3 Gründe für die Erweiterung der Marketingreichweite mit Video

digitales Videomarketing

Video ist eines der leistungsstärksten Marketinginstrumente in Ihrem Arsenal, um die Marketingreichweite zu erweitern. Es wird jedoch häufig übersehen, nicht ausreichend genutzt und / oder missverstanden.

Es steht außer Frage, dass die Produktion von Videoinhalten einschüchternd ist. Ausrüstung kann teuer sein; Der Bearbeitungsprozess ist zeitaufwändig und es ist nicht immer einfach, vor einer Kamera Vertrauen zu finden. Zum Glück haben wir heute so viele Möglichkeiten, um diese Herausforderungen zu meistern. Die neuesten Smartphones bieten 4K-Video, die Bearbeitungssoftware ist zugänglicher und benutzerfreundlicher geworden, und Sie können Ihre Fähigkeiten vor der Kamera in sozialen Netzwerken wie Facebook Live, Snapchat und Periscope üben.

Lohnt es sich also wirklich, sich Zeit zu nehmen, um diese Herausforderungen zu bewältigen, und wie kann Video dazu beitragen, Ihre Marketingreichweite zu erweitern?

Mobile Benutzer mögen und teilen Videoanzeigen!

Wenn ein moderner Verbraucher mehr über etwas erfahren möchte, das er sich wünscht, muss er zunächst nach einem Smartphone greifen, um diese Anforderungen zu erfüllen. Googles Forschung zeigt, dass Smartphone-Benutzer, die Videos auf ihren Geräten anzeigen, 1.4-mal häufiger Anzeigen sehen als auf Desktops und sogar 1.8-mal häufiger Anzeigen teilen.

Google liebt Video!

Ihr Inhalt ist 53x eher um zuerst auf der Google-Suchmaschinen-Ergebnisseite angezeigt zu werden, wenn auf Ihrer Website ein Video eingebettet ist. Dies ist wahrscheinlich der Grund Cicsco sagt voraus Dieses Video wird 69 2017% des gesamten Internetverkehrs der Verbraucher ausmachen.

Video wandelt mehr Interessenten in Kunden um!

Ein einfaches Video auf einer Landingpage kann Steigerung der Conversion um 80%. Wenn Sie Video in E-Mails verwenden, können Sie Ihre Conversion-Rate um bis zu 300% erhöhen. Was ist mit B2B? 50% der Führungskräfte suchen nach weiteren Informationen, nachdem sie ein Produkt / eine Dienstleistung in einem Video gesehen haben, 65% besuchen die Website und 39% rufen an.

Ich könnte weitermachen, aber im Moment sollten diese drei einfachen Gründe ausreichen, um Sie zu begeistern, wie Sie die Marketingreichweite mit Video erweitern können. Interessenten werden Ihre Inhalte tatsächlich ansehen, Google wird Ihre Inhalte zu einer Priorität machen und Videos werden Ihre Inhalte in Dollar umwandeln.

Liebe es!

Ein Kommentar

  1. 1

    Hallo Harrison, ich stimme dir zu.

    Video ist der Inhalt der nächsten Generation. Video kann im Vergleich zu allen anderen Alternativen eine bessere Benutzererfahrung bieten. Kürzlich bin ich auf einen Artikel gestoßen, in dem die Bedeutung von Videos für die Steigerung der Conversion hervorgehoben wurde. Der Forbes-Autor Jayson DeMers hat in einem seiner Artikel erwähnt, dass die Zukunft Videoinhalte sind. Eine von Cisco durchgeführte Studie prognostizierte außerdem, dass bis 2018 79% des Internetverkehrs über Videoanzeigen stammen werden. Wählen Sie für Ihren Schiedsrichter diesen Artikel aus, der auf die Bedeutung von Videos hinweist http://www.kamkash.com/top-8-online-marketing-strategies/

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.