Der A bis Z-Leitfaden zum Personal Branding

Infografik zum persönlichen Branding

Wenn ich älter werde, beginne ich herauszufinden, dass der Wert des Netzwerks, das ich pflege und pflege, ein Schlüsselindikator für meinen Geschäftserfolg ist. Deshalb verbringe ich jedes Jahr eine Menge Zeit damit, mich zu vernetzen, zu sprechen und an Konferenzen teilzunehmen. Der Wert, der durch mein unmittelbares Netzwerk und das Netzwerk meines Netzwerks generiert wird, macht wahrscheinlich 95% des Gesamtumsatzes und -erfolgs aus, den mein Unternehmen erzielt. Das ist das Ergebnis von über zehn Jahren Bemühungen, Menschen wie Sie dabei zu unterstützen, Technologien zu finden und zu nutzen, um Ihre Marketinganforderungen zu erfüllen. Marketing-Technologie ist nicht nur mein Blog, sondern jetzt mein persönliche Marke.

Ich stelle mir Personal Branding gerne als einen Weg vor, um mit Menschen zu kommunizieren, lange bevor ich sie treffe. Wenn es richtig gemacht wird, ist es, als würde ein Freund sich persönlich vorstellen. Liebst du es nicht, wenn das passiert? Wenn Sie etwas tun, um Ihre persönliche Marke zu verbessern, geht es darum, wer Sie sind und wofür Sie bekannt sein möchten. Egal, ob Sie ein Arbeitssuchender, ein Verkäufer oder ein Manager sind, der Personal einstellen möchte, es gibt so viel zu gewinnen, wenn Sie die Geschichte aus menschlicher Sicht erzählen, genau so, wie Sie es möchten. Seth Price, Placester.

Diese Infografik basiert auf erstaunlichen Ratschlägen von Barry Feldman (Lesen Sie: Suchen Sie sich selbst: Ein persönliches Branding-Muss). Investieren Sie in Ihre Marke - und Unternehmen investieren in Sie! Willst du eine tiefere Lektüre? Ich würde empfehlen Branding Yourself: So nutzen Sie Social Media, um sich selbst zu erfinden oder neu zu erfinden von Freunden Erik Deckers und Kyle Lacy.

Leitfaden für das persönliche Branding

Ein Kommentar

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.