Wo Sie Ihren Podcast hosten, syndizieren, teilen, optimieren und bewerben können

Podcasts hosten, syndizieren, teilen, bewerben

Letztes Jahr war das Jahr Podcasting wurde immer beliebter. Tatsächlich haben 21% der Amerikaner über 12 Jahre gesagt, dass sie im letzten Monat einen Podcast gehört haben hat Jahr für Jahr stetig zugenommen von dem 12% -Anteil im Jahr 2008 und ich sehe nur, dass diese Zahl weiter wächst.

Haben Sie sich entschieden, einen eigenen Podcast zu starten? Nun, es gibt ein paar Dinge, die zuerst berücksichtigt werden müssen - wo Sie Ihren Podcast hosten und wo Sie ihn bewerben. Im Folgenden habe ich einige Tipps und Lehren aus der Werbung für unseren Podcast aufgeführt Rand des WebIch hoffe, dass sie für Sie von Nutzen sind!

Podcasting Workshop und Präsentation

Ich habe kürzlich einen Workshop für Enterprise-Podcaster entwickelt, um spezifische Strategien für die Syndizierung und Werbung ihrer Podcasts einzusetzen. Wir haben viele dieser Methoden mit dem verwendet Podcast von Dell Luminariesund schiebt es in die Top 1% aller Business-Podcasts.

Wo Sie Ihren Podcast hosten können

Bevor Sie an Verzeichnisse verteilen, müssen Sie entscheiden, wo Sie möchten Gastgeber Ihr Podcast. Die Entscheidung für Ihr Podcast-Hosting hängt stark davon ab, wo Sie Ihren Podcast einreichen können, da einige Verzeichnisse bestimmte Verbindungen zu anderen haben. Für unseren Podcast Edge of the Web hosten wir mit Libsyn und es ist einer der beliebtesten Hosts überhaupt.

Hosten Sie Ihren Podcast nicht auf einem typischen Webhost oder auf Ihrer aktuellen Website. Podcast-Hosting-Umgebungen verfügen über eine Infrastruktur, die für das Streamen und Herunterladen großer Audiodateien aus dem Internet ausgelegt ist. Typische Webhosting-Umgebungen können zu Hörunterbrechungen führen und sogar Geld kosten, da die Bandbreitennutzung übermäßig hoch ist.

Douglas Karr, DK New Media

Douglas Gastgeber Martech Zone Interviews, Aus dem Kreisund Veteranenbesetzung mit Fireside, ein einzigartiger Podcast-Host mit einer schönen Benutzeroberfläche, die sowohl eine Website als auch Ihren Podcast enthält. Die Website bietet außerdem eine Vielzahl einzigartiger Funktionen, darunter unbegrenzte Hosts, unbegrenzte Gastprofile, Sponsorenwerbung, Show-Links, Abonnement-Links, Freigabeseiten und einen atemberaubenden HTML5-Podcast-Player.

Fireside-Podcast-Hosting

Einige andere Podcast-Hosting-Unternehmen, die Sie verwenden können, sind:

