Außenseiter bei der Arbeit: Wer stellt ein?

Mavericks at Work: Warum die originellsten Köpfe im Geschäft gewinnenIm vergangenen Monat hat der Indianapolis Marketing Book Club Mavericks at Work als Buch zum Lesen ausgewählt. Ich liebe Bücher und besonders Geschäftsbücher. Mein Haus ist voll davon. Ich lese dieses und habe gerade angefangen Niemals alleine essen: Und andere Erfolgsgeheimnisse, eine Beziehung nach der anderen.

Mavericks at Work ist eines dieser unglaublich inspirierenden Bücher, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich sie "satt" bekomme oder nicht. Tom Peters, Guy Kawasaki, Seth Godin und sogar meine Freunde und Familie sagen mir immer wieder, ich solle ein Außenseiter sein.

Ich bin im Herzen ein Außenseiter, aber ich bin nicht davon überzeugt, dass die Welt so viele Außenseiter braucht. Tun wir?

Maverick: ein einsamer Andersdenkender, als Intellektueller, Künstler oder Politiker, der unabhängig von seinen Mitarbeitern Stellung bezieht.

Brauchen wir nicht Leute, die einfach unsere Autos reparieren, den Boden kehren, die Busse am Laufen halten und den Laden beobachten? Kann es sich jedes Unternehmen wirklich leisten, weiterhin für Mavericks zu werben? Es ist nicht so, dass ich Zweifel an meinem eigenen Unternehmergeist habe, ich habe nur Zweifel, dass es für Mavericks viele Möglichkeiten gibt.

Ein guter Freund von mir fragte, wie mir das Buch gefällt. Ich antwortete: "Ich liebe das Buch!"

Dann musste ich wieder arbeiten gehen. Es ist nicht so, dass meine Arbeit es mir nicht erlaubt, Einfluss zu nehmen ... es ist einfach so Geschäft als Ganzes schätzt den Einzelgänger bei der Arbeit nicht unbedingt. Sie sind die Nonkonformisten, die Außenseiter, die Unruhestifter. Oft denke ich, dass es der Maverick ist, der nach der nächsten Gelegenheit sucht - weil es nie dort ist, wo sie gerade gegangen sind.

Liege ich falsch?

5 Kommentare

  1. 1

    Ich denke, die Leute können in allem, was sie tun, eine unabhängige Position einnehmen. Sogar Verkäufer und Automechaniker. Ich glaube nicht, dass wir zu viele Menschen haben können, die aufhören, Dinge zu tun, nur weil „so sind sie“ und stattdessen Fragen stellen, sich gegen den Strich entscheiden und dadurch die Welt um uns herum verbessern.

    • 2

      Ich stimme zu, deshalb haben wir Jessie James, die Motorräder baut, Orange County Choppers, die Motorräder baut. Und alle Leute, die Auftragsarbeiten für sie erledigen werden. Denken Sie, all diese Leute sind Konformisten, gehen Sie im Leben auf Nummer sicher. Dies sind Beispiele. Ich bin ein Nonkonformist. Ich bin eine weiße Amerikanerin, die zur Akupunkturschule gegangen ist. Es waren lange 3 Jahre. und ich bin nicht asiatisch anständig. Ich würde sagen, das ist ein Nonkonformist. Wir brauchen wirklich mehr Nonkonformisten

  2. 3

    Jesse,

    Ich bin nicht anderer Meinung und verstehe mich nicht falsch, keiner ist notwendigerweise wertvoller als der andere. Ich glaube, ein großartiges Team braucht "Lifter und Drücker". Diejenigen, die es denken und diejenigen, die diesen Plan ausführen können.

    Ich frage mich nur, wie viele Außenseiter eine Branche bewältigen kann und ob es wirklich einen Mangel an ihnen gibt!

  3. 4

    Ich habe das auch gedacht, aber mir wurde klar, dass jeder manchmal ein Außenseiter und manchmal ein „Lifter and Pusher“ sein kann (auch wenn es erforderlich ist, sich in die Zunge zu beißen). Es wäre nicht gut, wenn jeder vorschlagen würde, jedes Mal alles neu zu machen. Aber ich denke, es gibt Raum für alle, die Fragen zu stellen, die gestellt werden müssen, insbesondere „warum?“. Und meiner Erfahrung nach wird diese Frage viel zu selten gestellt.

  4. 5

    Genau. Wir müssen Menschen haben, die die neuen Ideen vorantreiben und davon träumen, was sein kann. Ebenso wichtig ist, dass wir die Menschen brauchen, die sich darauf konzentrieren können, das Notwendige zu tun, um die neue Richtung voranzutreiben.

    Es gibt eine Zeit und einen Ort für beide. Stagnation tritt auf, wenn keine neuen Ideen angeboten werden. Eine Stagnation kann jedoch auch auftreten, wenn zu viele Ideen in die Mischung eingehen und niemand bereit ist, mit den Ideen anderer zu arbeiten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.