Warum Medium.com für Ihre Marketingstrategie von entscheidender Bedeutung ist

mittlere

Die besten Tools für das Online-Marketing ändern sich ständig. Um mit der Zeit Schritt zu halten, müssen Sie Ihr Ohr am Boden halten, um die neuesten und effektivsten Tools für die Zielgruppenbildung und die Verkehrsumwandlung zu finden.

SEO-Blogging-Strategien betonen die Bedeutung von „White Hat“ -Inhalten und -Freigaben, sodass Sie Geschäftsblogs, Websites von Behörden und Twitter nutzen können, um Ihren digitalen Ruf aufzubauen. Die Medium-Web-App sorgt derzeit für großes Aufsehen, da sie die richtigen Zielgruppen in Ihr Online-Portfolio aufnehmen kann.

Was macht Medium?

Die kostenlose Web-App Medium.com ist ziemlich neu in der Szene, da sie nach dem Empfang im Juli 2012 live im Internet erschienen ist Unterstützung von Twitter. Medium ist eine inhaltsgesteuerte, minimalistische Website, die das Publikum mit Artikeln verbindet, die für ihr Leben relevant und hilfreich sind.

Die auf Medium veröffentlichten Blogeinträge und Artikel sind lebende Dokumente mit einem dynamischen Kommentarsystem, mit dem Leser wichtige Punkte hervorheben und Randkommentare hinzufügen können. Versuchen Sie sich eine schönere Version der Microsoft-Funktion "Änderungen verfolgen" vorzustellen, und Sie haben sie irgendwie.

Zu Ihrem Artikel hinzugefügte Kommentare sind privat, bis Sie sie überprüfen und den Kommentar zur öffentlichen Ansicht markieren. Dies kann eine hervorragende Möglichkeit sein, wertvolle Diskussionen anzuregen.

Twitter integriert

Während sich Medium noch in der Beta befindet, können Sie sich einen Vorsprung verschaffen, indem Sie sich mit dem Twitter-Login Ihres Unternehmens für ein kostenloses Konto anmelden. Das ist richtig: Alles ist Twitter-gesteuert auf Medium.

Ihre Beiträge werden an Ihr Twitter-Handle gebunden, sodass die Nutzer Ihre soziale Präsenz problemlos verfolgen können. Mittlere Benutzer, denen Ihr Beitrag gefällt, können auf die Schaltfläche "Empfehlen" klicken, um ihn in der Medium.com-Rangliste zu verbessern.

Leser können Ihre Beiträge auch ganz einfach auf ihren Twitter- oder Facebook-Feeds teilen. Kommentare sind an ihre Twitter-Handles gebunden, sodass Sie Fans leicht verfolgen und in sozialen Netzwerken hinzufügen können.

Metrik

Wenn Leute über Medium schreiben, übersehen sie oft das Metrik-Tool. Sie sind jedoch benutzerfreundlich Zahlen und Grafiken kann leicht in Ihre tägliche Berichterstattung integriert werden.

Sobald Ihr Konto genehmigt wurde, können Sie das Hauptmenü aufrufen und auf "Statistiken" klicken. Hier finden Sie ein Diagrammsystem, das Ihre Gesamtansichten, tatsächlichen Lesevorgänge und Empfehlungen für den letzten Monat protokolliert.

Das Leseverhältnis gibt Ihnen einen Prozentsatz an, wie viele Personen durch Ihren Inhalt gescrollt haben, um ihn zu sehen, anstatt nur vom Artikel wegzuklicken. Dieser Einstiegsbildschirm bietet Ihnen eine umfassende Ansicht aller Ihrer Beiträge.

Wenn Sie die Zahlen für Ihre einzelnen Beiträge vergrößern und anzeigen möchten, klicken Sie einfach auf einen Artikeltitel. Das Diagramm passt sich automatisch an, um Ihre Verkehrsmetriken für diesen einzelnen Artikel anzuzeigen.

Sie können auch auf die Registerkarten „Reads“ und „Recs“ klicken, um für jede dieser Kategorien ein visuelles Diagramm zu erstellen. Wenn Sie zum Hauptmenü zurückkehren, können Sie die Aktivität Ihrer Beiträge anzeigen. Wenn Sie auf diesen Abschnitt klicken, wird eine Liste der Personen angezeigt, die Ihre Beiträge empfohlen oder kommentiert haben, damit Sie später eine Verbindung zu ihnen herstellen können.

Veröffentlichung nur auf Einladung

Derzeit müssen Benutzer von der Redaktion von Medium.com eingeladen werden, mit der Veröffentlichung auf der Website zu beginnen. Sie können sich ganz einfach für ein Reader-Konto anmelden und zur Genehmigung durch den Editor in die Liste aufgenommen werden. Nutzen Sie die Wartezeit, um andere Autoren in Ihrer Nische zu suchen, verwandte Beiträge zu kommentieren und die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen.

Sobald Sie eine Bestätigung von Medium.com erhalten haben, können Sie mit dem Entwurf und der Veröffentlichung beginnen. Der Entwurfsprozess ist ebenfalls kollaborativ. Mit Medium können Sie laufende Entwürfe mit anderen Mitgliedern teilen, die Kommentare abgeben und zu Ihrem fertigen Produkt beitragen können.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.