  • Acasta - Podcast-Erkennung, Abhören, Hosting und RSS-Verteilung.
  • Moderator - Erstellen und hosten Sie unbegrenzt viele Episoden, verteilen Sie Ihre Show überall und verdienen Sie Geld. Alles an einem Ort, alles kostenlos.
  • Audioboom - Erreichen Sie engagierte Zuhörer und übermitteln Sie Ihre Markenbotschaft durch dynamische Anzeigeneinfügungen und Vermerke der Top-Talente im Podcasting.
  • Blubrry - Blubrry.com ist eine Podcasting-Community und ein Podcasting-Verzeichnis, mit dem Entwickler Geld verdienen, detaillierte Publikumsmessungen durchführen und Audio und Video hosten können. Egal, ob Sie Medienersteller, Werbetreibender oder Medienkonsument sind, Blubrry ist Ihre digitale Medienschnittstelle.
  • Buzzspross - Starten Sie noch heute mit dem Podcasting mit kostenlosem Podcast-Hosting von Buzzspross, die einfachste Podcasting-Software zum Hosten, Bewerben und Verfolgen Ihres Podcasts.
  • Gegossen - Von Hosting und Planung bis hin zu Aktivierung und Analyse ist Casted eine Content-Management-Plattform für B2B-Vermarkter mit einer Stimme.
  • Libsyn - Libsyn bietet alles, was Ihr Podcast benötigt: Veröffentlichungstools, Hosting und Bereitstellung von Medien, RSS für iTunes, eine Website, Statistiken, Werbeprogramme, Premium-Inhalte, Apps für Apple-, Android- und Windows-Geräte.
  • Megafon - Tools zum Veröffentlichen, Monetarisieren und Messen Ihres Podcast-Geschäfts.
  • Omny Studio - Omny Studio ist eine Enterprise-Podcasting-Lösung, die einen Online-Editor, Monetarisierung, Broadcast-Erfassung, Berichterstellung und eine Vielzahl weiterer Funktionen umfasst.
  • PodBean - Ultra einfache Podcast-Publishing-Lösung. Unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz. Alles, was ein Podcaster benötigt, um Ihren Podcast zu hosten, zu bewerben und zu verfolgen.
  • Simplecast - Veröffentlichen Sie Ihre Podcasts auf einfache Weise.
  • Soundcloud - Podcasting auf SoundCloud erleichtert es jedem, Geschichten zu erzählen, hochzuladen und zu teilen. Bauen Sie Ihre Community auf der stabilsten und intuitivsten Audio-Hosting-Plattform der Welt auf.
  • Spreaker - Spreaker hat alles! Richten Sie Ihr Konto ein und machen Sie sich bereit, Podcasts aufzunehmen oder Live-Radiosendungen von Ihrem Computer oder Mobilgerät aus zu hosten.
  • Podcast-Jet - Premium Podcast Hosting: Beschleunigte und optimierte Zustellung.

Nach dem Einrichten Ihres Podcast-Hostings benötigen Sie einen gültigen RSS-Feed. Wenn Sie das Podcast-Hosting-Konto einrichten, werden Sie häufig etwas verpassen, das den RSS-Feed beschädigt. Bevor Sie an ein Verzeichnis senden, müssen Sie überprüfen, ob Ihr RSS-Feed gültig ist. Verwenden Sie zum Testen Ihres RSS-Feeds Cast-Feed-Validator um zu sehen, ob Sie Fehler gemacht haben. Wenn Sie einen gültigen Feed haben, springen Sie in Ihre Verzeichnisübermittlung.

Wo Sie Ihren Podcast syndizieren können

Randnotiz: Bevor Sie Ihren Podcast an eines der verfügbaren Verzeichnisse senden, empfehle ich, dass Sie mehr als eine Podcast-Episode in Ihrem RSS-Feed haben. Sie können die meisten Verzeichnisse mit nur einem Podcast einreichen, aber für die meisten Hörer Ihres Podcasts möchten sie mehr als die Episode sehen, bevor sie Ihre Show abonnieren.

Parce que iPhone . Android Geräte dominieren den Mobilfunkmarkt, diese ersten beiden Registrierungen sind ein Muss für jeden Podcast!

  • iTunes - Nachdem Sie Ihren RSS-Feed erstellt haben, sollte das Senden Ihres Podcasts an iTunes Ihr erster Schritt sein. iTunes hat eines der beliebtesten Hörernetzwerke für Podcaster. Sie benötigen zunächst eine Apple-ID. Wenn Sie bereits ein iPhone besitzen, sollten Sie bereits eine ID haben. Melden Sie sich dazu an iTunes Podcast Verbindungsseite mit Ihrer Apple ID und fügen Sie Ihren RSS-Feed in das URL-Feld ein und senden Sie Ihre Show. Abhängig von Ihrem Konto kann die Genehmigung ziemlich schnell erfolgen oder einige Tage dauern. Sobald Sie in iTunes aufgenommen wurden, wird Ihre Show automatisch in vielen anderen Podcatchern angezeigt, wenn diese Tools ihre Feeds von iTunes erhalten. Leider erhalten Sie mit iTunes keine Analytik mit Ihrem Konto verbunden.

Registrieren Sie Ihren Podcast bei iTunes

  • Google Podcasts Manager - Google hat eine Plattform mit hervorragenden Analysen zur Überwachung der Hörerschaft Ihrer Podcasts veröffentlicht. Sie können die Anzahl der Spiele, die Spiele in den ersten 30 Tagen und die durchschnittliche Dauer anzeigen und dann die Leistung im Laufe der Zeit überwachen. Melden Sie sich mit einem Google-Konto an und befolgen Sie die Schritte unter Fügen Sie Ihren Podcast hinzu.

