Ressourcen versus Einfallsreichtum

Ressourcen

Ich bin auf ein Video von gestoßen Tony Robbins at TED das war ziemlich inspirierend. Eine seiner Zeilen stimmte wirklich mit mir persönlich überein:

Ressourcen versus Einfallsreichtum

Eine der erfüllendsten Aufgaben, die ich je hatte, war es, Integrationsberater zu sein Genaues Ziel. Zu dieser Zeit verfügte ExactTarget über eine relativ eingeschränkte API (Application Programming Interface), aber unser Kundenkreis wuchs in Bezug auf Raffinesse und Automatisierung. Jeder Tag war ein Treffen mit einem Kunden, der ein sehr komplexes Problem hatte, und meine Aufgabe war es, das Problem mithilfe unserer einfachen API zu lösen.

Ein großer Teil meines damaligen Erfolgs war, dass ich immer einen Weg gefunden, um das Endziel zu erreichen. Wenn die API Ich habe eine bestimmte Methode nicht unterstützt, sondern würde Kombinationen von Daten und Aufrufen verwenden, um sie zu überwinden. Manchmal waren die Lösungen ziemlich genial (und es bedurfte eines Gehirnvertrauens, um sie zu lösen). Früher haben wir einige der Produktionsmitarbeiter verrückt gemacht, weil unsere Lösungen Millionen von Menschen ausmachen würden API Anrufe, um die Aufgabe zu erfüllen.

Der Schlüssel zu meinem anhaltenden Erfolg ist, dass ich selten, wenn überhaupt, Nein sage. Manchmal müssen Sie den Pfad ändern, um zum Ziel zu gelangen. Ein Pfad ist eine Ressource. Wenn es nicht existiert, müssen Sie einfallsreich sein und Ihre eigenen bauen!

Nicht haben Ressourcen ist eine Ausrede, um Dinge nicht zu erledigen. Einfallsreichtum ist die Fähigkeit, ein Mittel zu finden, um etwas zu erledigen, unabhängig von den Ressourcen!

Hier ist die vollständige Präsentation von Tony Robbins auf TED. Warnung: Er verwendet einige sehr farbenfrohe Sprengsätze.

Dank an Angela Maiers für den Fund!

5 Kommentare

  1. 1

    Doug:

    Nachdem ich diesen Beitrag gelesen und das Robbins-Band angehört hatte, schaute ich mir meine Neujahrsvorsätze an, riss sie auf und schrieb nur einen neuen Vorsatz: „Mach es einfach“. Beachten Sie, dass ich nicht gesagt habe: "Mach es einfach".

    Als ich ein Verkaufsleiter war und Verkaufsleiter anstellte, sagte ich ihnen immer, dass es ihre Aufgabe sei, es zu verkaufen, nicht es zu verkaufen. Der Unterschied besteht darin, dass alle verfügbaren Ressourcen verwendet werden, um den Verkauf abzuschließen, und wenn die Ressourcen nicht vorhanden sind, um sie zu erstellen oder einfallsreich zu werden, wie Sie angeben.

    Dies ist ein großartiger Beitrag, um das Jahr zu beginnen.

    Danke.

    • 2
      • 3

        Es beginnt mit der Führung, Derek. Große Führer treten Ausreden aus. Es ist in Ordnung, "Nein" zu sagen, aber es sollte niemals in Ordnung sein, "Wir können nicht, weil ..." zu sagen. Wenn ein Unternehmen weiß, dass es etwas tun sollte, muss es einfallsreich sein, um herauszufinden, wie.

  2. 4
  3. 5

    Mach es einfach, wie SMB sagt. Eines der schwierigsten Dinge, die ich im Leben überwunden habe, war zu verstehen, dass das erste Mal, wenn ich etwas tue, nicht perfekt ist, sondern dass jeder Versuch, etwas zu erledigen, umso näher an der Perfektion ist.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.