So einfach, ein Höhlenmensch könnte es schaffen ...

Digitale AboriginesHeute war Buchclubtag und wir hatten das unglaubliche Vergnügen, eine Telefonkonferenz mit zu haben Mikela und Philip Tarlow, die Autoren von Digitale Aborigines. Hier ist der Amazon-Auszug:

Digital Aboriginal von Mikela Tarlow mit Philip Tarlow schlägt einen einzigartigen Ansatz für diejenigen vor, die nach innovativen Wegen suchen, um mit dem heutigen High-Tech-Geschäftsumfeld Schritt zu halten: Lassen Sie sich von der „magischen, vernetzten, mehrdimensionalen Welt“ der Aborigines inspirieren und leiten . Die Autoren - sie ist Spezialistin für organisatorisches Lernen; Er ist ein international anerkannter Künstler. Er glaubt, dass das Wissen über die nomadischen Wege der Wüste perfekt zu den modernen Bedürfnissen des Arbeitsplatzes passt. In vier Abschnitten, die sich mit dem Verhalten der Aborigines im Kontext des digitalen Zeitalters befassen, zeigen sie, wie verschiedene Schlüsselaspekte mit meist vertrauten Strategien und Fähigkeiten angeeignet werden können.

Um absolut transparent zu sein, hatte ich das Buch noch nicht gelesen… aber nach unserem Gespräch werde ich es unbedingt tun. Hier ist eine Vorschau der vier Abschnitte:

  • Wem gehört der Wind? Dies ist eine eingehende Diskussion über geistiges Eigentum und unser Eigentum an . Die Frage ist eine Metapher und verweist auf die alten Einstellungen von „wir“ gegenüber der modernen Einstellung von „mir“. Mikela und Philip glauben, dass das Pendel langsam zu „wir“ zurückschwingt… unsere Aufmerksamkeit auf Frieden, globale Erwärmung, Spiritualität, Selbstverbesserung usw.
  • Rückkehr der Geschichtenerzähler Wenn Sie schon eine Weile Blogger sind, werden Sie feststellen, dass einige der erfolgreichsten Blogs eine Geschichte erzählen. Seit Tausenden von Jahren haben sich die Menschen gegenseitig erzogen. Und es ist immer noch eine erfolgreiche Methode. (Bei meiner Arbeit verwenden wir "Anwendungsfälle", um unseren Entwicklungsteams zu beschreiben, wie die Leute unsere Anwendung verwenden werden ... wir erzählen die Geschichte!)
  • Stammesgeist Hier geht es um kollaborative Arbeitsbereiche und darum, wie Menschen auf natürliche Weise zusammenkommen, um ihre Produktivität zu steigern. Eine fantastische Entwicklung des Webs war die Fähigkeit, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die Sie nicht kennen, und sich insgesamt zu entwickeln Betriebssysteme, Anwendungen… Und sogar online Enzyklopädie.
  • Die Song Lines reiten ist eine Diskussion über unsere Fähigkeit, unserer Intuition und unserem Instinkt zu folgen. Mikela kommentierte, dass Malcolm Gladwell dies hervorragend beschrieben habe Blink: The Power of Denken ohne zu denken. Mit dem Datenvolumen, mit dem wir heute konfrontiert sind, muss man es bekommen Analyse Lähmung. Unserem Instinkt zu vertrauen ist nicht dasselbe wie eine Vermutung anzustellen - es gibt viele Beweise dafür, dass Intuition viel mehr beinhaltet, als wir erkennen.

Das Gespräch war anregend. Alle im Buchclub schrieben wütend Notizen und verschlang das Gespräch. Mikela und Philip arbeiten bereits an ihrem nächsten Buch, Die Rückkehr des Geschichtenerzählens, das wird sehr detailliert auf die Themen eingehen, die sie angesprochen haben Digitale Aborigines.

Hier ist das Erstaunliche an Digital Aboriginal… es wurde im Jahr 2002 geschrieben! Basierend auf den Informationen, die durch ihre Forschung gesammelt wurden, berührten Mikela und Philip tatsächlich technologische Fortschritte und neue Unternehmen, die es noch nicht einmal gegeben hatte. Da es vor 5 Jahren geschrieben wurde, können Sie Kaufen Sie es bei Amazon für 3.99 USD.

Die Inspiration für das Buch kam tatsächlich von einem Kunstwerk, bei dem eine Leiterplatte einem alten Gemälde der Aborigines ähnelte.

Mikela und Philip waren genauso begeistert von dem Gespräch wie wir, es war fantastisch. Wir haben ihr Hotel in Griechenland buchstäblich angerufen, um über ihr Buch, unseren Buchclub und unsere Gedanken darüber zu diskutieren, wie sich die Landschaft von Wirtschaft und Technologie verändert. Ich könnte buchstäblich weiter und weiter machen - ich habe 4 Seiten Notizen von einer einstündigen Telefonkonferenz.

Ich überdenke bereits einige meiner Materialien für meine Vortrag über Corporate Blogging nächste Woche um es mit einigen dieser zum Nachdenken anregenden Ideen zu füllen.

Besonderer Dank geht an Harlon Wilson, Präsident und CEO von Medizinische Animatics. Harlon ist mit Mikela und Philip befreundet und hat die Telefonkonferenz arrangiert.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.