Registrieren Sie Ihren Podcast bei Google

  • Pandora - Pandora ist nach wie vor ein großes Publikum und unterstützt auch Podcasts, auch wenn diese überwacht werden können.

Registrieren Sie Ihren Podcast bei Pandora

  • Spotify - Spotify expandiert weiter in Audioinhalte und strebt mit dem Kauf von Anchor ernsthaft an, das Medium zu besitzen. Bei so vielen Benutzern möchten Sie es nicht verpassen!

Registrieren Sie Ihren Podcast bei Spotify

  • Amazon - Amazon Music ist ein relativer Neuling, aber mit der Reichweite von Audible, Prime und Alexa als Sprachassistent sollten Sie diesen wichtigen Kanal nicht auslassen.

Registrieren Sie Ihren Podcast bei Amazon Music

Optional können Sie Ihren Podcast auch mit diesen Tools und Verzeichnissen registrieren, um Ihre Reichweite zu erweitern:

  • Acast - Selbst wenn Ihr Podcast bei einem anderen Anbieter gehostet wird, können Sie Ihren Podcast mit einem kostenlosen Starterkonto registrieren.

Fügen Sie Ihren Podcast zu Acast hinzu

  • AnyPod - AnyPod ist eine beliebte Fähigkeit für Geräte mit Amazon Alexa-Technologie.

Fügen Sie Ihren Podcast zu AnyPod hinzu

  • Blubrry - Blubrry ist mit über 350,000 aufgelisteten Podcasts auch das größte Podcast-Verzeichnis im Internet. Sie bieten auch Werbung und andere Dienstleistungen für Podcaster.

Erstellen Sie ein kostenloses Blubrry-Konto und fügen Sie Ihren Podcast hinzu

  • Breaker - Breaker ist ein Marktplatz, auf dem Sie Ihre Podcasts verkaufen und bewerben können. Ihre App ist ziemlich gut und macht das Teilen Ihres Podcasts in sozialen Netzwerken besonders hilfreich.

Verbinden Sie Ihren Podcast mit Breaker

  • Castbox - Castbox bietet Castbox Creator Studio, eine Reihe von Tools mit zuverlässigen Podcasting-Analysen, mit denen Sie Ihre Abonnenten messen und mit ihnen in Kontakt treten sowie Downloads streamen und bereitstellen können.

Anweisungen zum Senden Ihres Podcasts an Castbox

  • Ich hörte Radio - Für iHeartRadioHier lohnt es sich, Libsyn als Gastgeber zu haben. Sie haben eine Beziehung zu iHeartRadio und Sie können Ihr Libsyn-Konto so einrichten, dass automatisch ein eigener Kanal erstellt und gespeist wird. Um dies einzurichten, klicken Sie in Ihrem Konto auf der Registerkarte "Ziele" auf "Neu hinzufügen" und befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten eines iHeartRadio-Streams. Hinweis: Ihr Podcast muss länger als zwei Monate in Libsyn aktiv sein, bevor Sie ihn an iHeartRadio senden können.

Senden Sie Ihren Podcast an iHeartRadio

  • Bedeckt - Wenn sich Ihr Podcast bereits in iTunes befindet, wird er innerhalb eines Tages bei Overcast angezeigt. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es manuell hinzufügen:

Fügen Sie Ihren Podcast manuell zu Overcast hinzu

  • Pocket Casts - Eine webbasierte und mobile Anwendung, mit der Benutzer Geräte verwalten und abhören können. Senden Sie Ihren Podcast durch Pocket Casts einreichen

Senden Sie Ihren Podcast an Pocket Casts

  • Podchaser - eine Podcast-Datenbank und ein Discovery-Tool. Ihr Ziel ist es, es Ihnen einfach zu machen, Feedback zu den Podcasts zu geben, die Sie lieben, und Podcasts einfach zu entdecken. Finden Sie Ihren Podcast bei Podchaser und Sie können ihn mithilfe der registrierten E-Mail in Ihrem Podcast-Feed anfordern.

Fordern Sie Ihren Podcast bei Podchaser an

  • Podmesser - Podknife ist ein Online-Verzeichnis von Podcasts, mit dem sich die Podcasts hervorragend nach Thema und Ort organisieren lassen. Benutzer können auch ihre Lieblings-Podcasts überprüfen und favorisieren. Sobald Sie sich registriert und angemeldet haben, finden Sie im Menü einen Link zum Einreichen.

