Massenmarketing versus Personalisierung

Massenmarketing versus Personalisierung

Wenn Sie ein Leser meiner Arbeit waren, wissen Sie, dass ich ein Gegner der bin gegen Analogie im Marketing. Wie bei der Personalisierung ist es oft nicht die Wahl, welche Strategie verwendet werden soll, sondern wann jede Strategie verwendet werden soll. Es ist etwas Ironie in der Tatsache, dass diese Infografik ist Massenmarketing… Aber drängt auf eine verbesserte Personalisierung. Beide funktionieren gut, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt war alles Marketing persönlich. Der Haus-zu-Haus-Verkäufer, der Bankangestellte und der Kurzwarenhändler kannten ihre Kunden alle mit Namen. Direktwerbung wurde in verschiedenen Versionen gedruckt, um die Geografie oder Vorlieben eines Kunden zu berücksichtigen. Dann, mit dem Beginn von E-Mails und Websites, vertrauten Vermarkter auf Massenmarketing-Techniken, um eine einzige Nachricht über die neuen digitalen Kanäle zu übermitteln. Von Monetate Infografik Massenmarketing versus Personalisierung

Schauen Sie sich diese Infografik an und laden Sie unbedingt Monetates eBook The herunter Realitäten der Online-Personalisierung. Die in Zusammenarbeit mit Econsultancy erstellte exklusive Studie untersucht, was die Online-Personalisierung antreibt, welche Taktiken und Datentypen verwendet werden, um das Online-Kundenerlebnis anzupassen, und welche Hindernisse für den Erfolg bestehen.

Massenmarketing Infografik

Ein Kommentar

  1. 1

    Wenn Unternehmen soziale Medien nutzen, muss die Personalisierung oberste Priorität haben. In sozialen Medien geht es um Engagement und Interaktion von Person zu Person. Wenn Unternehmen nicht versuchen, mit dem Verbraucher in Kontakt zu treten, verlieren sie diese.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.