Beim Bereitstellen einer neuen Site: Zweimal messen, einmal schneiden

Tools

Online-Marketer entwickeln ihre neu gestaltete Website-Strategie oft, indem sie die ganze Zeit damit verbringen, die neue Website zu entwerfen und dann bereitzustellen… und dann die Ergebnisse der Änderung zu messen. Ich schließe mich aus, wenn ich sehe, dass einige Unternehmen mehrere Sites innerhalb von Monaten bereitstellen, weil jede einzelne „nicht funktioniert hat“.

Bevor Sie mit der Planung der neuen Site beginnen, müssen Sie sich genau darüber im Klaren sein, wo sich Ihre Site derzeit befindet. Immer wieder neue Sites bereitzustellen, ist, als würde man immer wieder einen Marathon beginnen. Sie werden die verlorene Zeit nicht aufholen, sondern den Return on Investment weiter hinausschieben.

Wenn du nicht hattest Analytik Nehmen Sie sich die Zeit, um sie vollständig bereitzustellen und jeden Aspekt Ihrer Site zu messen jetzt - auf Ihrer aktuellen Website. Es mag töricht erscheinen, Zeit mit der Implementierung zu verbringen Analytik richtig auf einer Website, die Sie in den Papierkorb werfen werden, aber Sie müssen es verstehen wie die Leute auf Ihre Site kamen, auf Ihrer Site navigierten und auf Ihrer vorhandenen Site konvertierten bevor Sie Ihre neue Site entwerfen.

Außerdem müssen Sie genau wissen, welche Seiten derzeit für relevante Keywords gut rangieren. Verwenden eines Tools wie Semrushkönnen Sie die genau bestimmen Seiten, die Sie bereits indiziert haben und die bei Suchmaschinen gut rangieren. Oft stellen Vermarkter eine neue Site bereit, deren Hierarchie und Pfade sich vollständig geändert haben. Nicht gut.

Neben der Suche, Verweisen auf Websites und Seiten sind sehr wichtig. Wenn andere Sites Traffic an Sie weitergeleitet haben oder Ihre Seiten auf Social Sites mit einem Lesezeichen versehen wurden, möchten Sie nicht, dass dieser Traffic auf einer 404-Seite landet. Entwickeln Sie einen Umleitungsplan von Ihren alten Seiten mit Traffic auf Ihre neuen Seiten – und stellen Sie sicher, dass der Inhalt konsistent ist.

Kurz gesagt, zweimal messen und einmal schneiden. Messen Sie Ihre alte Site effektiv durch Analytik, Suchmaschinen-Ranking und Backlinks. Stellen Sie Ihre neue Site bereit, um den aktuellen Datenverkehr und die Autorität zu nutzen, die Sie bereits erstellt haben, und stellen Sie die neue Site erst dann bereit.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.