So vermarkten und bewerben Sie Ihre nächste Veranstaltung online

Best Practices Event Online-Marketing

Wir haben bereits darüber geschrieben, wie man es benutzt Social Media, um Ihre nächste Veranstaltung zu vermarktenund sogar einige Einzelheiten zur Verwendung Twitter, um eine Veranstaltung zu fördern. Wir haben sogar eine geteilt Blaupause für Event-Marketing.

Mit diesem Infografik von DataHeroEs bietet jedoch einige fantastische Details zur Verwendung von E-Mail, Handy, Suche und sozialen Netzwerken, um Ihre Veranstaltungen zu bewerben und zu vermarkten.

Wenn Sie Leute dazu bringen, an Ihrer Veranstaltung teilzunehmen, geht es nicht nur darum, die Veranstaltung selbst fantastisch zu machen, sondern Sie müssen sie auch richtig vermarkten. Diese Infografik führt Sie durch Best Practices für die Online-Vermarktung Ihrer Veranstaltung, vom E-Mail-Marketing über die soziale Verstärkung bis hin zur Suchmaschinenoptimierung.

Hier sind einige hervorgehobene Best Practices für die Online-Vermarktung Ihrer Veranstaltung

  • E-Mail-Marketing - Verwenden Sie Bilder und auf Mobilgeräte reagierende E-Mails, um die Registrierungsraten zu erhöhen.
  • Mobile Marketing - Eine wachsende Anzahl von Registrierungen erfolgt auf einem mobilen Gerät. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Registrierungsseite für die mobile Anzeige optimiert ist.
  • SEO - Optimieren Sie Ihre Veranstaltungsseite auf zutreffende Keywords und versuchen Sie, mindestens 4 Wochen vor Ihrer Veranstaltung Erwähnungen von anderen relevanten Websites zu erhalten, um eine gute Rangfolge zu erzielen.
  • Social Media Marketing - Erstellen Sie einen einzigartigen Hashtag und fördern Sie das Engagement in sozialen Medien vor und während Ihrer Veranstaltung mit einigen Bewertungen danach.

Best Practices für das Marketing und die Online-Werbung für Ihre Veranstaltung

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.