sie bezahlen, vollständig zu nutzen. Nutzen Sie diese Ausfallzeit von Slack bis zum CRM-System Ihres Unternehmens Experte Informationen zu den wichtigsten Tools in Ihrem Toolkit oder vertiefen Sie das Wissen zu weniger bekannten Tools. Auch Unternehmen wie Marketo und Microsoft sehen diese Chance und Bereitstellung von Fortbildungen für ihre Produkte kostenlos
  4. Bestehende Kunden im Fokus: Der Verkauf kann langsam sein und unsere üblichen persönlichen Verkaufschancen sind während einer Pandemie begrenzt (gelinde gesagt). Das heißt aber nicht, dass deine Hände gebunden sind. Da Unternehmen das Beste aus dem machen, was sie bereits haben, schließt dies bestehende Kunden ein. Brainstorming mit Vertrieb, Marketing, Kundenerfolg und anderen, um kreative Wege zu finden, um Beziehungen aufzubauen oder die Loyalität Ihres Kundenstamms zu erhöhen. Unser Team hat begonnen, eine Reihe von Tutorial-Videos zu erstellen und zu teilen, damit Kunden sich wohler fühlen und an der Nutzung neuer Funktionen unserer Plattform interessiert sind. 
  5. Verdoppeln Sie die Innovation: Sie haben die Besten der Besten eingestellt und produzieren das, was Sie für Ihr Bestes halten. Aber könnte es sein, dass Ihre Mitarbeiter, wenn sie die Möglichkeit zur Innovation erhalten, Produkte und Prozesse noch weiter verbessern könnten? Machen Sie es während der Ausfallzeit zu einer unternehmensweiten Priorität, in Innovationen zu investieren. Starten Sie einen unternehmensweiten Hackathon oder einen Freundschaftswettbewerb, bei dem Mitarbeiter die Möglichkeit haben, brandneue Lösungen zu analysieren, zu experimentieren und zu entwickeln. Unser Unternehmen hat dies kürzlich getan und festgestellt, dass unser Produkt mit ein paar Hacks für unser internes Team und auch für unsere Kunden noch nützlicher werden könnte. 

Egal wie sich die nächsten zwei Jahre entwickeln, ich glaube, diese Pandemie hat uns - Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen - daran erinnert, dass sich Chancen ergeben, wenn sich Herausforderungen ergeben. Was Raum für diese Möglichkeiten bietet, ist eine Unternehmenskultur, die Freiheit, Kreativität und Wachstum inspiriert. Die Mitarbeiter sollten ermutigt werden, neue Dinge auszuprobieren, und dann für ihre Kreativität und Lösungen gefeiert werden. 

Egal, wie Ihr Martech-Unternehmen beschließt, das Beste aus dem zu machen, was es bereits hat - sei es, sich auf Ihre Produkte, Werkzeuge, Menschen oder Kunden zu konzentrieren - das ultimative Ziel ist es, auch in herausfordernden Zeiten Leidenschaft zu wecken. 

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.