PayPal-Marktanteilsstatistik und ihre Geschichte der dominierenden Online-Zahlungsabwicklung

PayPal

Während ich ein großer Fan von Amazon bin, ein Amazon-Partner und ein Hauptsüchtiger, Ich mag auch PayPal. Ich habe ein großartiges Guthabenkonto bei PayPal, bekomme Geld zurück auf Ausgaben und kann alternative Zahlungen für meine PayPal-Debitkarte einrichten - sehr praktisch für das Unternehmen. Erst heute war ich bei Sweetwater und wollte über PayPal neue Kopfhörer kaufen. Ich habe sie ehrlich über Sweetwater gekauft, weil sie PayPal Credit integriert haben. (Ich würde hinzufügen, dass die Leute bei Sweetwater absolut fantastisch sind - ich habe sogar einen Anruf von meinem beauftragten Vertriebsingenieur erhalten, nachdem der Kauf mir gratuliert hat).

PayPal ist eine unglaubliche Option für den E-Commerce, da Ihr Geschäft keine Kreditkartendaten aufzeichnen muss. Das ist ein schönes Sicherheitsmerkmal. Ich würde hinzufügen, dass PayPal einen Nachteil hat, und das ist ihr System im Umgang mit angefochtenen Gebühren. Ich habe einen Kollegen, der seine Rechnung bezahlt und dann ohne Vorankündigung angefochten hat - PayPal hat das Geld einfach vom Bankkonto des Kollegen abgezogen. Was sich als nächstes abspielte, war ein schreckliches Hin und Her zwischen den beiden Parteien. Da er keinen kugelsicheren Vertrag hatte, verlor er schließlich, obwohl er die Arbeit geliefert hatte.

PayPal Marktanteil

Ab 2020 dominiert PayPal online mit über der Hälfte der Marktanteile. Hier ist eine Aufschlüsselung von PayPal und seinen Konkurrenten:

Zahlungsabwicklung Anzahl der Standorte Marktanteil
Paypal 426,954 54.48%
Stripe 145,565  18.57% 
Amazon Pay 29,305  3.74% 
Quadratische Zahlungen 18,015  2.30% 
Braintree (im Besitz von PayPal) 17,400  2.22% 
Stripe Kasse 15,444  1.97% 
Authorize.net 13,150  1.68% 
Afterpay 11,267  1.44% 
Klarna 9,388  1.20% 
Vanco Zahlungslösungen 8,977  1.15% 
LawPay 6,295  0.80% 
beteuern 4,261  0.49% 
Worldpay 3,518  0.45% 
Sezzle 3,471  0.44% 
Quelle: Datanyze

Zurück zu meinem Punkt… PayPal ist nicht mehr nur ein Zahlungsgateway, es hat ein eigenes Online-Ökosystem. Mit 200 Millionen aktiven Benutzern, 16 Millionen Händlerkonten und 1.7 Milliarden Transaktionen ist #PayPal das größte Online-Zahlungssystem. Es gibt eine lebendige PayPal-Community, die ausschließlich über PayPal verkauft und ausschließlich über PayPal kauft. Wenn Sie eine E-Commerce-Website sind, sollte PayPal sicherlich Teil Ihrer Zahlungsoptionen sein, um von dieser Community zu profitieren.

PayPal ist eine revolutionäre Plattform, die die Welt des Gelddienstgeschäfts verändert hat. Diese Infografik, Die Erfolgsgeschichte des größten Online-Zahlungssystems, schaut mal wie Paypal machte seinen Weg an die Spitze der Online-Zahlungswelt und wie sie weiter wächst.

Hier sind einige bemerkenswerte Statistiken zu PayPal:

  • 1999 wurde PayPal zu einer der 10 schlechtesten Geschäftsideen des Jahres gewählt
  • PayPal verzeichnet ein jährliches Wachstum von 10% im Vergleich zum branchenüblichen durchschnittlichen Wachstum von 3%
  • 18% des gesamten E-Commerce werden von PayPal abgewickelt
  • Am CyberMonday 2015 erzielte Paypal einen Rekord von 450 Transaktionen pro Sekunde

PayPal Statistik Infografik

2 Kommentare

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.