Skype auf dem iPad

Skype iPad

Ich erinnere mich noch daran, als Tablets als etwas außerhalb der Norm angesehen wurden. Es gibt jedoch so viele Anwendungen, die ihre Benutzeroberflächen verändern und auf einem Tablet dieses Verhalten anwenden is Ändern. Erst heute habe ich meinen Laptop zu Hause gelassen, als ich zu Barnes and Noble ging. Ich habe mein iPad dorthin gebracht und ziemlich viel Arbeit erledigt.

Obwohl ich einen Thunderbolt mit einem riesigen Bildschirm habe, hat mein iPad immer noch viel bequemere Immobilien zum Arbeiten. Ich bin nicht allein ... Digitimes berichtet, dass 40 2011 Millionen iPad-Tablets verkauft werden und diese Zahl sich voraussichtlich verdoppeln wird Ziffern im nächsten Jahr. Tablets von Drittanbietern werden voraussichtlich ein dreistelliges Wachstum verzeichnen! Laptop-Verkäufe haben dagegen stürzte ab. Das Tablet ist da!

Hier ist eine Werbung für Skypes jüngste Version für das iPhone:

Jetzt ist Skype auf dem iPad. Es muss die Frage gestellt werden, was dies für den Mobilfunkmarkt bedeutet. Die Smartphone-Verkäufe steigen weiter - sie übertreffen die PC-Verkäufe… wird es noch lange dauern? Um ehrlich zu sein, wenn ich über eine großartige drahtlose Verbindung über Skype auf meinem iPad qualitativ hochwertige Anrufe tätigen kann (es sei denn, Mobilfunkanbieter blockieren dies), brauche ich mein Telefon nicht mehr? Könnten Sie jemals sehen, wie Sie mit Ihrem Handy handeln?

Ein Kommentar

  1. 1

    Der Mobilfunkplan wird zum Mobilfunkplan. Bald genug wird der gesamte Sprachverkehr über Datennetze übertragen. Die einzige Frage ist der Formfaktor, den Sie für die Kommunikation verwenden. Möchte ich meinen Laptop, mein Tablet oder meinen Pocket PC mitnehmen?

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.