Registrieren Sie sich für Podknife

  • RadioPublic - RadioPublic ist die gesunde, skalierbare und finanziell nachhaltige Podcast-Hörplattform, auf die Podcaster gewartet haben. Wir helfen den Hörern, Podcast-Macher zu entdecken, mit ihnen in Kontakt zu treten und sie finanziell zu belohnen - Sie. Überprüfen Sie Ihre Sendung auf RadioPublic, um noch heute eine Verbindung zu Ihrem Publikum herzustellen.

Fordern Sie Ihren Podcast bei RadioPublic an

  • Stitcher - Persönlich ist Stitcher meine Lieblings-Podcast-App. Das gesamte Hören meines Podcasts erfolgt über diese App. Stitcher ist eine kostenlose App mit über 65,000 verfügbaren Radiosendungen und Podcasts. Um Ihren Podcast einzureichen, müssen Sie sich als Partner anmelden. Ihre Showstatistiken sind auch im Partnerportal verfügbar.

Fügen Sie Ihren Podcast zu Stitcher hinzu

  • Einschalten - TuneIn ist ein weiteres kostenloses Verzeichnis, in dem Sie Ihren Podcast einreichen können. Um Ihren Podcast einzureichen, müssen Sie das entsprechende Formular ausfüllen. Sie haben kein Konto bei TuneIn wie bei anderen Verzeichnissen. Wenn Sie also etwas an Ihrem Feed aktualisieren müssen, müssen Sie diesen Vorgang erneut durchführen. TuneIn hat auch eine Amazon-Fähigkeit, mit der Ihr Podcast über Alexa-Geräte abgespielt werden kann!

Fügen Sie Ihren Podcast zu TuneIn hinzu

  • Vurbl - ein Audio-Streaming-Ziel für alle Arten von Audio-Erstellern und für alle, die gerne Audio hören. Wir unterstützen Audioersteller durch unser Sendermodell und helfen den Hörern, sich mit aussagekräftigen Inhalten zu verbinden, um sie anzuhören.

Fordern Sie Ihre Vurbl Station an

Audiogramme in sozialen Medien teilen

  • Audiogramm - Verwandeln Sie Ihre Audiodaten in ansprechende soziale Videos mit Audiogramm.
  • Headliner - Erstellen Sie Wellenform-Audiogramme, vollständige Episoden in Videos, transkribieren Sie automatisch und bewerben Sie Ihren Podcast mit so vielen Videos, wie Sie möchten Headliner.
  • Wellen - Wellen Mit dieser Option können Sie Audiogramme erstellen - Videos mit Ihrem Podcast-Audio -, die mit ihrem Player sozial geteilt werden können.

So optimieren Sie Ihren Podcast

Wussten Sie, dass Google jetzt Podcasts indiziert und sie auch auf Suchergebnisseiten in einem Karussell anzeigt? Google bietet Details zu den Schritten zu Stellen Sie sicher, dass Ihr Podcast indiziert ist in ihrem Support-Artikel. Ich habe geschrieben, wie Sie sicherstellen können, dass Google weiß, dass Sie einen Podcast haben, wenn Sie einen haben WordPress hosten aber den Podcast auf einem externen Podcast Hosting-Service.

Podcasts in Suchergebnissen

Fügen Sie ein Podcast Smart Banner hinzu

iOS-Geräte können oben auf Ihrer Website ein intelligentes Banner hinzufügen, damit Apple iPhone-Benutzer Ihren Podcast anzeigen, in der Podcasts-App öffnen und abonnieren können. Wie das geht, lesen Sie in diesem Artikel unter iTunes Smart Banner für Podcasts.

Bezahlte Verzeichnisse

Es gibt auch einige kostenpflichtige Verzeichnisse, mit denen Sie Ihren Podcast hosten oder einfach als anderes Verzeichnis verwenden können. Während Sie vielleicht zögern, für einige davon zu bezahlen, wissen Sie nie, wo Ihr Publikum zuhört. Ich würde empfehlen, sie alle mindestens ein Jahr lang auszuprobieren und zu prüfen, welche Statistiken Sie aus diesen Verzeichnissen erhalten, bevor Sie sie stornieren. Die meisten davon beginnen mit einem kostenlosen Konto, aber Ihnen wird schnell der Speicherplatz in Ihrem kostenlosen Konto ausgehen.

