Wie die OTT-Technologie Ihren Fernseher übernimmt

Video On Demand

Wenn Sie jemals eine Fernsehserie auf Hulu gesehen oder einen Film auf Netflix gesehen haben, haben Sie verwendet Over-the-top Inhalt und kann es nicht einmal realisiert haben. Typischerweise bezeichnet als Oktober In der Rundfunk- und Technologie-Community umgeht diese Art von Inhalten traditionelle Kabelfernsehanbieter und nutzt das Internet als Mittel, um Inhalte wie die neueste Folge von zu streamen Stranger Things oder bei mir zu Hause ist es Downton Abbey.

Mit der OTT-Technologie können Zuschauer nicht nur auf Knopfdruck Shows und Filme ansehen, sondern sie haben auch die Freiheit, dies zu ihren eigenen Bedingungen zu tun, wann immer sie wollen. Denken Sie einen Moment darüber nach. Wie oft mussten Sie sich in der Vergangenheit aus den Plänen zurückziehen, weil Sie das Saisonfinale Ihrer Lieblingssendung zur Hauptsendezeit auf keinen Fall verpassen würden?

Die Antwort liegt wahrscheinlich vor der Einführung von Videorecordern und DVRs. Ich versuche zu sagen, dass sich die Art und Weise, wie wir Medien konsumieren, dramatisch verändert hat. Die OTT-Technologie hat die Beschränkungen zwischen Inhaltsanbietern und Benutzern gelockert und den Verbrauchern dennoch Zugang zu den unterhaltsamen Programmen gewährt, die sie von den großen Film- und Fernsehstudios erwarten. Habe ich auch erwähnt, dass es weitgehend werbefrei ist?

Vor der Einführung von OTT-Inhalten war der erste bekannte Verweis auf diesen Begriff im Buch von 2008 Einführung in Videosuchmaschinen von David C. Ribbon und Zhu LiuDie Fernsehgewohnheiten der Zuschauer sind im Laufe der Jahre weitgehend gleich geblieben. Kurz gesagt, Sie haben einen Fernseher gekauft, eine Kabelfirma für den Zugang zu einem Bündel von Kanälen bezahlt, und voila, Sie hatten eine Unterhaltungsquelle für den Abend. Die Dinge haben sich jedoch erheblich geändert, da viele Verbraucher das Kabel und die von den Kabelunternehmen an sie gestellten Anforderungen durchtrennt haben. Laut einem 2017

Nach einer 2017 Umfrage Von der Leichtman Research Group, Inc. durchgeführt, gaben 64% der 1,211 befragten Haushalte an, einen Dienst wie Netflix, Amazon Prime, Hulu oder Video on Demand zu nutzen. Es wurde auch festgestellt, dass 54% der Befragten angaben, regelmäßig zu Hause auf Netflix zuzugreifen, fast doppelt so viel (28%) wie im Jahr 2011. Ab dem ersten Quartal 1 Netflix hatte weltweit 98.75 Millionen Streaming-Abonnenten. (Hier ist eine coole Tabelle zeigt seinen Weg zur Weltherrschaft.)

Und während OTT bei Haushalten auf der ganzen Welt einen massiven Anstieg der Beliebtheit verzeichnet hat, ist ein Bereich, in dem ich in letzter Zeit erhebliche Zugkraft erlangt habe, in der Geschäftswelt zu beobachten. Im letzten Jahr haben einige Unternehmen die OTT-Technologie eingesetzt, um entweder ihre eigenen Informationen zu präsentieren oder kurzfristig auf die anderer zuzugreifen. Diese Funktion ist besonders wichtig für vielbeschäftigte Führungskräfte, die die aktuellsten Informationen benötigen, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden.

Ein Paradebeispiel ist C-Suite TV, die meine TV-Show ausstrahlt C-Suite mit Jeffrey Hayzlett. Anfang dieses Jahres ging der On-Demand-Geschäftskanal eine Partnerschaft mit ein ReachMeTV, ein "Multi-Channel-Unterhaltungsnetzwerk und eine globale Vertriebsplattform", um meine Sendung auf Fernsehgeräten an den 50 größten Flughäfen der USA und in mehr als 1 Million Hotels im ganzen Land zu streamen. Es ist aufregend zu sehen, wie mein Programm zusätzliche Sichtbarkeit erhält, insbesondere bei der Zielgruppe, die ich erreichen möchte.

Meiner Meinung nach sind Flughäfen und Hotels zweifellos einige der besten Orte, um die ungeteilte Aufmerksamkeit von Geschäftsreisenden auf sich zu ziehen, die häufig feststellen, dass ihre einzige Ausfallzeit tagsüber darin besteht, darauf zu warten, ein Flugzeug zu erwischen oder sich in einer Hotellobby zu entspannen (von jemandem zu nehmen) wer weiß das nur zu gut).

Wenn ein Unternehmensleiter zuvor eine der Business-Shows sehen wollte, musste er dies zu einem bestimmten Zeitpunkt auf die „altmodische Art und Weise“ tun. Mit der Einführung der OTT-Technologie können sie jedoch auf Programme zugreifen, die ihren Interessen auf ihrer eigenen Zeitachse entsprechen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die OTT-Technologie auch in Zukunft weiter wachsen wird, wenn wir eine digital fortschrittlichere Gesellschaft werden. Dieses Wachstum wird es Unternehmen und Verbrauchern ermöglichen, sich weltweit zu vernetzen, ohne die Einschränkungen, die uns die Kabelanbieter viel zu lange auferlegt haben. Angesichts der steigenden Nachfrage nach sofortigem Zugang zu unterhaltsamen und lehrreichen Programmen wird es spannend zu sehen sein, wie weit uns die OTT-Technologie bringen wird. Ich weiß nichts über dich, aber ich werde mich einschalten, um es herauszufinden.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.