Das sich ändernde Verkaufsparadigma

Verkaufsstrategie1

Das nächste Techmakers Event wird ein besonderes sein! Ich bin immer dankbar für die Gelegenheit zu sprechen und Techmakers bietet ein Publikum, das anders ist. Techmaker sind größtenteils Technologieprofis, die die Lücke zwischen dem Back-End- und dem Front-End-Team schließen. Es gibt auch eine schöne Mischung aus kleinen und großen Unternehmen, die an diesen Veranstaltungen teilnehmen.

Die nächste Veranstaltung findet um statt Scottys Sudhaus Innenstadt am Dienstag, 5. Januar um 5 Uhr. Ich hoffe, Sie können anwesend sein! Wir sind tatsächlich so weit gewachsen, dass wir jetzt beide Privatzimmer bei Scotty's beziehen!

Ich werde auf dem sprechen Wechsel des Verkaufsparadigmas. Verkäufer, die keine Technologie eingeführt haben, treten gegenüber denen, die dies getan haben, in den Hintergrund, und die Kluft wächst. Traditionelle Outbound-Vertriebsabteilungen ohne Online-Präsenz benachteiligen ihr Geschäft erheblich.

Es geht um Verbraucher und Unternehmen, die jetzt unglaublich sind Tools und Netzwerke, die ihnen online zur Verfügung stehen um sie über Kauf- und Geschäftsentscheidungen aufzuklären. Es gibt fokussierte Netzwerke und Communities online, Suchmaschinen-Keywords und Blogs, die Verbrauchern und Unternehmen eine Menge Informationen liefern Vor Sie rufen jemals an oder sprechen mit Ihren Vertriebsmitarbeitern.

Wenn ein potenzieller Kunde bei Ihnen vor Ort, am Telefon oder vor Ihrer Haustür eintrifft, kennt er Ihre Produkte, Dienstleistungen, Stärken, Schwächen und das gesamte Geschäft manchmal besser als Sie es gerne hätten.

In der Vergangenheit war Ihr Verkäufer die Verbindung zwischen dem Interessenten und dem Verkauf. Das stimmt nicht mehr. Jetzt sind Informationen, die online offen verfügbar sind, die Leitung. Wenn Ihr Unternehmen präsent sein möchte, wenn sich die Mitarbeiter im entscheidenden Schritt des Entscheidungsprozesses befinden, Verkäufer müssen online sein, wo diese Entscheidungen getroffen werden.

Wählen für Dollar ist nicht mehr das einzige Mittel zur Umsatzsteigerung. Ich bin nicht gegen ausgehende Anrufe, aber wenn Sie bessere Ergebnisse für Ihre Vertriebsausgaben erzielen möchten, müssen Sie ausgehende Anrufe mit Online- und Offline-Netzwerkaktivitäten in Einklang bringen. Ein ausgewogenes Verhältnis all dieser Maßnahmen verleiht Ihrem Unternehmen mehr Aufmerksamkeit, Autorität… und letztendlich mehr Vertrauen. Langfristig haben Sie eine viel gesündere Vertriebspipeline.

Das Beste ist, dass diese Methoden genau gemessen werden können. Wir können Traffic und Conversions von Bewertungsseiten, Online-Verzeichnissen, verweisenden Websites und Blogs, sozialen Netzwerken wie LinkedIn und Facebook sowie sozialen Medien wie Twitter messen. Diese Strategien erfordern ebenfalls Schwung. Wenn Sie ein paar Wochen in eine Online-Strategie investieren, hilft dies Ihrem Unternehmen nicht. Wenn Sie jedoch ein Jahr investieren, können Sie Ihr Geschäft schneller ausbauen, als Sie sich vorstellen.

Ich hoffe, Sie auf der Veranstaltung zu sehen, um die Strategien und Tools, die Ihr Unternehmen anwenden kann, um mit dem Aufbau dieser neuen Vertriebsstrategien zu beginnen, weiter zu diskutieren.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.