Playnomics: AVP (Mobile App Acquisition Value Predictor)

Playnomics

Der Verkauf Ihrer mobilen Anwendung ist eine Strategie mit hohem Volumen und geringem Wert. Sie müssen also Leads gewinnen und sicherstellen, dass diese Leads konvertieren, bleiben und als Kunden verkaufen. In einer Multi-Channel-Marketing-Umgebung ist es wichtig zu verstehen, wo Sie den besten Return on Investment erzielen. Das wird nicht einfach an einem Cost-per-Click gemessen – die Lebenszeitwert des mobilen Kunden muss auch verstanden werden.

Der Customer Lifetime Value (CLV oder CLTV), der Lifetime Customer Value (LCV) oder der User Lifetime Value (LTV) ist eine Vorhersage des Gewinns, der der gesamten zukünftigen Beziehung mit einem Kunden für die Dauer der Beziehung zu Ihrer Marke zugeordnet wird. Produkt oder Dienstleistung.

Marketing-Manager können den Customer Lifetime Value und Return on Investment innerhalb von Tagen nach der Akquise für Kampagnen mit dem Acquisition Value Predictor von Playnomic mit einer Genauigkeit von 75 % prognostizieren. Der Acquisition Value Predictor ermöglicht es Vermarktern, Kanäle zu identifizieren, die die größte Rendite bieten. Marketingspezialisten können dann Werbeausgaben in Echtzeit auf die leistungsstärksten Kanäle und Kampagnen umleiten, um einen maximalen ROI zu erzielen.

Playnomics-Akquisitionswert-Prädiktor

Die Ergebnisse der geschlossenen Beta von AVP zeigen, dass die 5% der Benutzer, die vom AVP-Tool als am wertvollsten eingestuft wurden, in den ersten 75 Tagen mehr als 45% aller Einnahmen ausmachten. Ab heute können alle Entwickler an der Open Beta teilnehmen, um frühzeitig auf AVP zugreifen zu können.

Die genaue Vorhersage des mobilen In-App-Benutzerverhaltens ist die wertvollste Erkenntnis, die ein Vermarkter zur Verfügung haben kann. Erste Ergebnisse zeigen, dass unser AVP-Tool den Lebensdauerwert von Installationen mit einer Genauigkeit von über 75% nach Marketingkanälen vorhersagt, entweder nach bezahlten, überweisenden oder organischen Quellen. Dies ist ein großer Fortschritt bei der Optimierung der Kampagnenausgaben und der Zuordnung für Benutzerakquisitionsmanager. Chethan Ramachandran, CEO von Playnomics

AVP-Dashboard

Ohne prädiktive Kennzahlen kann die Berechnung des ROI und der Amortisationstage nach Akquisitionsquelle und Marketingkampagne eine monatelange Datenerfassung in einer Vielzahl von Quellen erfordern. Mit AVP ist es jetzt möglich, die Unsicherheit zu beseitigen, mit der Vermarkter bei der Suche nach Kunden mit dem höchsten Wert konfrontiert sind, indem genauere Prognosen ermöglicht werden, anstatt nur auf Kostenbasis zu kaufen. Der Acquisition Value Predictor verwendet den fortschrittlichen maschinellen Lernstapel von Playnomics, mit dem Benutzerverhalten auch in sich schnell ändernden digitalen Umgebungen kontinuierlich mit größerer Vorhersagegenauigkeit erfasst, analysiert und bewertet werden.

MobileApp-Trackingeine Zuschreibung Analytik Plattform, die mit Kunden wie Supercell, EA, Square und Kayak zusammenarbeitet, hat kürzlich eine Partnerschaft mit Playnomics geschlossen, um ihren Kunden den Acquisition Value Predictor anzubieten.

MobileApp-Tracking bietet App-Vermarktern ein einziges SDK für eine unvoreingenommene Zuordnung. Durch die Integration in AVP können unsere Kunden den Lebenszeitwert ihrer Werbepartner und -kanäle vorhersagen und frühzeitig Anzeichen dafür erkennen, welche Quellen höchstwahrscheinlich einen positiven ROI erzielen werden. Der Zugriff auf solche prädiktiven Trends ist ein Meilenstein für App-Vermarkter, die ihre Kampagnen schnell anpassen möchten, um eine bessere Leistung zu erzielen. Peter Hamilton, CEO von HasOffers

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.