Eine Notiz von der Straße

Douglas Karr in Utah

Das letzte Jahr war ein erstaunliches Jahr für mich und mein Unternehmen. Die Neuausrichtung und Aufmerksamkeit für meine Kunden war fruchtbar und ich bin so dankbar für die unglaublichen Kunden, die ich habe! Die Herausforderung, die ich hatte, war seine Balancierarbeit (die ich liebe) mit der Gesundheit (die ich ignoriert habe). Im letzten Jahr haben Verletzungen in Verbindung mit schlechten Gewohnheiten mein Abfallband auf die Spitze getrieben und mich schmerzhaft bewegungsunfähig gemacht.

Es war Zeit, den Stecker zu ziehen und sich neu zu konzentrieren.

Mit einer vorgeplanten Reise nach DellWeltIch nutzte die Gelegenheit, um Besprechungen zu verschieben und Erwartungen mit Kunden zu setzen, die ich von unterwegs aus arbeiten würde. Ich beschloss, von Indianapolis nach Las Vegas zu fahren und eine Südroute zu nehmen, die nichts weniger als lebensverändernd war.

Über Technologie und unsere Zukunft nachdenken

Ein Großteil meiner Ausfallzeit für die Reise wurde für die Untersuchung der 10 Befragten aufgewendet, für die wir Podcasts erstellen werden Dell Leuchten. Das Themenspektrum und der Einsatz von Technologie liegen außerhalb Ihrer Vorstellungskraft - abonnieren Sie unbedingt. Ich nahm diese Woche auch an einer Influencer-Präsentation über Vorhersagen der menschlichen Technologie teil - was mich viel über diese Reise nachdenken ließ.

Weil ich meine Ausrüstung trage, habe ich eine gemietet 2018 Chrysler Pacifica mit allen Schnickschnack. Features sind:

  • Carplay - eine Erweiterung von iOS, die mit dem Mini-Van einwandfrei funktioniert, von der Navigation über Siri bis hin zu Anrufen und Musik.
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung - Ich war total begeistert von dieser Funktion. Stellen Sie den Tempomat ein und das Auto hält automatisch mit dem Verkehr Schritt.
  • LaneSense - Das Auto erkennt Ihre Fahrspur und stößt Sie zurück, wenn Sie sich zu weit nach links oder rechts bewegen. Und versuchen Sie nicht zu betrügen, indem Sie Ihre Hände vom Lenkrad nehmen - es wird Sie anschreien.
  • 360 Parkkameras - Ich weiß nicht, welche Magie sie verwenden, aber die Unterstützung beim Parken ist nichts weniger als Zauberei.

Während wir diese als betrachten Eigenschaften, Die Realität ist, dass dies die Zukunft der Mensch-Maschine-Interaktion ist. Nichts nahm meinen Job von mir… all diese Funktionen haben meine Interaktion mit der Maschine unterstützt und verbessert. Sie machten meine Fahrt sicherer, halfen mir, eine gute Kilometerleistung aufrechtzuerhalten, und erweiterten die Unterhaltung von meinem Telefon auf das Auto. Deshalb mache ich mir keine Sorgen um die Zukunft, ich freue mich darauf.

Über den Mangel an Technologie und unsere Zukunft nachdenken

Als ich Texas, New Mexico, Arizona und jetzt Utah erreichte, hatte ich mehrere Zeiträume ohne Online-Konnektivität. Manchmal war es mitten in der Navigation! Ich bin einfach gefahren und habe alles in mich aufgenommen. Keine Warnungen, Pieptöne, haptisches Feedback ... nur Stille. Irgendwann blieb ich bei Sonnenuntergang auf der Navajo-Brücke stehen, ging nach draußen und war fassungslos - es gab nichts. Kein Lärm, keine Unterbrechungen, keine Menschen, man konnte nicht einmal den Wind hören. Ich weiß nicht, dass ich jemals entspannter gewesen bin.

Wenn wir unsere Zukunft integrieren und automatisieren, brauchen wir Zeit, um die Verbindung zu trennen. Ich werde mich jede Woche mehr anstrengen, um das zu tun. Ich denke nicht, dass 24/7 Vernetzung für mich gesund ist. Es kann auch nicht für Sie sein.

Wir werden uns bald treffen

Folge meinen Instagram Wenn Sie einige der erstaunlichen Orte sehen möchten, an denen ich gewesen bin. Ich erwähnte am Facebook dass ich nie wieder fliegen werde - wenn ich an all die unglaublichen Dinge denke, die wir in diesem schönen Land vermissen über ... fliegen statt durchfahren.

Ich checke täglich ein und halte dann regelmäßig in Coffeeshops an. Heute ist es das River Rock Rösterei. Wie ist das für eine Ansicht:

Rover Rock Rösterei

Ich wollte Sie nur wissen lassen, warum Sie in den letzten Wochen nach 15 Jahren Veröffentlichung nicht allzu viele Posts gesehen haben. Nachdem meine Ernährung wieder auf dem richtigen Weg ist, mein Gehirn frische Luft bekommt, meine Seele inspiriert ist und meine größte Konferenz des Jahres im selben Monat stattfindet, freue ich mich darauf, im Mai wieder ein Gleichgewicht in mein Leben zu bringen.

Wenn Sie bis dahin einen Gastbeitrag über Verkaufs- oder Marketingtechnologie schreiben möchten, können Sie sich gerne an die wenden Seite senden und ausfüllen alle Details angefordert. Bitte keine Backlinker.

Ich muss gehen ... meine Kraft liegt bei 3%.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.