Wie Netflix die Kundenbindung mithilfe von Big Data steigert

Big Data und Netflix

Das Kundenerlebnis eines Abonnenten wird einen enormen Einfluss darauf haben, ob er als Kunde behalten wird oder nicht und ob er weiterverkauft werden kann. Die Erfassung der Anwendungsnutzung ist hierfür ein wesentliches Mittel. Wenn Sie ein Einzelhandelsgeschäft, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung sind, können Überprüfungen, Rückgaben, Empfehlungen, Anrufe und Ausgabenhäufigkeiten unglaubliche Daten liefern, die das Kaufverhalten vorhersagen können.

Dies ist für ein Unternehmen so wichtig. Während Ihr Kundenverhalten möglicherweise nicht in die Verantwortung Ihres Marketingteams fällt, kann es es absolut entgleisen. Während Vermarkter möglicherweise nicht in der Lage sind, das Kundenerlebnis zu ändern, sollten sie es unbedingt überwachen und seine Auswirkungen auf Conversions, Upsell-Wert, Kundenbindung und Empfehlungen analysieren.

Netflix und Big Data

Big Data hilft Netflix bei der Entscheidung, welche Programme für Sie von Interesse sind, und das Empfehlungssystem von Netflix beeinflusst 80% der auf der Plattform angesehenen Inhalte. Netflix erkannte die Bedeutung dieser Daten und bot der Gruppe, die sie entwickelt hatte, 1 sogar einen Preis in Höhe von 2009 Million US-Dollar an Der beste Algorithmus, um vorherzusagen, wie Kunden einen Film basierend auf früheren Bewertungen wünschen.

Mithilfe von Algorithmen kann Netflix durch die Kundenbindung jährlich 1 Milliarde US-Dollar an Wert einsparen. Diese Infografik von FrameYourTV Details wie. FrameYourTV verfügt über Ressourcen für benutzerdefinierte und handgefertigte TV-Rahmen und Spiegelfernseher.

Big Data und Netflix

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.