So verhindern Sie Datenverletzungen in dieser Omni-Channel-Welt

Folie 1 1024

Google hat festgestellt, dass 90% der Verbraucher an einem einzigen Tag mehrere Bildschirme verwenden, um ihre Online-Anforderungen wie Bankgeschäfte, Einkäufe und Reisebuchungen zu erfüllen. Sie erwarten, dass ihre Daten auf dem Weg von Plattform zu Plattform sicher bleiben. Mit Kundenzufriedenheit als oberster Priorität können Sicherheit und Datenschutz durch die Risse fallen. Laut Forrester haben 25% der Unternehmen in den letzten 12 Monaten einen erheblichen Verstoß erlitten. Allein in den USA beliefen sich die durchschnittlichen Kosten einer Datenverletzung im Jahr 2013 auf 5.4 Millionen US-Dollar.

In der Infografik unten Ping-Identität zeigt uns, wie sich das Verhalten und die Erwartungen der Verbraucher geändert haben, welche Auswirkungen dies auf Geschäftstechnologien hat und welche wichtige Rolle die Sicherheit spielt, wenn es darum geht, das ultimative Kundenerlebnis zu bieten. Befolgen Sie deren Tipps, um sicherzustellen, dass die Daten Ihrer Kunden sicher und geschützt bleiben.

Omni-Channel-Sicherheit

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.