Wie messen Sie die Auswirkungen des mobilen Suchalgorithmus?

mobile seo

Wir haben über die notwendigen Schritte informiert Vermeiden Sie einen dramatischen Verlust des Suchverkehrs über die mobile Suche bei Google in einer Woche kommen. Unsere Freunde bei gShift haben die Änderungen genau beobachtet und eine sehr veröffentlicht ausführlicher Beitrag zu den erwarteten Auswirkungen der Algorithmusänderungen.

Um die Stimmung der Vermarkter einzuschätzen und Meinungen zu dieser bedeutenden Änderung zu sammeln, führte gShift eine Umfrage unter mehr als 275 digitalen Vermarktern in einer Vielzahl von Branchen durch, darunter Einzelhandel, Reisen und Automobil. Wir haben diese Umfrage zwischen dem 25. März und dem 2. April durchgeführt und mehr als 65 Prozent der Teilnehmer waren Entscheidungsträger auf höchster Ebene mit Titeln von Director bis CMO. Die Antworten, die wir erhalten haben, zeigten einige interessante Einblicke in die Vorbereitung von Branchenfachleuten auf den Wechsel am 21. April.

Interessant, über die Hälfte aller digitalen Vermarkter glauben, dass die Auswirkungen erheblich sein werden ... aber noch besorgniserregender ist, dass diese digitalen Vermarkter wirklich keine Möglichkeit haben, die Auswirkungen zu beobachten. Die Webpräsenz-Software von gShift überwacht das Ranking Ihrer Website bei der mobilen Suche.

Sie können Ihr Unternehmen auch mit einem personalisierten gShift auf die Änderung des mobilen SEO-Algorithmus von Google am 21. April vorbereiten Mobile SEO Benchmark-Bericht wie Ihre Webpräsenz derzeit auf dem Desktop im Vergleich zu Mobilgeräten abschneidet. Und stellen Sie sicher, dass Sie eine Demo ihrer Plattform erhalten – es ist ziemlich beeindruckend!

Mobile SEO Umfragedaten

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.