Alles dreht sich um wiederverwendbaren Code? äh ... Inhalt

Social Media Entwickler

Ich bin kein Technikfreak! Nicht wirklich, aber ich verbringe viel Zeit mit Technik-Assistenten wie meinem Gastgeber. Douglas Karr. Eine der wichtigsten Lektionen, die ich von einem der Programmierer gelernt habe, mit denen ich zusammengearbeitet habe, war der Wert von wiederverwendbarem Code. Während jeder Kunde gerne glaubt, dass er einzigartig ist, erklärte er, sobald Sie Code zur Automatisierung eines Prozesses schreiben, können mehr als ein Kunde den Prozess und den Code verwenden.

Das gleiche Konzept von wiederverwendbarer Code gilt für viele verschiedene Situationen, einschließlich Marketing. In Zusammenarbeit mit vielbeschäftigten Kleinunternehmern, die sagen, dass sie keine Zeit haben, neue Inhalte für ihren Blog oder ihre Website zu schreiben, zeige ich ihnen, wie man die Logik des wiederverwendbaren Codes anwendet. Zum Beispiel: Pressemitteilungen oder E-Mails, die als Reaktion auf eine Kundenanfrage versendet werden, werden zu Newslettern, Blog-Posts und Tweets. Es gibt keinen Grund, das Rad neu zu erfinden. Verwenden Sie einfach das Geschriebene neu. Manchmal ist der? Code? oder der Inhalt erfordert eine kleine Optimierung für das Blog- oder Newsletter-Publikum, aber sobald Sie die Grundlage haben, ist der Rest einfach.

Und für mich ist einfach das Schlüsselwort. Sofern Sie kein professioneller Autor oder Blogger sind, können diese Tools WordPress, Twitter, Plaxo, Freundesfeedsind alle Mittel zum Zweck. Und das Endergebnis ist zu Steigern Sie das Interesse an Ihrem Produkt, Ihrer Dienstleistung oder Ihrer Marke. Aus diesem Grund ist mein Team ständig auf der Suche nach neuen Blog-Tools, um den Prozess zu vereinfachen und zu rationalisieren. Und es scheint, dass alle paar Wochen jemand etwas Neues auf den Markt bringt. Im Moment sind meine Favoriten TweetDeck . TweetSpäter.

tweetdeck.png

TweetDeck ? Da wir Inhalte für mehrere Kundenkonten verwalten, gefällt mir die Tatsache, dass ich für jeden Kunden Gruppen von Kontakten oder benutzerdefinierte Suchvorgänge erstellen kann. Mit dem neuesten Upgrade kann ich problemlos von Benutzer zu Benutzer wechseln, um in Echtzeit interagieren zu können.

Dies ist immer meine bevorzugte Interaktionsform auf Twitter, aber ich kann nicht überall gleichzeitig sein, daher verlasse ich mich auf TweetLater, um meine Sichtbarkeit zu wahren, wenn ich nicht da sein kann. Ich benutze so viel nicht für meine persönlichen Twitter-Accounts, aber es ist großartig für Kunden wie Trainingsorganisationen, die regelmäßige Ankündigungen und Kurs-Updates haben. Da wir der Aufgabe einen Praktikanten zuweisen, haben wir bis Ende September tägliche Tweets geplant. Ich kann aufspringen, wenn ich mehr Zeit habe, aber TweetLater hält ein Basisniveau an Aktivität für mich aufrecht.

Ein letzter Gedanke: Es ist leicht, mit all den Entscheidungen überfordert zu werden. Mein Vorschlag, wählen Sie einige aus, die funktionieren, und verwenden Sie sie gut, und sie werden Ergebnisse liefern.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.