Meine Blogging-Checkliste…

Depositphotos 20218971 m 2015

Letzte Woche habe ich mit Brandon McGee Kaffee getrunken, einem Vizepräsidenten der Huntington Bank, die sich darauf spezialisiert hat Mobile Banking. Brandons Blog hat ein großartiges Suchmaschinenranking - dank seines konzentrierten Inhalts sowie der engen Nische, über die er bloggt.

Wir haben uns über seinen Blog unterhalten und sogar eine Weile mobil gesprochen. Er hat mir einen coolen Einblick gegeben, wohin die Branche geht, und es ist ziemlich aufregend. Hier ist eine Zusammenfassung unseres Gesprächs - ich wollte es mit allen teilen.

  • Nische, Nische, Nische... Mikro, Mikro, Mikro. Ich bin neidisch auf Brandons Wahl beim Bloggen. Ich hatte immer gedacht, dass das Werfen eines breiten Netzes mir mehr Fisch bringen würde; aber die Wahrheit ist genau das Gegenteil. Da ich keine sehr enge Nische habe, konkurriere ich mit vielen anderen Websites. Brandon muss (noch) nicht antreten. Für diejenigen unter Ihnen, die über das Bloggen nachdenken, gibt es hier draußen viel Lärm. Versuchen Sie also, Ihre eigene Frequenz zu finden!
  • Auswahl des Domainnamens. Brandon wird derzeit von Blogger gehostet. Hier kommt das „Noch“ in meinem vorherigen Punkt ins Spiel. Wenn sich jemand dazu entschließt, über Mobile Banking zu bloggen und sich einen großartigen Domainnamen schnappt, könnte Brandon auf der Suchergebnisseite der Suchmaschine nach unten verschoben werden, wenn andere Leute mit gezielten Domainnamen auftauchen.
  • Hosted vs. Hosting. Brandons Wahl in Blogger war großartig, um ihn zum Laufen zu bringen. Er hat seine Nische und bloggt konsequent über großartige Themen. Der Blog ist definitiv ein Gewinner und fördert seine Aufmerksamkeit. Ich glaube jedoch nicht, dass es ihn fördert So viel Aufmerksamkeit, wie es sein könnte, wenn er es selbst hosten würde. Durch das Hosten auf einer Plattform wie WordPress kann er sein Layout thematisieren, eine gründliche Suchmaschinenoptimierung durchführen sowie das Publikum auf seinem Weg zu seiner Website "besitzen" (anstelle der Ablenkungen von Blogger).

Hier ist ein Beispiel, das ich Brandon zur Verfügung gestellt habe, wie sein Inhalt in einem angezeigt wird SERP. Wenn Sie sich ansehen, wie seine Beiträge und Links in Google indiziert und angezeigt werden, fehlt ein wichtiges Element:

Brandon SERP

Beachten Sie alle Beitragsbeschreibungen? Nicht sehr überzeugend, oder? Mit WordPress ein Plugin wie das All in One SEO-Pack Mit dieser Option können Sie die Auszüge anpassen, die Ihren Links in Google zugeordnet sind. Auf diese Weise können Sie gezielte, schlüsselwortreiche und überzeugende Inhalte schreiben, die mehr Klicks auf Ihre Website erzielen.

So sehen meine Links aus:
Marketing-Technologie SERP

Ich behaupte nicht, ein Guru der Suchmaschinenoptimierung zu sein, aber die Möglichkeit, den Inhalt zu ändern, der in Ihrem Suchmaschinenergebnis angezeigt wird, ist wichtig - sowohl für die Suchmaschinen als auch für die Leute, die sie verwenden.

Da E-Commerce und Banking einige ähnliche Compliance-Probleme aufweisen und sich offenbar zu Mobilgeräten entwickeln, freue ich mich darauf, Brandons Blog etwas genauer zu betrachten. Er hat mich bereits auf einige großartige Ressourcen der Mobilfunkbranche hingewiesen.

9 Kommentare

  1. 1

    Obwohl ich der Meinung bin, dass Nische der richtige Weg ist, halte ich es aus der Perspektive, ein Blog zu starten, für etwas riskant.

    Ich wäre eher geneigt, mein Netz ein wenig weit zu werfen und es dann im Verlauf meines Blogs einzugrenzen… meine Nische herauszuschneiden. Als sicherer Weg zum Erfolg.

    • 2

      Hallo Kelly,

      Wenn ich alles noch einmal machen könnte, hätte ich 4 bis 6 Blogs - eines mit jedem Themenbereich. Ich denke, die Leute kaufen Futtermittel so ein, wie sie Produkte kaufen. Sie greifen nicht nach dem gemischten Beutel, sondern nach dem Beutel, den sie wollen. 🙂

      Dies würde es mir ermöglichen, meine Inhalte zu konzentrieren und die Websites gegenseitig zu bewerben. Das Problem mit einem breiten Netz ist, dass Sie wirklich gegen alle Nischen arbeiten, die es bereits gibt. Ich glaube nicht, dass Sie Ihren Inhalten eine faire Chance geben.

      Doug

  2. 3
  3. 4

    Douglass,

    Vielen Dank für die Erinnerung an das All-in-One-SEO-Paket. Ich nehme an, ich schreibe die Kopie im Titelbereich neben dem Beitrag unter den Tags.

    Beste Wünsche aus England!

    Jon Moss

  4. 6
  5. 8

    Ich würde gerne Kredit aufnehmen, aber mein Seesmic-Plugin ist eigentlich ein Sidebar-Plugin, mit dem Sie Ihre letzten Videos zeigen können. Ich stimme zu - wer jemals das Seesmic Comments Plugin geschrieben hat, ist ein Genie!

    Hallo Ray!

    Doug

  6. 9

    Toller, prägnanter Artikel.

    Ich bin relativ neu im Bloggen und habe gerade zu einem selbst gehosteten WordPress-Theme namens Suffusion gewechselt, in das ALL IN ONE integriert ist. Genial.

    Auch danke für die Beiträge.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.