4 Möglichkeiten, wie Ihre Präsentationsmanagementstrategie - oder deren Fehlen - Zeit, Ressourcen und Geschäft verschwendet

Depositphotos 2443454 m 2015

Können Sie mir helfen, diese Präsentation zusammenzustellen? Mein Treffen ist in einer Stunde. Ich kann die Folie nicht finden.
Das ist die falsche Folie.
$ #! * Das ist das falsche Deck.

Klingt bekannt? Dann verwenden Sie KEINE effektive Präsentationsmanagementstrategie. Infolgedessen verlieren Sie Zeit, Ressourcen und vor allem das Geschäft. Das Präsentationsmanagement stellt sicher, dass die richtige Nachricht zum kritischsten Zeitpunkt übermittelt wird - wenn ein Verkäufer mit einem Kunden spricht. Was während dieses Meetings passiert oder nicht, wirkt sich direkt auf das Endergebnis aus. Es ist gewinnen oder verlieren.

Das Präsentationsmanagement spielt eine Rolle. Per Definition ist es das formale Mittel zum Erstellen, Speichern, Präsentieren, Teilen, Aktualisieren und Verfolgen aller Dateien, die zum Erstellen von Präsentationen verwendet werden. In der Praxis gewährleistet das Präsentationsmanagement die Marken- und Nachrichtenkontrolle für das Marketing und macht es dem Vertrieb schneller und einfacher, Präsentationsinhalte zu erstellen und zu teilen.

Eine solide Strategie für das Präsentationsmanagement hilft Ihnen dabei, diese häufigen Fehler zu vermeiden. So können alle Mitarbeiter Ihres Teams funktionsübergreifend produktiver und effektiver ihre Ziele erreichen.

  1. Angenommen, Vertriebsmitarbeiter wissen, wo sie ihre Inhalte finden. - Es war auf dem S: Drive in einigen Marketing-benannt Ordner, auf Sharepoint, oder vielleicht wurde es in einer Massen-E-Mail mit einer großen Ankündigung verschickt. Die Datei wird in einem Netzwerk, auf einer Baustelle oder in einem Posteingang vergraben, von denen keine über erweiterte Suchfunktionen verfügt, um zu vergrößern und diese eine Folie in einer Million zu finden. Keines davon bietet ein Dienstprogramm zum Erstellen oder Anpassen einer neuen Datei für einen neuen Besprechungszweck. Das Präsentationsmanagement stellt die aktuellsten Inhalte direkt vor den Verkäufer. Es stellt die Einhaltung von Nachrichten sicher.
  2. Angenommen, jeder hat konforme, aktuelle Inhalte. - Allen, vielleicht in einer E-Mail, einem Chatter-Feed oder bei der Statusbesprechung, wurde mitgeteilt, dass es eine neuere, bessere, gesetzlich genehmigte Version gibt. Leider sind Menschen Gewohnheitstiere. Und eine übliche Gewohnheit für einen Verkäufer ist es, die Datei von gestern, die sich auf seinem Desktop befindet, zu nehmen und wiederzuverwenden. Immerhin ist er mit diesem Inhalt vertraut und er war gut genug für das letzte Treffen. Die richtige Präsentationsverwaltungslösung macht es dem Verkäufer genauso einfach, ein neues Deck für sein nächstes Meeting zu erstellen, wie es gewesen wäre, ein altes Deck zu verwenden, das auf seinem Desktop sitzt. Es spart Zeit.
  3. Keine Kommunikation mit dem Vertrieb. - Während alle auf dasselbe Ziel hinarbeiten, sind Vertrieb und Marketing unterschiedliche Disziplinen. Ein guter Verkäufer versucht, seine Anzahl zu erreichen und Einnahmen zu erzielen. Ein guter Vermarkter baut den Markenwert durch das Produkt- / Serviceangebot und das Messaging des Unternehmens auf. Einer ist kurzfristig, der andere lang. Beides ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Mithilfe von Social-Business-Funktionen vereint eine Präsentationsverwaltungslösung Vertriebs- und Marketingaufgaben, sodass jeder sein Wissen spontan in Echtzeit teilen und entsprechend anpassen kann. Es ist eine Win-Win-Situation.
  4. Die Präsentation nicht als Element im Kommunikationsmix behandeln. -
    Vermarkter geben Milliarden von Dollar aus, um das perfekte Logo zu entwerfen, eine Position zu schaffen, Websites, Broschüren, TV-Spots und andere Werbung und Sicherheiten zu erstellen, aber die Verkaufspräsentation ist ein nachträglicher Gedanke. Schlagen Sie ein Logo und einen hübschen Hintergrund auf diese PowerPoint-Vorlage und gehen Sie, gehen Sie, gehen Sie ... Verkaufen Sie! Was ein Verkäufer sagt und wie er es sagt, ist der Unterschied zwischen Gewinn und Verlust. Die Verkaufspräsentation ist eine Sicherheit; Es ist ein eigenes Element im Kommunikationsmix und sollte nicht als Nachdenken betrachtet werden. Es verdient mehr Aufmerksamkeit sowohl im Marketing als auch im Vertrieb.

Das Präsentationsmanagement stellt sicher, dass die besten Ressourcen des Unternehmens jedem Verkäufer zur Verfügung stehen und dass jeder Marketingmitarbeiter einen direkten Draht zu seinem Ziel erhält. Es geht darum, die richtige Verkaufsbotschaft zu verfassen und sicherzustellen, dass Vertriebsmitarbeiter diese innerhalb von Minuten - nicht Stunden und schon gar nicht Tage - reproduzieren und für ihre individuellen Besprechungen anpassen können. Durch die Erhöhung der Verkaufspräsentation und des Prozesses zum Erstellen dieser Präsentationen in den Marketing-Mix nutzt ein Unternehmen seine Marketinginvestitionen weiter und wendet sie direkt auf das Endergebnis an.

Über Shufflr

Shufflerr ist ein Dateiverwaltungssystem, mit dem Marketing und Vertrieb Präsentationen in Ihrem Unternehmen erstellen, teilen und verwalten können.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.