  • Acasta - Acasta bietet alles, was Sie brauchen, um Ihren Podcast überall zu erstellen und zu teilen.
  • AudioBoom - AudioBoom ermöglicht Podcastern das Hosten, Verteilen und Monetarisieren Ihrer Audiodaten.
  • PodBean - PodBean ist Spreaker als Podcast-Host sehr ähnlich. Nach unserer Erfahrung gab es Probleme beim Importieren unseres RSS-Feeds, da nicht immer die neuesten Folgen angezeigt werden. Trotzdem ist es ein sehr beliebter Gastgeber bei Podcastern.
  • PodSuche - PodSearch bietet benutzerfreundliche Suchwerkzeuge, darunter Kategorien, Top-Shows, neue Shows und Schlüsselwörter, mit denen Sie Podcasts finden können, die Ihnen gefallen. Hier registrieren.
  • SoundCloud - Soundcloud ist eines der neuesten Verzeichnisse, in denen sich Edge of the Web Radio befindet. Mit unserem Libsyn-Konto konnten wir die beiden automatisch miteinander synchronisieren, und die Erstellung des Kontos war über Libsyn sehr einfach.
  • Spreaker - Spreaker ist ein beliebter Moderator, insbesondere bei Podcastern, die live übertragen möchten. Sie haben einen großartigen Player, mit dem Sie das Live-Streaming durchführen und jede Episode für diejenigen archivieren können, die die Live-Übertragung verpasst haben.

Ich bin mir sicher, dass es noch andere gibt, aber dies sind die Verzeichnisse, in denen wir arbeiten Edge Media Studios für unsere Kunden in der Podcast-Produktion. Wenn Sie andere haben, die ich möglicherweise verpasst habe, teilen Sie mir dies bitte in den Kommentaren unten mit!

Podcast-Web-Player

  • WordPress Podcast-Seitenleisten-Widget - Unabhängig davon, wo Ihr Podcast gehostet wird, ist das Hinzufügen zu Ihrer Website eine hervorragende Möglichkeit, relevante Hörer zu gewinnen. In der WordPress-Podcast-Seitenleiste können sowohl ein Widget als auch ein Shortcode Ihren gesamten Podcast-Feed (mit Player) an einer beliebigen Stelle auf Ihrer Website einbetten.
  • Jetpack - Das Premiere-Plugin von WordPress zur Verbesserung Ihrer Website verfügt jetzt über einen Podcast-Block, den Sie zu Ihren Inhalten hinzufügen können, um automatisch einen Podcast-Player zu erstellen.

Podcast-Player-Block

Hier sind einige zusätzliche kostenpflichtige Plugins, die Ihre Podcasts in WordPress wunderschön anzeigen.

Social Media

Vergessen Sie nicht die wichtige Rolle, die Social Media bei der Bewerbung Ihrer neuen und alten Podcasts spielen kann! Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram… sogar Google +… können Ihnen dabei helfen, Ihr Publikum zu vergrößern und mehr Hörer und Abonnenten für Ihre Inhalte zu gewinnen.

Mit einem Social Media Management Tool wie AgorapulseSie können problemlos Freigaben für alle diese Profile in die Warteschlange stellen sowie wiederkehrende Freigaben für Podcasts einrichten, die Sie möglicherweise als immergrün betrachten. Oder wenn Sie ein Tool wie verwenden FeedPresskönnen Sie Ihren Podcast automatisch in Ihren Social-Media-Profilen veröffentlichen.

Wenn Sie Ihr Publikum auf diesen Plattformen vergrößern, haben neue Fans Ihre älteren Podcasts möglicherweise nicht gesehen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, die Sichtbarkeit zu erhöhen. Der Schlüssel besteht darin, ansprechende Social-Media-Beiträge zu erstellen und nicht nur Sendungen Ihres Podcast-Titels. Versuchen Sie, Fragen zu stellen oder die wichtigsten Imbissbuden aufzulisten. Und wenn Sie eine andere Marke oder einen anderen Influencer interviewt oder erwähnt haben, sollten Sie diese in Ihren sozialen Freigaben markieren!

Offenlegung: Ich verwende meine Affiliate-Links in diesem Beitrag für einige der Produkte.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.