gShift: Eine Fallstudie zu SaaS Onboarding Best Practices

Einarbeitung

Wir implementieren derzeit einige Unternehmenssoftwareanwendungen. Es ist faszinierend zu sehen, wie unterschiedlich die Onboarding-Strategien jedes Unternehmens sind. Wenn ich auf meine Geschichte in der SaaS-Branche zurückblicke, in der ich über ein Dutzend Unternehmen bei der Entwicklung ihres Produktmarketings unterstützt habe, glaube ich, dass ich die besten und schlechtesten Onboarding-Strategien gesehen habe.

Erstens glaube ich, dass es solche gibt vier Schlüsselstufen zu Software as a Service Onboarding:

  1. Nachverkauf – An dieser Stelle ist es für SaaS-Unternehmen entscheidend, den Zeitplan, die Abhängigkeiten, die Team- und Geschäftsziele zu identifizieren. Ich würde ein Willkommenstreffen zwischen dem Vertrieb, dem Kunden und dem Onboarding-Team empfehlen, um sicherzustellen, dass die Informationen klar kommuniziert und dokumentiert werden.
  2. Plattformeinführung - Dies ist der Kern jeder Onboarding-Strategie, bei der Benutzer ihre Anmeldeinformationen für die Anmeldung und Schulungsressourcen erhalten.
  3. Kundenerfolg – Ihr SaaS-Anbieter sollte Ihre Autorität und Ihr Branchenexperte sein und Sie und Ihr Team in Best Practices und Strategien schulen. Ich bin überrascht, wie viele Plattformen ihren Kunden trotz ihrer internen Expertise nicht zum Erfolg verhelfen.
  4. Plattformerfolg – Ausgebildete Benutzer und Ressourcen machen keine erfolgreiche Onboarding-Strategie aus. Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. die SaaS-Plattform sollte das Ziel jeder Onboarding-Strategie sein. Bis Ihr Kunde seine erste Kampagne abgeschlossen oder seinen ersten Artikel veröffentlicht hat, ist er noch nicht fertig. Die Nutzung ist ein großer Faktor bei der SaaS-Aufbewahrung.

Nach meiner Erfahrung dreht sich alles um die Einbindung neuer Kunden drei Schlüsselelemente:

  • Management - Ein kompetentes Team, das befugt ist, auftretende Probleme rechtzeitig zu beheben, ist für den Erfolg von entscheidender Bedeutung. Sie müssen der Geschwindigkeit und Intensität des Kunden entsprechen.
  • Ermutigung - Eine Kommunikation, die willkommen und freundlich ist und Ihren Kunden immer einen Schritt voraus ist, sorgt für eine erstaunliche Erfahrung. Sie sollten Ihren neuen Kunden sanft dazu bringen, Ihre Lösung zu verwenden, während Sie sie zu einem außergewöhnlichen Prozess machen.
  • Aktivierung - Kunden, insbesondere aus der Marketing- und Technologiebranche, sind oft sehr versiert und haben eine Vielzahl von Technologien eingesetzt. Wenn Ihre Kunden über die Ressourcen verfügen, um ihr Onboarding selbst zu steuern, wird der Druck auf Ihre Mitarbeiter verringert und sie können weiter vorantreiben.

Das Fehlen eines dieser Elemente kann den Onboarding-Erfolg Ihrer Kunden beeinträchtigen. Für mich persönlich bin ich sehr frustriert, wenn ich gezwungen bin, mit der Geschwindigkeit des SaaS-Unternehmens mitzuhalten. Wenn sie zu langsam sind und mich nicht einspringen lassen, sitze ich an Webinaren und tue so, als würde ich zuhören. Wenn sie zu schnell sind, bin ich überfordert und gebe oft auf.

Ihre Kunden haben ihre eigenen Workloads und Hürden, die sie bewältigen müssen. Mitarbeiterzeitpläne, tägliche Arbeit und interne Systemabhängigkeiten wirken sich häufig auf ihre Fähigkeit aus, in Ihren Zeitplan integriert zu werden. Flexible Self-Service-Ressourcen in Kombination mit erweitertem Support sorgen für einen überlegenen Onboarding-Prozess, bei dem der Kunde schnell arbeiten kann - oft schnell durch einige Phasen und langsam zu anderen Zeiten.

