6 Häufige Keyword-Missverständnisse

20120418 203913

Während wir uns mit Kunden immer tiefer mit der Art der Keywords befassen, die Suchanfragen anziehen, stellen wir fest, dass viele Unternehmen bei der Suche und Verwendung von Keywords die falsche Vorstellung haben.

  1. Eine einzelne Seite kann einen guten Rang haben Dutzende von Schlüsselwörtern. Die Leute denken, sie brauchen eine Seite pro Keyword, auf das sie abzielen möchten. Das ist einfach nicht der Fall. Wenn Sie eine Seite haben, die für ein Keyword gut rangiert, können zusätzliche relevante Keywords genauso gut rangieren! Warum immer wieder Tonnen von Seiten mit sich wiederholenden Inhalten hinzufügen, wenn Sie nur eine Seite optimieren und für eine Gruppe von Wörtern rangieren können?
  2. Keywords mit hohem Volumen mit guten Rankings kann zu vielen Besuchen führen, aber das kann sich nachteilig auf Ihre Conversion-Raten auswirken. Marken-Keywords und geografische Kombinationen bringen Ihnen möglicherweise die meisten Kunden… auch wenn Ihr Unternehmen nicht unbedingt lokal ist.
  3. Das Ranking auf Long-Tail-Keywords (geringes Suchvolumen, hohe Relevanz) bedeutet nicht, dass Sie kann nicht rangieren auf wettbewerbsintensive Keywords mit hohem Volumen. Tatsächlich stellen wir fest, dass unsere Kunden, da sie auf einer höheren Anzahl von Long-Tail-Keywords rangieren, im Laufe der Zeit zu wettbewerbsintensiven Konditionen rangieren. Und das Gegenteil ist nicht unbedingt der Fall. Nur weil Sie einen wettbewerbsintensiven Begriff vergeben, bedeutet dies nicht, dass Sie alle damit verbundenen Long-Tail-Begriffe bewerten. Long-Tail-Begriffe müssen durch relevante Inhalte unterstützt werden.
  4. Mehr Verkehr bedeutet nicht immer mehr Conversions. Oft bedeutet dies höhere Absprungraten und frustriertere Besucher, weil sie nicht finden können, wonach sie gesucht haben.
  5. Verwenden von Schlüsselwörtern in Metabeschreibung Dies hat möglicherweise keinen Einfluss auf Ihren Rang, verbessert jedoch Ihre Klickrate auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP). Denken Sie daran, dass die gesuchten Schlüsselwörter im SERP noch mutiger sind und die Aufmerksamkeit auf Ihren Eintrag und nicht auf andere lenken.
  6. Viele Leute verwenden nicht einmal kurze Suchbegriffe, sondern geben ganze Fragen in Suchmaschinen ein. Eine FAQ haben (Oft gestellte Frage) Strategie kann eine fantastische Strategie zur Verwendung von Keywords sein.

Hast du noch andere?

Hier sind verwandte Artikel, die von Interesse sein können:

2 Kommentare

  1. 1
  2. 2

    Der Verkehr ist großartig, aber die Conversions sind besser. Es ist wichtig, lange Schwänze in die Mischung aufzunehmen. Leute, die mit Long-Tail-Schlüsselwörtern suchen, suchen nach etwas Bestimmtem. Sie haben wahrscheinlich den Forschungsmodus überschritten und es besteht eine bessere Chance auf Konversion.  

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.