Ein Geheimnis für den Aufbau von Autorität und die Förderung Ihres Blogs

LinkedIn AntwortenIch habe vorher darüber geschrieben, wie hilfreich Google Alerts als Strategie für das Reputationsmanagement. Hier ist ein großartiger Tipp für Sie, um die Autorität für sich selbst, Ihr Produkt oder Ihren Service zu stärken und die Nutzung Ihrer Website oder Ihres Blogs zu fördern LinkedIn Antworten Google Alerts.

Erstellen Sie für die Begriffe, auf denen Sie innerhalb von LinkedIn Autorität aufbauen möchten, einen Google-Alert! Wählen Sie "Web" als Typ und "wie es passiert" für wie oft. Beispiel: Wenn ich mich als Social Networking-Experte aufbauen möchte, kann ich einen Google Alert wie folgt einrichten:

Google Querystring für LinkedIn Antwortbenachrichtigungen

Website: http: //www.linkedin.com/answers/ "soziales Netzwerk" "soziales Netzwerk"

Dies sendet mir jedes Mal eine E-Mail, wenn jemand eine Frage zu LinkedIn Answers stellt. Dadurch habe ich die Möglichkeit, auf LinkedIn zu antworten und Autorität aufzubauen sowie Links zu den Websites zu setzen, für die ich werben möchte. LinkedIn Answers kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Blog zu bewerben, da die Leute frühere Fragen und Antworten nachschlagen können. Es ist eine wachsende Wissensbasis, die sehr beliebt ist.

6 Kommentare

  1. 1
  2. 3

    Großartige Idee. Ich hatte kürzlich Guys Beitrag über die Vorteile der Verwendung von LinkedIn gelesen: http://blog.guykawasaki.com/2007/01/ten_ways_to_use.html

    Aber ich hatte nicht herausgefunden, wie ich Answers effektiv nutzen konnte. Ich kann nicht glauben, wie verkrüppelt der Dienst ist und keine Feeds zu Themen / Netzwerken anbietet. Also habe ich erfolglos versucht, einen Retro-Feed (statischer Seiten-Feed-Generator) einzurichten (Cookie-Probleme). Ich war bereit, das Answers-System insgesamt zu boykottieren, weil es so zeitgemäß war, aber LinkedIn scheint die kritische Benutzermasse zu haben, die es zu einem überzeugenden Forum macht.

    Mit dieser Lösung kann ich nun anfangen, regelmäßig Beiträge zu leisten. Vielen Dank!

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.