Wenn Sie in der Lage sind, mit ihrer Geschwindigkeit mitzuhalten und ihren Herausforderungen einen Schritt voraus zu sein, werden Sie einen verdammt guten Eindruck hinterlassen – den ersten Eindruck, den sie mit Ihrer Unterstützung und Plattform haben.

Eine Fallstudie in Onboarding - gShift

Wir hatten im Laufe der Jahre eine großartige Beziehung zu vielen der SEO-Plattformen, aber eine stach hervor, als wir weiter an der Inhaltsautorität unserer Kunden arbeiteten… gShift. Als andere Plattformen in das Ausfüllen von Features nach Features für Audits und Rankings investierten, beobachteten wir, wie gShift ihre Plattform weiterhin nach dem Vorbild der Funktionsweise digitaler Vermarkter modellierte.

Die Plattform von gShift wuchs von einer SEO-Plattform zu einer Webpräsenz-Plattform. Einblicke in Keyword-Gruppierungen, lokale Suche, mobile Suche und Auswirkungen auf soziale Medien sowie Wettbewerbsinformationen machten es zu einer nahtlosen Plattform, die wir für unsere eigenen Immobilien und die unserer Kunden verwenden konnten. Wir wurden Freunde und Kollegen… und jetzt sind wir Kunden von gShift und sie sind unsere Kunden!

Wenn Sie möchten, dass das Onboarding richtig durchgeführt wird, sind Sie bei gShift genau richtig. Mir wurden ein Account Manager, Zugang und dann alle Ressourcen zur Verfügung gestellt, die ich brauchte, um unsere Kunden anzupassen und an Bord ihrer Plattform zu bringen. Hier ist eine Aufschlüsselung:

  • gShift-Hilfe - Enthält Anleitungen für die ersten Schritte, die Verwendung von gShift-Anleitungen, Agenturhandbücher, Keyword-Berichte, Beacons und Dashboards, kontextURLs-Anleitungen, Site-Audits, Integrationen, Produktaktualisierungen und Schulungsressourcen.
  • gShift-Branchenführer - Die Nutzung der Plattform ist nur ein Teil der Gleichung. Die Sicherstellung des Kundenerfolgs ist das ultimative Ziel. Daher bietet gShift Anleitungen für alle Aspekte der Suche und Inhaltsoptimierung.
  • gShift Community-Ressourcen - Zusätzlich zu den Handbüchern hat gShift Webinare, Videos, Podcasts, E-Books, Schulungspläne für Benutzer und Aktualisierungen der Produktversionen aufgezeichnet. Dies ist eine außergewöhnliche Strategie, die Ressourcen in den Medien bereitstellt, die Kunden basierend auf ihren persönlichen Vorlieben erhalten.
  • gShift Soziale Kanäle – Wenn das noch nicht genug ist, hat gShift auch einen prominenten und aktiven Blog und eine florierende Social-Community auf allen sozialen Plattformen.

Das Ergebnis des Aufwands für diese Onboarding-Ressourcen hat sich ausgezahlt. gShift ist weiterhin branchenführend in Bezug auf Kundenzufriedenheit und Kundenbindung. Die Kunden geben stets das Feedback, dass das Onboarding viel einfacher und schneller als die Konkurrenz war.

Über gShift

gShift hilft Ihnen, die gesamte Webpräsenz Ihrer Marke zu verwalten, den Wettbewerb zu verfolgen, Offsite-Inhalte und Influencer-Marketingkampagnen zu verfolgen, soziale Signale zu überwachen, die Inhaltsleistung zu messen und Recherchen durchzuführen. Wir sind stolz darauf, auch bekannt geben zu können, dass wir auch miteinander arbeiten.

Melden Sie sich für eine Demo von gShift an

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.