Warum (und wie) Sie Retargeting in Ihre digitale Strategie integrieren

Retarget

Retargeting, die Praxis, Anzeigen für Personen zu schalten, die sich zuvor online mit Ihnen befasst haben, ist aus gutem Grund zu einem Liebling der digitalen Marketingwelt geworden: Es ist unglaublich leistungsfähig und äußerst kostengünstig.

800p HowItWorks RTCore

Retargeting in seinen verschiedenen Formen kann als Ergänzung zu einer bestehenden digitalen Strategie dienen und Ihnen helfen, mehr aus den Kampagnen herauszuholen, die Sie bereits durchführen. In diesem Beitrag werde ich einige Möglichkeiten behandeln, wie Vermarkter Retargeting nutzen können, um die Leistung der Kanäle zu steigern, die sie bereits verwenden. Aber zuerst hier ein bisschen mehr Hintergrundwissen über die Technologie selbst:

Wie und warum funktioniert Retargeting?

In seiner einfachsten Form, Retargeting verwendet ein einfaches, anonymes Browser-Cookie, um Anzeigen ausschließlich für Personen zu schalten, die Ihre Website besucht, aber ohne Kauf verlassen haben. Es ist so effektiv, weil es Ihre Anzeigen auf Personen konzentriert, die mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung vertraut sind und wahrscheinlich daran interessiert sind. Auf diese Weise können Sie die Conversions bei Interessenten steigern und die Kosten niedrig halten, indem Sie Ihre Werbedollar für Ihre qualifizierteste Zielgruppe sparen.

Dieselbe Technologie kann auch auf verschiedene andere Kundeninteraktionen angewendet werden, z. B. das Öffnen einer E-Mail, und kann eine unglaublich effektive Ergänzung für andere Marketing-Tools sein, mit denen Sie neue Kunden erreichen oder mit aktuellen Kunden interagieren.

Retargeting für Suchmaschinen

Wenn Sie ein erhebliches Budget dafür verwenden PPC-SucheRetargeting sollte mit ziemlicher Sicherheit zu Ihrem digitalen Arsenal hinzugefügt werden. Suchanzeigen sind eines der leistungsstärksten Mittel, um den anfänglichen Traffic auf Ihre Website zu lenken. Wie viel dieses Traffics wird jedoch beim ersten Besuch konvertiert? Wenn Sie wie die meisten Vermarkter sind, konvertiert eine erhebliche Mehrheit der Personen, die Sie auf Ihre Website bringen, nicht sofort, wenn überhaupt. Hier kommt das Retargeting ins Spiel. Mit dem Retargeting können Sie die Conversions unter den wertvollen potenziellen Kunden steigern, die Ihre Website besucht, aber noch keinen Kauf getätigt haben.

Wenn Sie sich stark auf die PPC-Suche verlassen, zahlen Sie gutes Geld, um Menschen auf Ihre Website zu bringen, und Retargeting kann Ihnen dabei helfen, diese Ausgaben zu maximieren. Wenn Sie dedizierte Zielseiten für Ihren bezahlten Suchverkehr verwenden, ist es unglaublich einfach, Besucher auch von Ihren Zielseiten neu auszurichten.

Retargeting für Content-Vermarkter

Eine der größten Herausforderungen für Content-Vermarkter macht regelmäßige Leser zu Kunden. Obwohl Content Marketing ein unglaublich effektiver Weg ist, um neue Webbesuche anzuregen, ist es oft sehr schwierig, einen positiven ROI zu erzielen. Die Förderung von E-Mail-Anmeldungen und die konsequente Wertsteigerung können hilfreich sein, reichen jedoch möglicherweise nicht immer aus. Wenn Sie erfolgreich Traffic auf Ihre Inhalte lenken, aber nicht die gewünschten Conversions sehen, kann Retargeting hilfreich sein.

Sie können Besucher, die Ihre Website besuchen, erneut ansprechen, um Ihre Inhalte zu lesen, und sie dazu ermutigen, unsere Produkt- und Serviceseiten zu überprüfen. Inhalte bilden eine relevante Zielgruppe für Ihr Unternehmen, und Retargeting kann Ihnen dabei helfen, diese Zielgruppe in Kunden umzuwandeln.

Retargeting für E-Mail-Vermarkter

E-Mail-Marketing ist für viele digitale Vermarkter ein Grundnahrungsmittel. Wenn Sie sich auf E-Mails konzentrieren, ist es möglicherweise nicht offensichtlich, wie ein Display-Werbetool wie Retargeting effektiv helfen kann, aber E-Mail-Retargeting ist das perfekte Tool für E-Mail-Vermarkter.

Mit dem E-Mail-Retargeting können Sie Display-Anzeigen für jeden schalten, der eine E-Mail öffnet, unabhängig davon, ob er sich durchklickt oder nicht. Stellen Sie sich vor, jeder, der Ihre E-Mails öffnet, könnte Ihre Marke später beim Surfen im Internet sehen? Genau das kann E-Mail-Retargeting leisten. Sie können nur so viele E-Mails senden, ohne Ihre Listen zu erschöpfen, und das E-Mail-Retargeting bietet die Möglichkeit, vor Ihren E-Mail-Empfängern zu bleiben, ohne sie mit übermäßigen E-Mail-Nachrichten zu überfordern.

Wenn Sie zögern, eine Display-Kampagne zu starten, weil Sie bereits erfolgreiche Marketingkampagnen durchführen, sind Ihre Befürchtungen möglicherweise nicht berechtigt. Retargeting kann Ihnen dabei helfen, mehr aus den Kanälen herauszuholen, die Sie bereits verwenden, unabhängig davon, um welche Kanäle es sich handelt.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.