Planen des Plans für soziale Medien

Social-Media-Plan

Ich werde mich immer an meinen Wirtschaftslehrer an der High School erinnern, Mr. Dilk. Abgesehen von seiner urkomischen Selbstzensur, als es offensichtlich war, dass er verfluchen wollte (? Nun… BUGS!?), Gelang es seinem wiederholten Gebrauch von Klischees tatsächlich, bestimmte Weisheiten in mein hormonreiches Gehirn zu treiben. Unter seinen Favoriten:

Wenn Sie nicht planen, planen Sie auch nicht.

Dies ist vor der Erfindung dieser schrecklichen Motivationsplakate mit Bildern von Walschwänzen und Menschen, die Berge besteigen, die Sie in jeder Unternehmenszentrale sehen. Die Abgabe von Ratschlägen war das Territorium Ihrer Eltern, Lehrer und PBS. Trotz der abgedroschenen Natur eines solchen Rechtsbeistands blieb dieser bei mir.

Jetzt in meinem Berufsleben nimmt die Planung aus gutem Grund einen erheblichen Teil meiner Zeit in Anspruch. Beim Zusammenstellen eines Inhalts und Social Media StrategieDie wichtigste Aufgabe besteht darin, festzustellen, welche Plattformen und Dienste für Ihre Anforderungen am nützlichsten sind, und Ihren Ansatz entsprechend zu planen.

Ein wohl oder übel gehender Ansatz verwässert nicht nur Ihre Markenpersönlichkeit, sondern ist auch finanziell verschwenderisch. Ohne eine genaue Abrechnung darüber, was wo getan wurde - und wie viel Zeit dafür aufgewendet wurde - sind Ihre Online-Bemühungen eine völlige Verschwendung von Zeit und Geld.

Jeder digitale Shop, der sein Geld wert ist, wird Sie über seinen Planungsprozess informieren. Wenn nicht, fragen Sie sie danach. Wenn sie säumen und hauen oder gerade keine haben, renn weg. Sie werden feststellen, dass Ihr Online-Marketing-Budget schrumpft und außer stornierten Schecks nicht viel zu zeigen haben.

Wenn Ihr Unternehmen in der Lage ist, im digitalen Raum allein zu sein, empfehle ich Ihnen daher dringend, den CMO-Leitfaden zur sozialen Landschaft zu lesen. Es ist im Grunde ein Social-Media-Spickzettel zu den Vor- und Nachteilen der Top-Plattformen und -Dienste. Die Analyse wurde durchgeführt von 97th Etageund es ist eine großartige einblättrige Ressourcenanleitung.

Es gibt zahlreiche soziale Netzwerkdienste. Keiner ist der Richtige, genauso wie der Versuch, alle zu nutzen, nicht effektiv ist. Es gibt keine einzige Antwort, keinen einzigen Social-Media-Content-Ansatz, der für jeden Kunden funktioniert. Durch eine durchdachte, konstruktive Planung nutzen Sie Ihre Zeit und Ihr Geld optimal.

CMOs Leitfaden zur Social Media-Landschaft

3 Kommentare

  1. 1

    Beginnen Sie einfach mit Social Media und lernen Sie jeden Tag viel. Ich definiere immer noch meinen Fokus, während ich vorwärts gehe. Tolle Seite hier! Ich freue mich darauf, mehr zu lesen.

  2. 2

    In Bezug auf den Satz "Wenn Sie nicht planen, planen Sie zu scheitern" würde ich sagen, ist völlig wahr. Jede Business-Social-Media-Kampagne muss eine Bedeutung, einen Zweck und ein Endziel haben. Die Nutzung sozialer Netzwerke hat die Möglichkeiten kleiner Unternehmen erhöht, Markenbekanntheit zu schaffen, den Kundenservice zu verbessern, den Umsatz zu steigern und Beziehungen aufzubauen. Was ist der Schlüssel, wenn Sie Ihren Plan erstellt haben? Um dort zu sein, bauen Sie Ihre Community auf und kümmern Sie sich darum!

    Ich empfehle die folgende Antwort http://bit.ly/aqAGbe auf Startups.com, wo Maria Sipka einen detaillierten Plan zum Aufbau Ihrer Online-Community erwähnt.

    Übrigens können Sie Ihre eigenen geschäftsbezogenen Fragen und Antworten stellen

  3. 3

    Das ist eine großartige Liste, Pete. Danke für das Lesen und den Beitrag.

    So viele Leute sprechen nicht einmal den ersten Schritt an (überlegen Sie, was Sie erreichen möchten), dass der Rest des Prozesses bedeutungslos wird. Ohne klare Ziele und Vorgaben für die Anwendung von Metriken schießen Sie nur zuerst und stellen später Fragen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.