Setzen Sie nicht alles auf die Bio-Strategie

Ich wette alles

Hatte über das Wochenende ein großartiges Gespräch mit einem unserer Kunden, der oft eincheckt und um Feedback zur Website bittet. Analytik, und andere Fragen zur Inbound-Marketing-Strategie. Ich liebe die Tatsache, dass sie engagiert sind, viele unserer Kunden sind es nicht… aber manchmal nimmt der Aufwand für die Beantwortung und Erklärung der Gründe, die wir tun, von der eigentlichen Arbeit ab.

Eine wichtige Bemerkung war, dass ihre einzigen Kosten is die online verfolgte organische Wachstumsstrategie. Obwohl ich die Tatsache liebe, dass wir dafür verantwortlich sind, macht es mir Angst, dass dies die einzige Strategie ist, in die investiert wird. Restaurant oder Büro. Der Store sollte zentral gelegen sein (Search und Social), die richtigen Besucher anziehen (Design und Messaging) und Interessenten in Kunden umwandeln (Calls to Action und Landing Pages).

Aber wenn Sie ein schönes Geschäft bauen, es gut finden und Ihre Besucher in Kunden verwandeln können, ist die Arbeit noch nicht beendet:

  • Sie müssen noch aktiv sein Bewerben Sie Ihren Shop. Es ist mir egal, wer Sie sind, es ist wichtig, dass Sie rausgehen und auf das Fleisch drücken, eine Anhängerschaft aufbauen und andere in die Gemeinschaft einbinden. Ein toller Laden in toller Lage mit tollen Menschen und Produkten braucht von Zeit zu Zeit noch Werbung. Als Geschäftsinhaber können Sie sich nicht zurücklehnen und warten, bis das Geschäft kommt, Sie müssen es suchen, während Sie darauf warten, dass sich Ihre Online-Marketing-Strategie entwickelt.
  • Organische Strategien wie Mundpropaganda kann Ihr Geschäft wachsen lassen, aber nicht in der Geschwindigkeit, die Sie brauchen! WOM ist eine fantastische Strategie und produziert in der Regel Leads von höchster Qualität. Diese Leads brauchen jedoch Zeit – daher müssen Sie möglicherweise zusätzliche Anreize bieten, um den Traffic schneller zu steigern. Oder Sie müssen einfach nur Traffic durch Pay-per-Click, Sponsoring und sogar Bannerwerbung kaufen. Es ist teuer, aber es kann Ihnen viel mehr Verkehr schneller bringen.
  • Organisches Wachstum braucht Zeit. Eine großartige Online-Marketing-Strategie baut Relevanz und Autorität nach und nach auf. Wenn Sie die Marketingrechnungen bezahlen, ist ein Aufwärtstrend nicht immer ein Trost, wenn mehr Rechnungen eingehen als Einnahmen… aus. Viele Unternehmen investieren online und erwarten, dass sie in den nächsten 2 bis 5 Tagen alle benötigten Geschäfte haben. Es ist oft nicht der Fall.

Wetten Sie nicht alles auf organisches Wachstum. Oder… wenn ja, stellen Sie sicher, dass Sie Zeit und Ressourcen einplanen, um Ihre Online-Marketingstrategie zu bewerben und bekannt zu machen. Sie können nicht einfach eine Menge Geld in eine schöne Website und guten Inhalt stecken und großartige Ergebnisse erwarten – es gibt noch mehr zu tun. Mein einziger Wunsch für diesen Kunden ist, dass er sich so viel Mühe gibt, wie er es kontrollieren kann, anstatt unsere Aufmerksamkeit abzulenken. Sie haben uns ihre Strategie anvertraut… und neben dem Kunden möchte niemand mehr, dass sie erfolgreich ist als wir!

Ein Kommentar

  1. 1

    Ein Marketingplan sollte gut gerundet sein. Eine organische Wachstumsstrategie im Internet ist wichtig, funktioniert aber langfristig am besten, wenn sie mit anderen Marketingbemühungen einhergeht. Sie möchten niemals alle Eier in einen Korb legen, da Verbraucher an vielen verschiedenen Berührungspunkten mit Ihrer Marke interagieren können.  

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.