Reduzierung verlassener Karren in dieser Weihnachtszeit: 8 Tipps für den Umsatz

schwarzer Freitag

Ich habe vor kurzem eine gesehen Video eines Zielmanagers, der auf seiner Kasse steht und eine mitreißende Rede vor seinen Mitarbeitern hält, bevor er den Black Friday-Käufern die Tür öffnet und seine Truppen versammelt, als würde er sie auf den Kampf vorbereiten.

Im Jahr 2016 war das Chaos am Schwarzen Freitag größer als je zuvor. Obwohl Käufer ausgegeben im Durchschnitt 10 $ weniger als im letzten Jahr gab es 2016 drei Millionen mehr Black Friday-Käufer als 2015, die fuhren $ 3.34bn (eine Steigerung von 33%) beim Umsatz.

Zum Glück für die Mitarbeiter, die sich auf die Belagerungen einstellen mussten, entschied sich eine erhöhte Anzahl von Käufern dafür, online zu kaufen, anstatt in stationären Geschäften. Im Jahr 2015 kauften am Black Friday rund 103 Millionen Menschen online, verglichen mit 102 Millionen im Laden. In diesem Jahr ist diese Verschiebung noch deutlicher geworden: Über 108 Millionen Käufer kaufen online ein und 99.1 Millionen trotzen den Schnäppchen persönlich NRF.

Insbesondere Mobile hat sich als Gewinner des Black Friday 2016 herausgestellt. Einzelhändler wie Amazon, Walmart und Target berichten über ihren geschäftigsten Tag für den mobilen Verkehr. Noch bevor der Freitag vorbei war, hatten Einzelhändler einen Rekord gemeldet 771 Mio. $ im Umsatz mit #mobile Geräten

Besser noch, Conversion-Raten sollen haben um 16.5% erhöht seit 2015 mit einer Abbruchrate von 3%. Während Sie vielleicht denken, dass dies ein Grund ist, den Prosecco auszubrechen und sich zu einer gut gemachten Arbeit zu beglückwünschen, ist eine gewisse Perspektive erforderlich: 2016, Einzelhändler verloren immer noch 69% von Online-Black Friday-Käufern, die ihren Kauf aufgegeben haben.

Keine Organisation lässt gerne Geld auf dem Tisch, und der Versuch, es wieder hereinzuholen, ist ein Wettlauf gegen die Zeit - schließlich werden wahrscheinlich nicht viele Kunden einen teuren Kauf fortsetzen, wenn der Schwarze Freitag vorbei ist. Darüber hinaus sind einige der üblichen Rabattanreize in diesem Fall nicht anwendbar. In diesem Sinne finden Sie hier einige Tipps zur Wiederherstellung des Wagens während dieser Ferienzeit.

  1. Werde klug: Echtzeit-Marketing-Software sollte Ihr Ausgangspunkt sein. Mit dieser Technologie können Sie E-Mails mit "Smart Blocks" erstellen - Abschnitten mit personalisierten Inhalten, mit denen Sie Banner, Countdown-Timer, benutzerdefinierte Empfehlungen und soziale Beweise in Ihre ausgelösten Wiederherstellungsnachrichten einfügen können.
  2. Echtzeit-Tracking: Mit der Zeit ist es von entscheidender Bedeutung, die Aufgabe des Wagens während des Vorgangs überwachen zu können. Während einige Methoden eine Weile dauern können, um Sie auf den Abbruch aufmerksam zu machen (z. B. darauf warten, dass eine Sitzung abläuft), verwenden Sie eine Software, die den Abbruch in Echtzeit verfolgt und sofort eine Wiederherstellungs-E-Mail mit dem Inhalt ihres Warenkorbs auslöst.
  3. Machen Sie ihre Rückkehr einfach: Wenn Sie den Kunden zurückhaben möchten, machen Sie es ihm einfach. Der Inhalt ihres Einkaufswagens mit einem verlockenden Bild ihres Produkts ist selbstverständlich, und sollte es auch einen prominenten Aufruf zum Handeln geben, der sie schnell wieder auf die Customer Journey bringt, um dort weiterzumachen, wo sie aufgehört haben.
  4. mach es persönlich: Eine sanfte Erinnerung mit einer persönlichen Begrüßung und / oder personalisierten Empfehlungen zur Ergänzung ihres Einkaufswagens kann sie nicht nur zurückverführen, sondern auch zu zusätzlichen Impulskäufen ermutigen.
  5. Schaffen Sie ein Gefühl der Dringlichkeit: Wenn der Gedanke, dass Millionen anderer Käufer gleichzeitig nach Schnäppchen suchen, nicht ausreicht, um einen Kauf zu motivieren, könnte eine Wiederherstellungs-E-Mail, in der Ihre aktuellen Lagerbestände angezeigt werden, die Realität nach Hause bringen.
  6. Erinnern Sie sie daran, warum sie einen guten Geschmack haben: Hatte der Käufer Bedenken? Verstärken Sie ihre Entscheidung mit positiven Kundenreferenzen oder Nutzerbewertungen, um sie wieder zu ermutigen.
  7. Machen Sie ihr Leben leichter: Unerwartete Versandkosten werden häufig als Grund für die Aufgabe des Einkaufswagens angeführt - erhebliche Portokosten können dazu führen, dass ein Urlaubsangebot nicht mehr so ​​günstig ist. Eine Warenkorb-Wiederherstellungsnachricht ist jedoch eine gute Gelegenheit, um Kunden an alle von Ihnen angebotenen Click & Collect- oder alternativen Zustelloptionen zu erinnern.
  8. Beseitigen Sie alle Zweifel: Mit der Chance, Geld zu sparen, ist die Versuchung zum Impuls höher als gewöhnlich. Impulsivität kann jedoch schnell zu Bedauern und Verlassenheit vor dem Kauf führen. Geben Sie eine Bestätigung in einer Wiederherstellungsnachricht, in der Ihre Rückgabebedingungen, Geld-zurück-Garantien, die Sie anbieten, und wenn Sie kostenlos liefern, aufgeführt sind.

Aus Verbrauchersicht ist es leicht, sich in einige der möglichen Gründe für die Rettung eines Verkaufs hineinzuversetzen. Angesichts der Zeit (und der schnell sinkenden Lagerbestände) ist die Notwendigkeit eines einfachen, schnellen und nahtlosen Bestellvorgangs von entscheidender Bedeutung. Für Websites, für die ein spezieller Black Friday-Code erforderlich ist, kann eine Conversion durchgeführt oder abgebrochen werden, wenn Sie die Ergebnisse des Rabatts (zusammen mit den Versandkosten) problemlos anwenden und anzeigen können, bevor Sie zur Zahlungsphase gelangen.

Dies gilt auch für optimierte Registrierungsprozesse. Wenn Kunden wahrscheinlich Websites besuchen, die sie zuvor noch nicht besucht haben, stellt das Fehlen eines "Gast-Checkout" oder das Ausfüllen eines langen Formulars vor dem Versuch, das letzte MacBook Pro zu erhalten, ein erhebliches Hindernis dar.

Mit einem Checkout-Prozess, der optimiert und optimiert wurde, um auf Desktop, Tablet oder Handy stressfrei zu sein, und einem voll ausgestatteten Arsenal zur Wiederherstellung von Einkaufswagen, haben Sie noch Zeit, den Umsatz vor Jahresende positiv zu beeinflussen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.