Gewohnheiten der Käufer vor dem Kauf

Tablet-Gewohnheiten vor dem Kauf

Neulich hatte ich meinen Einkaufswagen auf Apple.com mit einem brandneuen voll MacBook Pro mit Retinadisplay. Mein Finger schwebte buchstäblich über dem Kaufknopf. Mein aktuelles MacBook Pro ist immer noch eine großartige Maschine, aber es fühlt sich im Vergleich zu allen neuen Macs, die herauskommen, langsam an. Zu der Zeit sah ich eine Fernsehsendung, in der das MacBook Pro beschrieben wurde, und ich war auf meinem iPad. Wenn ich über meine Online-Kaufgewohnheiten nachdenke, scheint das die Norm zu sein. Ich stöbere und kaufe ein, während ich fernsehe oder eine Pause von der Arbeit mache.

Aus der Milo-Infografik: Eine Studie, die von der E-Tailing-Gruppe im Auftrag der Local Corporation durchgeführt wurde, ergab, dass die heutigen Verbraucher - selbst beim Einkauf vor Ort - ein einzigartiges Verhalten vor dem Kauf entwickelt haben, das auf dem Einsatz von Technologie und Mobilgeräten beruht. Wir werfen einen Blick auf die Gewohnheiten dieser lokalen und mobilen Verbraucher vor dem Einkauf.

Milo danke beim Durchsuchen von c5

Hinweis: Ich habe das MacBook Pro nicht gekauft. Obwohl ich es für die Arbeit wirklich rechtfertigen könnte, sind wir derzeit einfach nicht in der Lage, Geld für Hardware auszugeben. Ich warf schnell die Klappe auf mein iPad und träumte wieder davon. (Es hat auch geholfen, dass es für ein paar Wochen nicht hier wäre, wenn ich es gekauft hätte).

Ein Kommentar

  1. 1

    Dies ist eine großartige Infografik, da es nicht überwältigend ist, sie anzusehen. Einige von ihnen haben viel zu viele "Informationen". Zumindest beschreibt es, was ich den Leuten ständig sage: Ihre Verbraucher sind wirklich schlau, sie suchen ständig auf Mobilgeräten, um Sie zu finden, bessere Optionen zu finden, Bewertungen zu lesen und Preise zu finden.

    PS Ich hoffe, du bekommst das neue Macbook bald!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.