7 Strategien zur Steigerung der Kundenausgaben in Ihrem Einzelhandelsgeschäft

Depositphotos 51602417 s

In der Welt des Einzelhandels ist Strategie alles. Die Ausgaben hängen direkt mit den Merchandising-Techniken des Einzelhandels zusammen. Dies bedeutet, dass Ladenbesitzer kreativ werden müssen, wenn sie die Kundenausgaben maximieren möchten. Glücklicherweise gibt es eine Reihe bewährter Taktiken, mit denen Sie Ihre Kunden dazu bringen können, mehr und häufiger auszugeben – und wir sind dabei, Sie in einige Betriebsgeheimnisse einzuweihen, damit Sie den für Sie so wichtigen Umsatzschub finden Geschäft.

  1. Impulseffekt - Impuls ist eine mächtige Sache - und wenn Ihr Einzelhandels-Merchandising ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen kann, ist der Verkauf so gut wie garantiert. Ihre Impulskäufe Der Bereich, der sich auf dem Weg zur Verkaufsstelle befindet, ist der ideale Ort für kleinere und ergänzende Einkäufe, die eine erschwingliche Last-Minute-Ergänzung zu ihrem Einkaufskorb bieten.
  2. Verkaufsillusion - Der Verkaufseffekt ist eine uralte Merchandising-Technik, die sich nachweislich auf den Umsatz auswirkt. Der Verkauf von Artikeln - unabhängig von tatsächlichen oder wahrgenommenen Preisnachlässen - wird nicht nur wie Hotcakes mit der richtigen zeitlich begrenzten Werbung verkauft, sondern auch das bloße Konzept eines Verkaufs reicht aus, um die Ausgaben für Produkte im gesamten Geschäft zu steigern. Verkauf oder kein Verkauf.
  3. Massenkultur - Eine clevere Möglichkeit, die Kundenausgaben pro Besuch in Ihrem Geschäft zu erhöhen, besteht darin, die Massenkultur zu nutzen. Durch die Präsentation Ihrer Produkte als Teil einer größeren Sammlung von Artikeln, die als geldsparende Möglichkeit beworben werden, erhalten Kunden die Chance, das gesamte Set in die Hände zu bekommen, wenn sie dadurch sparen.
  4. Margin Mapping - Produkte mit hohen Margen sollten die beste Platzierung erhalten, die sie verdienen - und wenn Sie die Merchandising-Gebote für den Einzelhandel einhalten, können Sie sicher sein, die Vorteile dieser Margen zu nutzen. Wenn Sie hochmargige Artikel in der Nähe des Eingangs Ihres Geschäfts platzieren, werden sie garantiert bemerkt - und es wird maximiert, dass sie die noch leeren Körbe Ihrer Kunden füllen.
  5. Sinneskraft - Die Einführung eines außersinnlichen Elements in Ihrem Geschäft ist eine effektive Möglichkeit, größere Umsätze zu erzielen. Der Geruchssinn Ihrer Kunden ist der Schlüssel zu ihrem Kaufverhalten. Produkte wie Backwaren und Blumen aktivieren die Speicheldrüsen, wenn sie in der Nähe des Eingangs platziert werden. Die Möglichkeit, die Sinne des Verbrauchers anzusprechen, verleiht Ihrem Einkaufserlebnis eine zusätzliche Dimension - und löst Impulskäufe mit großer Wirkung aus.
  6. Eingeschränkter Zugriff - Der beste Weg, um Ihren Kunden den Kauf Ihrer Produkte zu garantieren, besteht darin, zunächst sicherzustellen, dass sie sie sehen. Ein klassischer Merchandising-Trick für den Einzelhandel besteht darin, das Wesentliche des Alltags ganz hinten im Geschäft aufzubewahren und sicherzustellen, dass die Kunden von einer Seite des Geschäfts zur anderen reisen, bevor sie sie finden. Auf diese Weise verlassen sie das Gebäude nicht, ohne Ihr Inventar im Auge zu behalten.
  7. Sichtlinie - Die Augenlinie Ihrer Kunden hat einen wesentlichen Einfluss auf deren Kaufverhalten - und sollte eine wichtige Rolle in Ihrer Merchandising-Strategie spielen. Große Ticketprodukte sollten auf der Augenlinie platziert werden, um sicherzustellen, dass sie gesehen werden, ohne dass extravagante Werbedisplays erforderlich sind. Sie möchten nicht, dass Kunden arbeiten müssen, um Ihre Produkte zu finden. Treffen Sie daher die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass der einzige Ort, an dem sie suchen, genau dort ist, wo sie sein sollen.

Wenn Sie nach dem Verkaufsgeheimnis suchen, haben Sie es gefunden. Diese umfassende Checkliste ist der Schlüssel zu luftdichtem Einzelhandels-Merchandising und garantiert, dass Ihr Geschäft gewinnorientiert ist. So können Sie sich zurücklehnen und die Vorteile nutzen.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.