Qualität gegen Quantität Inhalt: Der ROI beim Schreiben weniger

Qualität Quantität

Letzte Nacht sprach ich auf einer erstaunlichen privaten Veranstaltung für die besten PR- und Marketingfachleute in New York City, die von veranstaltet wurde Meltwater für ihre Kunden. Ich habe ausführlich besprochen, wie sich Big Data auf die Customer Journey auswirkt und wie sich dies auf unsere Online-Content-Strategien auswirkt. Der Vortrag war so beliebt, dass wir ihm ein vollständiges Whitepaper folgen lassen!

Eine der Fragen, die mir jemand stellte, war, wie er seine Führung davon überzeugen kann Verbesserung der Schreibqualität Wenn Sie mehr Zeit damit verbringen, ihre Blogging-Strategie zu recherchieren und umzusetzen, erzielen Sie einen viel besseren Return on Investment als wenn Sie sich auf die Anzahl der produzierten Blog-Posts konzentrieren. Diese Infografik von InboundWriter erzählt wirklich die Geschichte ...

Die durchschnittlichen Blog-Beiträge kosten ein Unternehmen 900 US-Dollar, und über 90% der Blog-Beiträge führen nicht zu Ergebnissen

Autsch!

Ich bin nicht gegen häufiges Posten ... wir predigen oft Aktualität, Häufigkeit und Relevanz wie wir über Corporate Blogging sprechen. Häufigkeit ist wichtig, weil Sie ein Publikum und eine Community aufbauen, mit denen Sie Erwartungen setzen. Momentum ist ein wichtiger Faktor für die Leserschaft, das Teilen und den Aufbau von Vertrauen und Autorität mit Ihrem Publikum.

Aber es bedeutet nichts, wenn Sie sich nicht mit Ihrem Publikum beschäftigen.

Wir haben genutzt InboundWriter um uns in den letzten Monaten bei diesem Prozess zu unterstützen. Die Auswirkungen der Erforschung verbesserter Themen, der Ausrichtung auf Ihr Publikum und der Sicherstellung, dass Sie in diesem Bereich wettbewerbsfähig sind, sind unerlässlich.

InboundWriter verfolgt das Teilen und Analytik um eine solide Leistungsmetrik für jeden von Ihnen geschriebenen Inhalt bereitzustellen. Nicht nur das, es wird es auch mit Ihrer gesamten Leserschaft vergleichen.

Nehmen Sie diesen Beitrag zum Beispiel! Ich habe das Thema analysiert, es ist für mein Publikum relevant und wie gut ich mithalten kann:

Qualität-Quantität-Inhalt

Bei der Überprüfung des Themas kann eine einfache Bearbeitung von vs over versus erhebliche Auswirkungen haben. Also habe ich meinen Titel und meinen Beitrag entsprechend geändert.

Qualität gegen Quantität Inhalt

Die Ergebnisse? Insgesamt seit der Nutzung InboundWriterWir haben eine Steigerung des Engagements für unsere Inhalte zwischen 200% und 800% festgestellt. Denken Sie darüber nach - nur mit der geringsten Recherche zu geeigneten Themen erzielen wir einen enormen Return on Investment. Mit anderen Worten, wenn wir unsere Veröffentlichung verlangsamen wollten (so oft wir mit Kunden beschäftigt sind), können wir unsere Leserschaft und unser Engagement weiter steigern.

Es kann sich absolut auszahlen, wenn Sie weniger schreiben!

Qualität versus Quantität

2 Kommentare

  1. 1

    Im oberen Zitat steht: "Die durchschnittlichen Blog-Posts kosten ein Unternehmen 900 US-Dollar ... aber über 90% der Blog-Posts führen zu aussagekräftigen Geschäftsergebnissen." Vermissen Sie ein "nicht"?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.