Prapta: Alles im Leben ist hier

Mein erster gesponserter Beitrag ist für Prapta, eine Social-Networking-Website mit der Aufschrift „Alles im Leben ist da!“ Sie sind möglicherweise auch die Ersten, die behaupten können: "Alles in sozialen Netzwerken und im Web 2.0 ist da!" Diese Leute haben mit Sicherheit hart gearbeitet!

Soziale Netzwerke von Prapta

Aus technologischer Sicht die Technologie dahinter Prapta ist nichts weniger als außergewöhnlich. Die Seite ist 100% Ajax. Foren, Blogs und andere Aktivitäten konzentrieren sich auf Lebenserfahrungen im Netzwerk. Es ist eine wirklich coole Einstellung zu sozialen Netzwerken ... und nicht ich, ich, ich oder du, du, du, Prapta dreht sich um "wir". Sie gruppieren alle Informationen in der Anwendung herum Erlebnisse.

Ich glaube die Zielaltersgruppe für Prapta ist wahrscheinlich junge Erwachsene (ich bin zu alt, um einige Erfahrungen wie die Absinth-Diskussion unten zu genießen! :).

Prapta Social Networking Diskussion

Es gibt auch eine sehr robuste Suchmaschine, die mithalten kann jedem Online-Dating-Service. Stellen Sie sich Online-Dating vor, wenn es Blogs, Diskussionen, Lebenserfahrungen, Instant Messaging, Widgets und Online-Chat gibt (Chat kommt bald) und Sie haben Prapta! Wenn ich einen Online-Dating-Service betreiben würde, würde ich bei einer solchen Lösung ehrlich in meinen Stiefeln zittern.

Prapta Social Networking Suche

Alles in einer Rezension kann aber nicht rosig sein, oder? Obwohl die Anwendung einwandfrei lief (es tat es wirklich - ich hatte überhaupt keine Probleme), denke ich, dass es eine große Chance gibt, die Ästhetik der Anwendung zu verbessern. meiner bescheidenen Meinung nachBei Web 2.0 geht es nicht nur um Ajax-Schnittstellen, sondern auch um Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit.

Das Logo für Prapta ist unscharf und eindimensional. Das Logo ist auch vertikal, während die Benutzeroberfläche größtenteils horizontal ist, sodass sie nicht am richtigen Ort aussieht. Alles auf dem Bildschirm ist einfarbig, keine Abmessungen, Verläufe oder Schatten. Mir ist klar, dass ein Teil davon auf die Möglichkeit zurückzuführen ist, die Seite anzupassen, aber die Anwendung bleibt ein wenig flach (Wortspiel beabsichtigt).

Ich würde eher eine robuste Themenoberfläche als die aktuellen Anpassungsoptionen empfehlen. Ermöglichen Sie es den Benutzern, alles dynamisch zu ändern, anstatt nur Schriftart, Schriftgröße und Seitenfarben. Im Web 2.0 geht es darum, sich auszudrücken - das macht andere soziale Netzwerke sehr beliebt. Außerdem ist die Platzierung einiger Komponenten überfüllt und nicht browserübergreifend. Zum Beispiel wird die Schrift- und Farbanpassung für mich nicht richtig gerendert:

Anpassung der sozialen Netzwerke von Prapta

Das heißt, ich müsste geben Prapta die höchstmöglichen Noten angesichts der Fähigkeiten der Anwendung und nicht der Ästhetik. Dies ist ein großartiges Unterfangen und die Entwickler verdienen große Anerkennung! Eine Investition in einen großartigen Grafiker, der Erfahrung mit Webanwendungen hat, würde diese Anwendung in den Mainstream und in die Popularität treiben. Ich denke ehrlich, es ist der einzige Grund, warum ich nichts davon gehört habe Prapta Vor!

Ein letzter Tipp: Es ist nicht erforderlich, die Lösung als Ajax oder Web 2.0 zu bewerben. Aus diesen Gründen wird Ihre Anwendung nicht verwendet. Bewerben Sie die Website für das, was sie ist - ein fantastischer Ort, um Erfahrungen auszutauschen, sie zu diskutieren und andere zu finden!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.